Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2019  >  Januar
Neueste

Petersburger Traditionsbetrieb „Metrostroi“ geht nach 78 Jahren bankrott

Von   /  22. Januar 2019  /  Aktuell, Metro, Stadtnachrichten, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Die Stadt St. Petersburg hat sämtliche Verträge mit dem Metro-Bauer „Metrostroi“ gekündigt und dem traditionsreichen, jedoch finanziell morbiden Konzern den Todesstoss versetzt. Die Stadt möchte jedoch die erfahrene Belegschaft bewahren und die Aufträge neu ausschreiben.

mehr…
Neueste

Gedenkveranstaltung anlässlich des 75. Jahrestages des vollständigen Durchbruchs der Leningrader Blockade

Von   /  21. Januar 2019  /  Aktuell, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Die Stiftung zur Förderung und Entwicklung deutsch-russischer Beziehungen „Deutsch-Russisches Begegnungszentrum“ lädt deutsche Studierende sowie Freiwillige im Januar 2019 zu verschiedenen Veranstaltungen im Kontext der Erinnerungskultur ein.

mehr…
Neueste

Herold-Druckausgabe 1/2019 erschienen

Von   /  17. Januar 2019  /  Aktuell, Druckausgabe  /  Keine Kommentare

eva.- Heute ist die Druckausgabe des St. Petersburger Herolds erschienen, die das Geschehen von Dezember und Januar 2018/19 auf 7 PDF-Seiten zusammenfasst. Darin wird unter anderem über die Neujahrszeit, den Verkauf des Elektronik-Fachhändlers „Key“ das gewandelte Gesicht Petersburgs an der Wasserseite, über einen schweizerisch russischen Wirtschaftsworkshop berichtet.

mehr…
Neueste

Explosion und Feuer in Baustoff-Fabrik bei Petersburg

Von   /  16. Januar 2019  /  Stadtnachrichten, Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- In der Region Kingisepp bei St. Petersburg ereignete sich am 16. Januar in der Baustoff-Fabrik „Polyplast“ ein Grossfeuer, dass durch eine Explosion ausgelöst worden war. Dabei wurden nach verschiedenen Angaben bis zu drei Personen verletzt. Laut Newsru.com brach das Feuer im Lager für Brenn- und Schmiermittel aus und breitete sich auf einer Fläche von […]

mehr…
Neueste

Wandel am Wasser – Petersburger Leben an der Finnischen Bucht

Von   /  16. Januar 2019  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

Wer in Sankt Petersburg lebt hatte selten die Gelegenheit aus der Stadt aufs „Meer“ bzw. den finnischen Meerbusen zu blicken. Die Neva und Ihre Seitenarme sind allgegenwärtig, aber das man auch direkt an der Ostsee lebt ist fast nirgendwo bewusst sichtbar. Der Grund ist die fast geschlossene Industrie- und Hafenbebauung zwischen dem Stadtzentrum und den […]

mehr…
Neueste

Ältester Petersburger Elektronik-Fachhändler „Key“ verkauft

Von   /  15. Januar 2019  /  Aktuell, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.-  Die Petersburger Elektronik-Ladenkette „Key“ aus den Neunzigerjahren wurde an den Internetverkäufer „DNS“ verkauft. Die Finanzlage von „Key“ war nicht die Ursache für den Verkauf der Traditionsfirma, vielmehr fehlte es an Entwicklungsperspektiven.

mehr…
Neueste

Neues Museum mit Unterwassertechnik in Kronstadt bekommt Zuwachs

Von   /  14. Januar 2019  /  Aktuell, Armee - Militär, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Das Freilicht-Museum für Unterwassertechnik im russischen Kriegshafen Kronstadt bei St. Petersburg, das 2018 eröffnet wurde, erhielt neue Technik aus Petropawlowsk-Kamtschatski.

mehr…
Neueste

Russland erwacht aus dem zehntägigen Neujahrs-(Alp-) Traum

Von   /  10. Januar 2019  /  Aktuell, Gesellschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Traditionsgemäss kehrte über die Neujahrstage in ganz Russland lärmige Stille ein. Doch ausser „Ded Moros“ und Sektkorkenknallen beschäftigten noch andere Dinge die Öffentlichkeit – eine Gasexplosion in Magnitogorsk, ein Präsident mit sinkendem Raiting und ein bitterböser Film über eine Neujahrsnacht im hungernden Leningrad.

mehr…
Neueste

Präsident Putin zu Weihnachten in der Heimatstadt

Von   /  8. Januar 2019  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

Zur Feier des des orthodoxen Weihnachtsfests ist  Präsident Wladimir Putin nach St. Petersburg gekommen.  Den Weihnachtengottesdienst hat er in der Kasaner Kathedrale, der Hauptkirche Sankt Petersburgs verbracht,. Der Gottesdienst wurde von Warsonofi, Metropolit von St. Petersburg und Ladoga abgehalten. Am Heiligen Abend traf er Sich mit der Gemeinde und den Kindern seiner Taufkirche, der unter […]

mehr…
Neueste

Inhaber einer Sicherheitsfirma erschossen in seiner Waffenkammer aufgefunden

Von   /  8. Januar 2019  /  Ticker  /  Keine Kommentare

In St. Petersburg starb ein ehemaliger Oberst der Polizei in der Waffenkammer seiner Firma. Vielleicht wollte er nicht bankrott leben Am Nachmittag des 7. Januar fanden Polizisten aus dem Bezirk Admiralteisky im Büro des Sicherheitsunternehmens Peter SBS in der Yefimov Street die Leiche des 62-jährigen Generaldirektors Sergej S. An seiner Schläfe befand sich eine Einschuss, […]

mehr…