Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2019  >  Dezember
Neueste

Russischer Geheimdienst verhindert angeblich Anschlag in Petersburg

Von   /  30. Dezember 2019  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Ein 22-jähriger und ein 23-jähriger Mann wurden vom russischen Geheimdienst FSB verhaftet, weil sie angeblich in den Neujahrstagen einen Terroranschlag in Petersburg planten. Die beiden Verdächtigen wurden von einem Petersburger Gericht in Untersuchungshaft genommen. Laut Auskunft des Geheimdienstes wurde man auf die beiden aufmerksam, weil sie mit dem in Russland verbotetenen „Isamischen Staat“ verhandelte […]

mehr…
Neueste

Hunderte Touristen mit E-Visa am Petersburger Flughafen steckengeblieben

Von   /  30. Dezember 2019  /  Aktuell, Gemeinde, Konsulate, Luftverkehr, Service, Tourismus, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Die neuen elektronischen Visa für St. Petersburg erwiesen sich einerseits als Knüller. Andererseits wurden seit Oktober knapp 2000 TouristInnen wegen fehlerhafter Anträge bei der Grenzkontrolle abgewiesen und zurückgeschickt.

mehr…
Neueste

Kultband „Kino“ präsentierte re-make vom Song „Trolleybus“

Von   /  30. Dezember 2019  /  Aktuell, Kultur, Musik  /  Keine Kommentare

Im nächsten Jahr, 2020, werden  30 Jahre seit dem tragischen Tod des Bandleaders Viktor Zoi und der Auflösung der Band „Kino“ vergangen sein. Aus diesem Anlass präsentierte die legendäre Petersburger Band eine aktualisierte Version von Victor Zoi’s Song „Trolleybus“. Die Komposition, die Teil mehrerer Alben der Gruppe ist und erstmals 1983 im Album „46“ veröffentlicht […]

mehr…
Neueste

Beste Festagswünsche! Danke für Ihre Treue!

Von   /  24. Dezember 2019  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser! Wir wünschen Ihnen von Herzen alles Gute und Schöne für die Weihnachtstage und das Neue Jahr! Wir hoffen, Sie haben ein paar Tage Ruhe, schöne Momente mit Familie oder Freunden – oder einfach mit sich selbst. Vielen Dank für Ihre Treue, Danke, dass Sie im vergangenen Jahr mit uns waren! Mit […]

mehr…
Neueste

PetersburgerInnen höher verschuldet als MoskauerInnen

Von   /  23. Dezember 2019  /  Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Im Schuldenrating Russlands hat die Petersburger Bevölkerung bei mittlerweile die Einwohner Moskaus überrundet. Während die Pro-Kopf-Verschuldung in Petersburg Ende Dezember 302.700 Rubel (46 Prozent eines durchschnittlichen Jahreseinkommens) betrug, lag der Betrag in der Hauptstadt bei 272.000 Rubel (28,9 Prozent eines durchschnittlichen Jahreseinkommens). Die höchste Verschuldung wurde landesweit in der autonomen Jamalo-Nenezki-Region mit 477.600 Rubel […]

mehr…
Neueste

Verzögerungen bei Petersburger Gazprom-Turm wegen Innenausbau

Von   /  23. Dezember 2019  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Der Petersburger Gazprom-Turm kann voraussichtlich auch 2020 nicht bezogen werden, weil sich die Vergabe der Bauarbeiten im Innern verzögert hat. Der Sieger der Ausschreibung ist mittlerweile bekannt, doch die Kosten für den gewaltigen Auftrag sind nach wie vor im Dunkeln.

mehr…
Neueste

Die grossen Couturiers einer ausgehenden Epoche

Von   /  20. Dezember 2019  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

eva./pd.- Eine Fotoausstellung zeigt die Bilder des russischen Fotografen Wladimir Sytschew aus den goldenen Jahren der französischen Modebranche zusammen mit Schmuck und Kostümen aus der Sammlung „Vintage Dream“.

mehr…
Neueste

Ausstellung: Petersburg in der Fotografie des 19. Jahrhunderts

Von   /  19. Dezember 2019  /  Ticker  /  Keine Kommentare

pd.- Die Ausstellung „Petersburg in der Fotografie des 19. Jahrhunderts“ macht das Publikum mit Werken lokaler Fotografen bekannt. Petersburg wurde in den frühen 1840er Jahren zur Foto-Hauptstadt Russlands, Fotografen aus ganz Europa kamen hierher. Sowohl anerkannte wie auch Anfänger eröffneten hier ihre Ateliers – unter ihnen: Alfred Lawrence, Albert Felisch und Carl Bulla (Deutschland) – […]

mehr…
Neueste

Festnahme nach Demo gegen Atommüll in Petersburg

Von   /  19. Dezember 2019  /  Aktuell, Gesellschaft, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Nach einer Kundgebung von Greenpeace vor dem Petersburger Kaufhaus „Gostiny Dvor“ wurde der Organisator Raschid Alimow am 17. Dezember in seiner Wohnung festgenommen und zum Verhör aufs Polizeirevier gebracht. Greenpeace hatte vor dem Kaufhaus schwarz-gelbe Fässer mit dem „Radioaktiv“-Zeichen und der Aufschrift „Frohes Neues Jahr!“ aufgestellt. „Russland ist keine Deponie für Uran-Abfälle aus Deutschland!“, […]

mehr…