Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2016  >  Februar
Neueste

Weitere Verschärfung der russischen Internet-Zensur in Vorbereitung

Von   /  29. Februar 2016  /  Aktuell, Blogsphäre, Gesellschaft, Justiz, Medien  /  1 Kommentar

eva.- Auf Anweisung von Präsident Putin bereitet das russische Kommunikationsministerium eine massive Verstärkung der Kontrolle im russischen Internet vor. Der Kreml will ein Verzeichnis aller DNS und IP-Adressen in Russland anlegen, um ähnlich wie in China den Datenverkehr lückenlos zu kontrollieren. Begründet wird dieser Schritt wie sämtliche Zensur-Instrumente als Sicherheitsmassnahme.

mehr…
Neueste

Nemzow-Mord vor einem Jahr: „Boris lebt – seine Mörder sind tot“

Von   /  27. Februar 2016  /  Aktuell, Politik, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- In Moskau und St. Petersburg sowie in einem Dutzend anderer russischer Städte gedachten tausende Menschen dem Mord am Oppositionspolitiker Boris Nemzow vor einem Jahr. Die Demonstranten forderten die Ermittlung und Verurteilung der Hintermänner des Killermords.

mehr…
Neueste

Lesungen mit schweizer Schriftsteller Franz Hohler in St. Petersburg

Von   /  20. Februar 2016  /  Aktuell, Heimat-Schweiz, Kultur, Literarisches  /  Keine Kommentare

pd.- Anfang März kommt der schweizer Schriftsteller, Kabarettist und Liedermacher mit Unterstützung der Stiftung Pro Helvetia, des Schweizerischen Generalkonsulats und des Goethe-Instituts für eine Reihe von Lesungen nach St. Petersburg. Franz Hohler (geb.1943) wuchs in Olten in der Nordschweiz auf und begann bereits als Student an der Universität Zürich Kabarettprogramme zu schreiben.

mehr…
Neueste

Petersburger Klassikkonzerte im Februar

Von   /  16. Februar 2016  /  Aktuell, Konzertsäle, Kultur, Musik  /  Keine Kommentare

pd. Eine kleine Auswahl an Klassikkonzerten, die im Februar in Petersburg über die Bühne gehen.

mehr…
Neueste

Homophobie: Gesellschaftskritisches Stück des Raikin-Theaters behindert

Von   /  15. Februar 2016  /  Aktuell, Gesellschaft, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Die Aufführungen des Theaterstücks „Sämtliche Blau-Nuancen“ von Konstantin Raikin, die das Theater „Baltijski Dom“ am 13. und 14. Februar zeigte, wurden durch Bombendrohungen und religiöse Fanatiker gestört. Das Publikum liess sich dadurch nicht stören und nahm sämtliche Unannehmlichkeiten geduldig auf sich.

mehr…
Neueste

Feindliche Übernahme oder: Wie können russische Firmen ihrer Konkurrenz die Hölle heiss machen?

Von   /  11. Februar 2016  /  Aktuell, Justiz, Wirtschaft  /  2 Kommentare

eva.- In einem Artikel analysierte die Petersburger Zeitung „Delovoi Petersburg“ (DP) kürzlich ein heisses Thema – die feindliche Übernahme eines Unternehmens mit Hilfe fiktiver Kontrollen durch Behörden und Gerichtsverfahren – auf Russisch „Reidersky Sachwat“ genannt. Dieses dunkle Kapitel der russischen Geschäftswelt gehört eigentlichen in die wilden Neunzigerjahre, ist aber mit der Krise und dem wachsenden […]

mehr…
Neueste

Illegale Zigarettenfabrik in Petersburger Strafkolonie entdeckt

Von   /  10. Februar 2016  /  Aktuell, Justiz, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- In der Strafkolonie Nr. 7 an der Uliza Latyschskich Strelkow hinter dem Ladogaer Bahnhof wurde am 29. Januar eine illegale Zigarettenproduktion ausgehoben. Als Direktorin des Unternehmens war die geschiedene Frau des Gefängnisdirektors registriert.

mehr…
Neueste

Video: Betrunkene Russen unternehmen Spritzfahrt im Schützenpanzer

Von   /  9. Februar 2016  /  Aktuell, Armee - Militär, Video  /  Keine Kommentare

eva.- Am 7. Februar lieferten sich im Gebiet von Kingisepp, südlich von Petersburg, ein Polizeiwagen und ein Schützenpanzer eine Verfolgungsjagd. Das ausgemusterte Armeefahrzeug wurde von einem betrunkenen Petersburger gefahren, der mit seinem Freund eine kleine Spritzfahrt durch die Gärten seiner Nachbarn auf der Datscha unternahm.

mehr…
Neueste

Herold-Druckausgabe Januar 2016 erschienen

Von   /  8. Februar 2016  /  Aktuell, Druckausgabe  /  Keine Kommentare

eva.- Heute ist die Druckausgabe des St. Petersburger Herolds erschienen, die das Geschehen im Januar auf 11 PDF-Seiten zusammenfasst. Darin wird unter anderem über die Schweine-Grippe in St. Petersburg, die Busunfälle in Estland und Karelien, den (fast) salzlosen Winterdienst in der Stadt, die Zukunft der Fährlinie „St. Peter Line“ und vieles andere mehr berichtet.

mehr…
Neueste

Tourismus: Unter 100 Städten der Welt mit den besten Hotels auch sechs russische

Von   /  7. Februar 2016  /  Aktuell, Tourismus, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

spn.- Das Tourismus-Portal Trivago hat eine Rangliste von 100 Städten des Planeten mit den besten Hotels erstellt. Auf dieser Liste stehen auch sechs russische Städte. Die Autoren haben für ihre Studie 200 Millionen Resonanzen analysiert, die Reisende auf 250 Sites für Hotelbuchungen im Internet platziert hatten.

mehr…
Neueste

Kino „Rodina“ zeigt Wim Wenders-Retrospektive

Von   /  4. Februar 2016  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Kinofilm, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Das Kinozentrum „Rodina“ hat eine Retrospektive des berühmten deutschen Regisseurs Wim Wenders vorbereitet. Bis zum 9. April wird jeden Samstag ein Film des Meisters in der Originalsprache mit russischen Untertiteln gezeigt.

mehr…
Neueste

Schmelzwasser macht Deponie “Krasny Bor” zur giftigen Zeitbombe

Von   /  3. Februar 2016  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Umwelt, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- Mit dem Schmelzwasser, das durch die milden Wintertemperaturen entstanden ist, könnten Giftstoffe aus der Deponie „Krasny Bor“ bei Petersburg in die Newa gelangen. Laut der Internetzeitung Fontanka.ru wurde ein Bereich der Deponie, auf dem rund zwei Millionen Tonnen hochgiftiger Stoffe gelagert sind, praktisch vollständig mit Wasser aufgefüllt.

mehr…
Neueste

Fotoausstellung „Bilder eines Schriftstellerlebens. Thomas Mann (1875–1955)“

Von   /  3. Februar 2016  /  Aktuell, Ausstellung, Heimat-Deutschland, Heimat-Schweiz, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Das Goethe-Institut und die Bibliothek für Buchgraphik präsentieren eine umfassende Fotografie-Ausstellung vom Thomas-Mann-Archiv in Zürich aus dem Leben des bedeutenden deutschen Schriftstellers des 20. Jahrhunderts Thomas Mann (1875–1955), der am 6. Juni 2015 140 Jahre alt geworden wäre.

mehr…
Neueste

Zweiter Doppelstock-Zug zwischen Petersburg und Moskau eingesetzt

Von   /  2. Februar 2016  /  Aktuell, Eisenbahn, Reisen, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Die russische Staatsbahn (RZD) hat einen zweiten Doppelstock-Nachtzug zwischen Petersburg und Moskau in Betrieb gesetzt. Die neuen Schlafwagen bieten eine komfortable Reise zu erschwinglichen Preisen.

mehr…