Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2018  >  Januar
Neueste

Herold-Druckausgabe 11-12/2017 erschienen

Von   /  4. Januar 2018  /  Aktuell, Druckausgabe  /  Keine Kommentare

eva.- Heute ist die Druckausgabe des St. Petersburger Herolds erschienen, die das Geschehen im November und Dezember 2017 auf 9 PDF-Seiten zusammenfasst. Darin wird unter anderem über das Bombenattentat in einem Petersburger Supermarkt, den Petersburger Neujahrstourismus, den „Musik-Bahnhof“ in Pawlowsk, die Erfahrungen der Eremitage-Volontärin Emily Orlet und vieles andere mehr berichtet.

mehr…
Neueste

Brand auf Weihnachtsmarkt am Moskowski-Prospekt

Von   /  3. Januar 2018  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Am 2. Januar um die Mittagszeit brach auf dem Weihnachtsmarkt neben dem Lenin-Denkmal am Moskowski-Prospekt ein Feuer aus. Laut Katastrophenschutz (MTschS) gerieten insgesamt sechs Marktstände auf einer Fläche von 30 Quadratmetern in Brand. Die Polizei konnte das Feuer innerhalb einer halben Stunde löschen. Verletzt wurde niemand. www.fontanka.ru [ad#ad-3]

mehr…
Neueste

Zahlreiche blinde Bombenalarme in der Petersburger Metro

Von   /  3. Januar 2018  /  Aktuell, Metro, Stadtnachrichten, Unglücksfälle, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Nachdem in den Monaten zuvor eine Welle anonymer Bombendrohungen tausende öffentlicher Institutionen in Russland in Atem gehalten hatten, gab es im Dezember regelmässig Bombenalarm in der Petersburger Metro. In den meisten Fällen wurden die Metrostationen aufgrund liegengelassener Taschen oder Pakete. Es gab jedoch auch andere Gründe: Zweimal wurde der Entschärfungsdienst gerufen, weil sich ein […]

mehr…
Neueste

Blauer und violeter Schnee auf der Petrograder Seite

Von   /  1. Januar 2018  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- In der letzten Dezember-Woche beunruhigte blauer Schnee die Bewohner des „Aptekerski Prospekt“. Alarmiert durch die Medien untersuchte die staatliche Naturschutzbehörde „Rosprirodnadsor“ den Schnee und gab Entwarnung. Der Schnee sei nicht toxisch, das ultramarinfarbene Pigment werde bei der Herstellung von Farben verwendet. Der Farbstoff sei vermutlich beim Abriss eines Gebäudes gegenüber der betroffenen Adressen freigesetzt […]

mehr…
Neueste

Petersburger „Trollenfabrik“ zieht um

Von   /  1. Januar 2018  /  Blogsphäre, Medien, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die international bekannte „Trollenfabrik“ des Putin-Freundes Ewgeni Prigoschin zieht von der Uliza Sawuschkina 55 ins Businesszentrum „Lachta-2“, wie Newsru.com schreibt. An der neuen Adresse sind auch die Internet-Medien von „Putins Koch“ „Inforeaktor“, „Politexpert“ untergebracht. Am neuen Standort steht ihnen dreimal mehr Platz zur Verfügung.“ Die „Agentur für Internet-Forschung“ war 2014 als Standort bekannt geworden, […]

mehr…
Neueste

Politischer Aktivist mit Putin-Maske niedergestochen

Von   /  1. Januar 2018  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der Politaktivist Wladimir Iwanjutenko wurde am Morgen des 28. Dezembers in der Nähe seiner Wohnung von Unbekannten mit einem Elektroschocker gelähmt und dann mit Messerstichen verletzt. Er wurde schwer verletzt in die Intensivstation eingeliefert. Wie Newsru.com schreibt, sagte er bevor er das Bewusstsein verlor: «Nodowzy». Damit wies er auf die nationalistische «Nationalbefreiungsbewegung» (NOD), deren […]

mehr…
Neueste

Bombenanschlag in Petersburger Supermarkt aufgeklärt

Von   /  1. Januar 2018  /  Aktuell, Justiz, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Das Bombenattentat in einem „Perekrestka“-Supermarkt in St. Petersburg wurde aufgeklärt. Der Bombenleger erklärte der Polizei, er habe auf eine „Sekte“ aufmerksam machen wollen, die in diesem Stadtbezirk ihr Unwesen treibe – nun wird er psychiatrisch untersucht.

mehr…