Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

“Tegernseer Seilschaften” – Krimiabend mit Jörg Steinleitner

Von   /  31. Mai 2010  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

pd.- “Tegernseer Seilschaften” — so lautet der Titel des neuen Krimis von Jörg Steinleitner, den er am 3. Juni im Goethe-Institut vorstellen wird. Der Autor erzählt darin von einem mysteriösen Mord in der bayerischen Kleinstadt Tegernsee, der die Polizeihauptmeisterin Anne Loop vor viele Fragen und Rätsel stellt.

Steinleitner studierte Deutsch und Geschichte sowie Jura in Augsburg und München. Zudem absolvierte er die Journalistenschule Krems bei Wien und arbeitete in verschiedenen Berufen, als Bauarbeiter, Senn, Tennistrainer und Radiomoderator. 1998 veröffentlichte Steinleitner gemeinsam mit Matthias Edlinger seinen ersten Roman 205.293 Zeichen.

Mit seinen weiteren Werken entfernte sich Steinleitner von diesen literarischen Wurzeln. 2007 veröffentlichte Steinleitner den Doku-Krimi Der Fall Augustin Stiller. Seinen Krimi Tegernseer Seilschaften präsentierte er gemeinsam mit der Schauspielerin Victoria Mayer und dem Filmkomponisten und Musiker Helmut Sinz.

Bild: PD

3. Juni, 19.00. Bibliothek des Goethe-Instituts, Nab. Reki Mojki 58. Eintritt frei. Tel. 363-11- 25.

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Milde Strafe für jugendlichen Streich

mehr…