Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2016  >  August
Neueste

Litauische Hauptstadt Vilnius mit wachsenden Touristenzahlen

Von   /  31. August 2016  /  Aktuell, Nachbarn, Tourismus, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

eva.- Trotz Krise besuchten im ersten Halbjahr 2016 knapp eine halbe Million Personen Vilnius – deutlich mehr als im letzten Jahr. Die meisten Gäste kamen aus Weissrussland, Polen, Russland, Deutschland und Lettland, meldet das Statistische Amt der litauischen Hauptstadt.

mehr…
Neueste

Finnland plant nächtliche Schliessung des Grenzübergangs Imatra

Von   /  30. August 2016  /  Aktuell, Nachbarn  /  Keine Kommentare

Grenze Russia-finland-border-svetogorsk-imatra - CROP

eva.- Die geplante nächtliche Stilllegung des Grenzübergangs Imatra-Swetogorsk hat für einen Aufschrei im Transport- und Tourismusgewerbe gesorgt. Man findet, Finnland würde sich damit selber schaden, und in der jetzigen Krise sollten die Politiker den russisch-finnischen Grenzverkehr eher ankurbeln, statt ihn einzuschränken.

mehr…
Neueste

Petersburger Kanalinsel Neuholland für Publikum eröffnet

Von   /  28. August 2016  /  Aktuell, Architektur, Kultur, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

Eröffnung Neuholland

eva.- Am letzten Sommerwochenende wurde die Petersburger Kanalinsel Neuholland wieder für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht und von einem Massenpublikum besucht (Fotogalerie). Die Bauarbeiten an den historischen Gebäuden sind jedoch noch lange nicht beendet und ihre langfristig Nutzung noch weitgehend unklar.

mehr…
Neueste

Petersburger Café-Kette „Schastje“ erhebt „Ausländerzuschlag“

Von   /  27. August 2016  /  Aktuell, Reisen, Stadtnachrichten, Tourismus, Wirtschaft  /  1 Kommentar

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

eva.- In den Cafés und Konditoreien der Kette „Schastje“ („Glück“) in Petersburg, wird ausländischen Gästen ohne deren Wissen ein zehnprozentiger Zuschlag berechnet. Solche Tricks könnten sich bald sehr negativ auf das Image der Touristenstadt auswirken.

mehr…
Neueste

Leiter des Petersburger Hilfswerks „Offenes Herz“ Pawel Dutschenko ausgewiesen

Von   /  25. August 2016  /  Aktuell, Justiz, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

Open hearts

eva.- Am 23. August wurde der Ukrainer Pawel Dutschenko, Pfarrer und Leiter des Hilfswerks „Offenes Herz“ aus Russland deportiert. Der Geheimdienst wirft ihm staatsfeindliche Agitation vor, Dutschenko hingegen meint, dass es sich nur um ein Missverständnis handeln kann.

mehr…
Neueste

Plötzlich ist mir der Sport nicht mehr egal. Zum Ausschluss Russlands von der Paraolympiade

Von   /  24. August 2016  /  Aktuell, Kommentar:, Politik  /  5 Kommentare

Paralympics Михалина_Лысова_и_Алексей_Иванов_на_закрытии_Паралимпийских_игр_в_Сочи_2014

Eugen von Arb Um ehrlich zu sein, Sport ist mir so was von egal. Und ich gebe zu, dass ich es von Herzen geniesse, diesen Gedanken, einmal so direkt und öffentlich äussern zu können. Man möge es mir nachsehen! Es hängt grösstenteils damit zusammen, dass ich Sport in meiner Kindheit als eine besonders raffinierte Art […]

mehr…
Neueste

Petersburger „Tagebuch-Mörderin“ laut Gericht keine Serienmörderin

Von   /  24. August 2016  /  Aktuell, Justiz, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

eva.- Tamara Samsonowa, die vor einem Jahr als blutrünstige „Tagebuch-Mörderin“ verhaftet wurde, ist wider Erwarten nur wegen eines einzigen Mordes verurteilt worden. Das, obschon zahlreiche Blut- und Giftspuren anderer mysteriöser Todesfälle ziemlich eindeutig zu ihrer Haustür an der Dmitrow-Strasse führen.

mehr…
Neueste

Parnas-Partei unerwartet zu Petersburger Parlamentswahlen zugelassen

Von   /  19. August 2016  /  Aktuell, Politik, Stadtnachrichten  /  1 Kommentar

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

eva.- Die zentrale Wahlbehörde in Moskau (ZIK) hat überraschenderweise empfohlen, den Entscheid der Petersburger Wahlkomission (GIK) zu korrigieren und die oppositionelle Parnas-Partei zu den städtischen Parlamentswahlen im September zuzulassen.

mehr…
Neueste

Geheimdienst und Polizei töten Banditen bei Sondereinsatz in Petersburg

Von   /  18. August 2016  /  Aktuell, Justiz, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

Снимок экрана 2016-08-18 в 12.24.31

eva.- Während eines gemeinsamen Einsatzes von Sondertruppen der Polizei (MWD) und des Geheimdienstes (FSB) wurden am 17. August in einer Wohnung Wohnung am Leninsky Prospekt bis zu vier Banditen getötet. Trotz Geheimhaltung wurde der Sondereinsatz von vielen Zuschauern und Medien beobachtet.

mehr…
Neueste

Dossier: Der lukrative Bahnsteig

Von   /  16. August 2016  /  Aktuell, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Michalchenko

Das Firmenkonglomerat des Milliardärs Dmitrij Michaltschenko beansprucht das Recht über alle Handelszonen auf den Bahnhöfen St. Petersburgs. Bislang verwaltet die Firma die ertragreichen Immobilien als Hauptmieter über Zeitverträge, möchte jedoch in Zukunft unbefristet diese Sahnestücke des Sankt-Petersburger Einzelhandels kontrollieren. Die Holdinggesellschaft „Forum“ von Michaltschenko hat bereits mit der  Unterzeichnung der Verträge mit der Russischen Eisenbahngesellschaft […]

mehr…
Neueste

Petersburger Parlamentswahl 2016: „Partei des Wachstums“ zugelassen

Von   /  8. August 2016  /  Aktuell, Politik, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

IMG_1750 CROP

eva.- Die „Partei des Wachstums“ der Petersburger Duma-Abgeordneten Oksana Dmitrjewa wurde als einzige wirkliche Oppositionspartei zu den kommenden Duma-Wahlen zugelassen. Alle anderen Oppositionsbewegungen haben wenig Chancen auf eine Beteiligung.

mehr…
Neueste

Herold-Druckausgabe Juni und Juli 2016 erschienen

Von   /  4. August 2016  /  Aktuell, Druckausgabe  /  Keine Kommentare

Bild druckausgabe

eva.- Heute ist die Druckausgabe des St. Petersburger Herolds erschienen, die das Geschehen im Juni und Juli auf 12 PDF-Seiten zusammenfasst. Darin wird unter anderem über die Rückkehr des Panzerkreuzers „Aurora“, die Renovation der Kirche Mariä Heimsuchung, die Überbauung von Mendelsohns Trikotagenfabrik „Rotes Banner“, die Eröffnung der Kulturplattform „Lumière Hall“ und vieles andere mehr berichtet.

mehr…
Neueste

Hobbysportler „tritt-rollt“ von Petersburg nach Moskau

Von   /  3. August 2016  /  Aktuell, Verkehr  /  Keine Kommentare

Trottinette Jesse Palmer MS-130B1

spn.- Nur sechs Tage hat der Petersburger Alexander Rendakow gebraucht, um mit seinem Tretroller die rund 700 Kilometer lange Strecke aus der nördlichen „Hauptstadt“ nach Moskau zu überwinden, wie russische Medien berichten. Um so schnell seine Reise beenden zu können, musste der Abenteurer ganze 120 Kilometer am Tag fahren.

mehr…
Neueste

Flottentag 2016 mit Präsidentenbesuch in Petersburg

Von   /  1. August 2016  /  Aktuell, Armee - Militär, Bilder, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

Flottentag

eva.- Zum diesjährigen Flotten-Tag reiste Präsident Putin nach St. Petersburg. Im strömenden Regen gratulierte er allen Seeleuten zu ihrem Fest und nahm eine Parade von Kriegsschiffen auf der Newa ab. Anschliessend eröffnete er frisch renovierte „Aurora“ (Fotogalerie).

mehr…