Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2016  >  April
Neueste

Parlamentswahlen 2016 – die Petersburger Schlammschlacht hat begonnen

Von   /  30. April 2016  /  Aktuell, Politik, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Am 24. April trat der Leiter der Petersburger Wahlbehörde (ZIK) Alexei Putschnin zurück. Kurz darauf wurde der Stadtabgeordnete Wjatscheslaw Notjag festgenommen, als er angeblich 600.000 Rubel Schmiergeld einer Baufirma entgegennahm. Beobachter halten diese Vorgänge für einen Schlagabtausch zwischen dem Vorsitzenden des Stadtparlaments und dem Gourverneur im Vorfeld der Parlamentswahlen im Herbst.

mehr…
Neueste

89-jährige Rentnerin wegen Stück Käse im Supermarkt misshandelt

Von   /  29. April 2016  /  Aktuell, Justiz, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Am 19. April wurde die 89-jährige Rentnerin und Kriegsveteranin Nina Antonowa in einer Filiale der Supermarktkette „Pitjorotschka“ wegen eines angeblich gestohlenen Stücks Käse festgehalten und durchsucht. Dabei stürzte sie und brach sich das Becken – die Öffentlichkeit ist geschockt.

mehr…
Neueste

Moskauer Schülerin fliegt ohne Ticket und Eltern von Moskau nach Petersburg

Von   /  28. April 2016  /  Aktuell, Justiz, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Der rätselhafte Flug der Minderjährigen, die ohne Begleitung, Ausweis und Ticket sämtliche Sicherheitsschranken des Flughafens Vnukowo passieren konnte, sorgt für Kopfzerbrechen bei den Behörden. Als Beweggrund für sein Abenteuer gab das elfjährige Mädchen an, es sei noch nie geflogen und wollte es einfach einmal ausprobieren.

mehr…
Neueste

Stadt Petersburg verkauft Jelisejewski-Kaufhaus an „Putins Koch“

Von   /  26. April 2016  /  Aktuell, Immobilien, Stadtnachrichten, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Das bekannte Jelisejewski-Kaufhaus wird vom Unternehmen des Restaurant-Besitzers Ewgeni Prigoschin nach vier Jahren Miete privatisiert. Im Smolny ist man davon nicht begeistert, doch kann man sich nicht über das Privatisierungsgesetz hinwegsetzen.

mehr…
Neueste

Diplomatischer Staffettenwechsel an der schweizer Vertretung in Moskau

Von   /  25. April 2016  /  Aktuell, Heimat-Schweiz  /  Keine Kommentare

eva.- Pierre Helg, der die Schweiz seit 2011 in Moskau vertrat, geht dieses Jahr in den Ruhestand. Nachfolgerin Krystina Marty Lang war bisher Missionschefin in der kosovarischen Hauptstadt Pristina.

mehr…
Neueste

Herold-Druckausgabe Februar und März 2016 erschienen

Von   /  12. April 2016  /  Aktuell, Druckausgabe  /  Keine Kommentare

eva.- Heute ist die Druckausgabe des St. Petersburger Herolds erschienen, die das Geschehen im Februar und März auf 13 PDF-Seiten zusammenfasst. Darin wird unter anderem über den Streit zwischen der Stadt und der Kirche um die Isaakskathedrale, die Entwicklung des Tourismus auf Petersburgs Dächern, den Besuch des Schriftstellers Franz Hohlers in Petersburg und vieles andere […]

mehr…
Neueste

13. Deutsche Woche in St. Petersburg mit Gastland Brandenburg

Von   /  11. April 2016  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- An der diesjährigen 13. Deutschen Woche stellt sich das Bundesland Brandenburg dem russischen Publikum. Traditionsgemäss wurde ein vielfältiges Programm mit Veranstaltungen in den Bereichen Kultur, Wirtschaft, Gesellschaft und Bildung organisiert, das vom 14. bis 21. April in Petersburg über die Bühne geht.

mehr…
Neueste

Robbenbaby auf der Scholle: Tierkind von Polizist in St. Peterburg gerettet

Von   /  10. April 2016  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

spn.- Ein Polizist hat in St. Petersburg ein Robbenbaby von einer treibenden Eisscholle gerettet, wie das Online-Portal Fontanka.ru berichtet. Das Robbenbaby trieb auf einer abgespalteten Eisscholle eines Kanal am Rande von St. Petersburg. Die Notmeldung bekam zunächst die „Stiftung der Freunde der baltischen Robben“.

mehr…
Neueste

Lettlands Behörden schließen Webseite von Sputnik

Von   /  9. April 2016  /  Aktuell, Medien, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

spn.- Die lettische Filiale der Nachrichtenagentur Sputnik ist über die Schließung ihrer Website mit der Domain .lv offiziell informiert worden. Unter Berufung auf das Außenministerium des Landes wurde mitgeteilt, dass die Registrierung des Namens sputniknews.lv „eine Verletzung des Beschlusses des EU-Rates bezüglich der Beschränkungsmaßnahmen im Kontext der Gefahr für die territoriale Integrität, Souveränität und Unabhängigkeit […]

mehr…
Neueste

„König Ubju“ – satirisches Theater zwischen Brathähnchen und Doppeladler

Von   /  8. April 2016  /  Aktuell, Kultur  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Das Petersburger „Theaterlaboratorium“ ist mit Alfred Jarrys „Ubu roi“ auf den Bühnen der Stadt unterwegs. Das Zweipersonenstück erzählt die groteske Geschichte des usurpierenden Pärchens Vater Ubu und Mama Ubu, die in ihrer Machtgier und Primitivität das eigene Volk aussaugen und verschlingen. Obschon Jarrys Stück im 19. Jahrhundert uraufgeführt wurde und zum […]

mehr…
Neueste

Petersburger Journalist Zilikin vermutlich durch rechtsextremem Studenten ermordet

Von   /  7. April 2016  /  Aktuell, Justiz, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Der bekannte Petersburger Journalist Dmitri Zilikin wurde am 27. März in seiner Wohnung erstochen. Nun hat die Polizei einen Verdächtigen aus dem rechtsextremen Milieu gefasst. Der Student hat die Tat gestanden, das Motiv ist noch unbekannt.

mehr…
Neueste

„Forum“-Konzernchef Michaltschenko verhaftet – Insider vermuten Intrige

Von   /  4. April 2016  /  Aktuell, Justiz, Stadtnachrichten, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Dmitri Michaltschenko, Multimilliardär und Besitzer der Holding „Forum“, zu der unter anderem der neue Hafenterminal „Bronka“ gehört, wurde wegen Alkoholschmuggels verhaftet. Beobachter vermuten dahinter jedoch ein Störmanöver durch neidische Konkurrenten.

mehr…
Neueste

Gouverneur gibt grünes Licht für Tourismus auf Petersburgs Dächern

Von   /  2. April 2016  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Tourismus, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Der Petersburger Gouverneur Georgi Poltawtschenko hat das städtische Tourismuskomitee angewiesen mögliche Routen und Sicherheitsbestimmungen für Exkursionen über die Dächer der Stadt auszuarbeiten. Damit könnte eine Art von Tourismus, die lange in der Illegalität betrieben wurde, einen Aufschwung erleben.

mehr…
Neueste

Europäische Universität in Petersburg verliert staatliche Akkreditierung

Von   /  1. April 2016  /  Aktuell, Justiz, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Die staatliche Erziehungsbehörde „Rosobrnadsor“ hat der Europäischen Universität die Akkreditierung entzogen, schreibt RBK. Neben der anerkannten Petersburger Hochschule wurden weiteren russischen Unis die Akkreditierung verweigert.

mehr…