Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2017  >  Februar
Neueste

Oppositioneller Ildar Dadin aus Strafkolonie entlassen

Von   /  28. Februar 2017  /  Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der Moskauer Oppositionelle Ildar Dadin wurde am 26. Feburar, erst vier Tage nach dem Entscheid des Obergerichts in Moskau aus der Strafkolonie im Altai-Gebiet entlassen. Ein Spezialkurier brachte den Freilassungsentscheid schriftlich in die Kolonie. Dadin war 2015 wegen der mehrmaligen Teilnahme an ungenehmigten Protestaktionen zu drei Jahren Haft verurteilt worden – später wurde die […]

mehr…
Neueste

Lada reif für Deutschland, Mercedes reif für Russland

Von   /  28. Februar 2017  /  Aktuell, Automotive, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

spn.- Der Verkauf des Modells Lada Vesta des russischen Autobauers AvtoWaz hat in Deutschland am 21. Februar begonnen. Der Geschäftsführer der „LADA Automobile GmbH“, die den russischen Autohersteller in Deutschland vertritt, Dieter Trzaska, hat das Fahrzeug als konkurrenzfähig auf dem deutschen Markt bezeichnet. Bei Moskau soll in zwei Jahren eine neue Mercedes-Autofabrik die Produktion aufnehmen […]

mehr…
Neueste

Neuer Metrozug auf roter Linie im Test

Von   /  27. Februar 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Seit November ist der neue Metrozüge “Jubileiny” im Testbetrieb. Die rote Farbe erhielt er nicht, weil er in Moskau hergestellt wurde, sondern weil er auf der ersten, roten Metrolinie verkehrt. Der neue Zug, bestehend aus acht Waggons mit je 36 Sitzplätzen ist mit Überwachungskameras und Tableaus ausgerüstet, auf denen die jeweiligen Stationen angezeigt werden. […]

mehr…
Neueste

Riskantes Spazieren auf Petersburgs Eiskanälen

Von   /  27. Februar 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Noch hält das Eis auf den meisten Petersburger Kanälen bei Temperaturen unter Null. Doch, obwohl das offizielle  Verbot für Gänge auf gefrorene Gewässer erst ab dem 15. März gilt, sind Spaziergänge auf den Eiskanälen immer ein Risiko. So entdeckte der Katastrophenschutz anfang Februar eine vierköpfige Gruppe mitten auf der Newa auf der Höhe der […]

mehr…
Neueste

„Radio Zenit“ – Testkonzert im neuen Petersburger Zenit-Stadion

Von   /  27. Februar 2017  /  Aktuell, Sport, Stadtnachrichten, Zenit  /  Keine Kommentare

eva.- Das erste Konzert in der neuen Petersburger „Zenit-Arena“ verlief ohne grössere Probleme. Diese traten eher in der Umgehung des Sportkomplexes bei der Logistik in Erscheinung (siehe Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Hör mal Hin, was der Krieg mit ihnen angerichtet hat – eine Ausstellung

Von   /  26. Februar 2017  /  Aktuell, Ausstellung, Heimat-Deutschland, Kultur  /  Keine Kommentare

Von Andreas Rossbach Die Klanginstallation„Horchposten 1941 я слышу войну“ beschreibt den Zweiten Weltkrieg – aus russischer und aus deutscher Sicht. Besuchern des jeweiligen Landes soll die Nazizeit und der Krieg aus dem Blickwinkel des ehemaligen Feindes eröffnet werden.

mehr…
Neueste

Herold-Druckausgabe Januar 2017 erschienen

Von   /  25. Februar 2017  /  Aktuell, Druckausgabe  /  Keine Kommentare

eva.- Heute ist die Druckausgabe des St. Petersburger Herolds erschienen, die das Geschehen im Januar 2017 auf 11 PDF-Seiten zusammenfasst. Darin wird unter anderem über den Konflikt um die Rückgabe der Isaakskathedrale an die russisch-orthodoxe Kirche, die Eröffnung eines Wahllokals in St. Petersburg durch den Oppositionellen Alexei Nawalny, zwei besondere Ausstellungen zum Zweiten Weltkrieg, das […]

mehr…
Neueste

Machtdemonstration der orthodoxen Kirche in einer Prozession um die Isaakskathedrale

Von   /  19. Februar 2017  /  Aktuell, Gesellschaft, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Mit einer weiteren Prozession um die Isaakskathedrale demonstrierte die russisch-orthodoxe Kirche ihre Macht und den Willen die Kirche bald zu übernehmen. An der Veranstaltung, die im starken Schneeregen stattfand nahmen rund 4000 Personen teil – die Politik hielt sich diesmal zurück.

mehr…
Neueste

Europas bestes Hostel befindet sich in Russland

Von   /  17. Februar 2017  /  Ticker, Tourismus, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

spn.- Das Petersburger Hostel „Soul Kitchen“ hat zum zweiten Mal den Preis für das beste Hostel in Europa gewonnen, wie sein Gründer Sergej Sorokin gegenüber dem Nachrichtenportal Lenta.ru mitteilte.  Bereits zum 15. Mal hat die Buchungswebseite Hostelworld.com die sogenannten „Hoscars“ verliehen. Das russische Hostel gewann dabei gleich in mehreren Kategorien.  Das „Soul Kitchen“ ist das […]

mehr…
Neueste

Neue Giftmülldeponie im Leningrader Gebiet

Von   /  17. Februar 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker, Umweltschutz  /  Keine Kommentare

eva.- In der Nähe von Kingisepp im Leningrader Gebiet hat eine neue Giftmülldeponie ihre Tätigkeit aufgenommen, schreibt „Delovoi Petersburg“. Das rund 3,5 Hektaren grosse Gelände gehört dem Mineraldünger-Fabrikanten „Fosforit“, einer Tochterfirma der „Evrochim“. Wie Aufnahmen eines Quadrokopters zeigen, ist die Deponie offenbar für Giftmüll vorgesehen, da die Grube mit einer speziellen Beschichtung ausgestattet wurde, die […]

mehr…
Neueste

Fliegeralarm, Artilleriebeschuss und immer dieser Hunger – eine Ausstellung zur Blockade Leningrads

Von   /  17. Februar 2017  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

spn.- Das deutsch-russische Ausstellungsprojekt „900 und etwa 26.000 Tage“ im „Novi Musei“ in St. Petersburg soll die kollektive Erinnerung an die unvergleichbare Tragödie des von Hitler-Deutschland belagerten Leningrads wachhalten, sagt Astrid Wege, Initiatorin des Projekts und Verantwortliche für Kulturprogramme des Goethe-Instituts in Moskau.

mehr…
Neueste

Schwärmerische Leidenschaft und pedantische Genauigkeit – Aiwasowski-Jubiläumsausstellung

Von   /  12. Februar 2017  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Das Russische Museum Museum hat einem seiner Lieblinge eine grandiose Jubiläumsausstellung zum 200. Geburtstag gewidmet – dem Marinemaler Iwan Aiwasowski (1817-1900). Neben dem grossen museumseigenen Bestand wurden viele Bilder aus den Petersburger Zarenresidenzen herangezogen.

mehr…
Neueste

Hacker aus der Gruppe „Schaltai-Baltai“ sucht in Estland Asyl

Von   /  7. Februar 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Ein Mann namens Alexander gab in einem Interview mit der „Financial Times“ bekannt, er werde in Estland Asyl beantragen. Alexander gab sich aus als Partner des in Russland verhafteten Hackers Wladimir Anikejew und legte als Beleg ein Bild vor, das ihn zusammen mit Anikejew zeigt. Der Zeitung gegenüber gab Alexander weiter an, er habe […]

mehr…
Neueste

Kreml-Kritiker Nawalny eröffnet erstes Wahlkampf-Quartier in Petersburg

Von   /  7. Februar 2017  /  Aktuell, Politik  /  Keine Kommentare

Von Andreas Rossbach Alexej Nawalny eröffnete sein erstes Wahlkampf-Quartier in St. Petersburg. Die Leitung des derzeit vierköpfigen Wahlstab-Teams übernimmt Polina Kostyleva. Nawalny kündigte an, dass er um die Zulassung bei der Präsidentschaftswahl 2018 kämpfen will, deswegen werden er und sein Team unabhängig davon, ob es zu einer Verurteilung im laufenden Prozess gegen ihn in Kirov […]

mehr…
Neueste

Finnland gibt Gas bei Elektro-Tankstellen

Von   /  6. Februar 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die finnische Regierung will die Bevölkerung dazu bewegen, auf Elektromobile umzusteigen. Dazu will sie gemäss einer EU-Strategie bis im Jahr 2030 landesweit 25.000 Elektrotankstellen installieren, schreibt Fontanka.fi. Bereits in drei Jahren soll deren 2000 in Betrieb gestellt sein. Momentan sind in Finnland weniger als tausend Elektromobile registriert, davon wurden 200 im Jahr 2016 angeschafft. […]

mehr…
Neueste

„Lew Tolstoi“ wird zum Bücherzug

Von   /  6. Februar 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der Schnellzug „Lew Tolstoi“, der täglich zwischen Moskau, St. Petersburg und Helsinki verkehrt, wird während zwei Monaten (5. Februar-5. April) ein echte zweisprachige Zugsbibliothek untergebracht. Unter dem Motto „Reise mit einem Buch“ wollen so die russische Staatsbahn RZD und die finnische Botschaft in Moskau den Zugreisenden während der 14-stündigen Reise zeitgenössische russische und finnische […]

mehr…
Neueste

Ausstellung „Neue Ikonen für Russland“ an der „Puschkinskaja 10“

Von   /  6. Februar 2017  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Ausstellung der deutschen Künstlerin Claudia Bläsi. Claudia Bläsi, eine bildende Künstlerin und Globetrotterin. Sie kreiert Kunstwerke, die aus Wortpuzzlespielen und Bildfragmenten im Prozess der Dekonstruktion und Konstruktion entstehen. Das Ergebnis sind Collagen, eine Mischung aus Gemälde und Manuskript.

mehr…
Neueste

Ausstellungsprojekt zur Leningrader Blockade: „900 und etwa 26.000 Tage“

Von   /  5. Februar 2017  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Die Blockade Leningrads zählt neben dem Holocaust zu den größten Verbrechen in der Geschichte des Zweiten Weltkrieges. Die Belagerung der Stadt nahm den Zeitraum vom 8. September 1941 bis zum 27. Januar 1944 ein, mehr als eine Million Menschen kamen ums Leben als Opfer des Völkermordes, der verbrecherischen Politik des Hitlerregimes, meist wegen extremer […]

mehr…
Neueste

Grenzverkehr mit Weissrussland: Russland führt reguläre Grenzkontrollen ein

Von   /  3. Februar 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Russland will die Grenze zu Weißrussland stärker kontrollieren. Der russische Inlandsgeheimdienst FSB richtet darum Grenzzonen in drei Verwaltungsgebieten ein, die an Weißrussland grenzen. Bislang gab es zwischen den Ländern gar keine Personen- oder Zollkontrollen. Fehlende Grenzkontrollen zwischen Russland und Weißrussland sorgten bislang für eine Rechtskollision, da die Bürger von Drittländern die Grenze nicht rechtsgültig […]

mehr…
Neueste

Stadt Petersburg kündigt Europäischer Universität den Mietvertrag

Von   /  2. Februar 2017  /  Aktuell, Politik, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Die Petersburger Stadtregierung hat der Europäischen Universität frühzeitig den Mietvertrag gekündigt. Die nichtstaatliche Hochschule ist bereits seit einiger Zeit im Visier der Obrigkeit und ist ständigen Kontrollen unterworfen.

mehr…