Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2015  >  März
Neueste

Raiffeisenbank auf dem Rückzug aus dem Russland-Geschäft

Von   /  31. März 2015  /  Aktuell, Finanzmarkt, Stadtnachrichten, Ticker, Wirtschaft  /  1 Kommentar

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

spn.- Die Raiffeisenbank verlässt den Markt für Autokredite in Russland und schließt bis zum 30. Oktober ihre Geschäftsstellen in 15 russischen Städten, sagte der Vorstandsvorsitzende der Raiffeisenbank International (RBI), Karl Sevelda, am Mittwoch in Wien. Ausserdem plant die Bank den Ausstieg aus dem russischem Rentenmarkt.

mehr…
Neueste

„Poltawa“-Schiffsdenkmal in Petersburg eingeweiht

Von   /  29. März 2015  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

Poltava 2015-03-06_10-56-34_-_BV5A7406 CROP

eva.- Am Newaufer auf der Höhe des Tschernischewski-Prospekts ist ein Denkmal für das erste russische Linienschiff eingeweiht worden. Das Schiff wurde von Peter dem Grossen persönlich projektiert und wurde nach der Schlacht von Poltawa (Ukraine) von 1709 benannt.

mehr…
Neueste

„Die letzte Adresse“ – Erinnern in einer Zeit des Vergessens

Von   /  27. März 2015  /  Aktuell, Gesellschaft, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

TOPTICKER.- Die Aktion „Letzte Adresse“ widerspricht dem momentanen Trend in Russland, die Zeit des Stalinismus zu glorifizieren und ihre Millionen von Opfern zu vergessen. Mit kleinen Metalltafeln mit knappen biografischen Angaben der Opfer, wollen die Organisation „Memorial“ und freiwillige Helfer die Bevölkerung daran erinnern, wo die Menschen lebten, bevor sie verschleppt, abgeurteilt, eingesperrt und ermordet […]

mehr…
Neueste

Anschlag auf polnische Grenzgänger im Kaliningrader Gebiet

Von   /  24. März 2015  /  Auto, Justiz, Nachbarn, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Am 21. März wurde bei der Tankstelle am Grenzübergang Mamonowo 2 im Kaliningrader Gebiet ein Anschlag auf den Wagen dreier polnischer Grenzgänger verübt. Dabei wurden unter anderem die Scheiben des Autos zetrümmert. Laut dem Nachrichtenportal Klops.ru wird der Tathergang noch ermittelt, man vermutet, dass Schüsse auf das Fahrzeug abgegeben wurden. Wegen der gespannten politischen […]

mehr…
Neueste

Konferenz: Russland sucht Unterstützung von Neonazis gegen EU-Sanktionen

Von   /  24. März 2015  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Politik, Stadtnachrichten, Ticker  /  3 Kommentare

Udo_Voigt-Marek Peters : www.marek-peters.com

TOPTICKER.- In Petersburg versammelten sich am „Russischen Konservativen Forum“ Rechtsextreme aus aller Herren Länder. Hinter dem bizarren und beschämenden Neonazi-Treff kurz vor dem geheiligten Tag des Sieges über den Faschismus steckt eine Strategie: Russland versucht mit vereinigter Hilfe aller EU-Gegner die Sanktionsfront aufzuweichen.

mehr…
Neueste

GM-Abzug: Opel steigt aus Russland aus

Von   /  20. März 2015  /  Aktuell, Automotive, Stadtnachrichten, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

spn./eva.- Der US-Autogigant GM baut seine Präsenz in Russland drastisch ab. Die Marke Opel zieht sich komplett ab. Der Konzern verweist dabei auf rein wirtschaftliche Gründe. Tatsächlich gehen seine Verkäufe am russischen Markt schnell zurück. Ford möchte die Nische einnehmen, doch sind die Erfolgsaussichten für den Sollers-Konzern zweifelhaft.

mehr…
Neueste

Petersburger und Moskauer Uni ganz oben auf Weltrangliste

Von   /  14. März 2015  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Ticker, Wissenschaft  /  Keine Kommentare

Uni Spb_06-2012_University_Embankment_06

TOPTICKER.- Die Moskauer Lomonossow-Universität (MGU) und die Staatliche Petersburger Uni (SPBGU) wurden von der englischen Zeitschrift Times Higher Education auf die Liste der weltweit hundert besten Hochschulen gesetzt.

mehr…
Neueste

Petersburger Klassikkonzerte im März

Von   /  13. März 2015  /  Aktuell, Kultur, Musik, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

Maintz2 Sinfonieorchester_SolistCROP

pd.- Konzert aus der Reihe “Musik deutscher Komponisten mit deutschen Interpreten und Dirigenten” an der Kapella St. Petersburg. Der Cellist Jens-Peter Maintz und das Orchester der Kapella führen das Konzert für Violoncello und Orchester C-Dur op.20 von Eugen d’Albert und Ludwig van Beethovens 7. Sinfonie in A-Dur op. 92 auf.

mehr…
Neueste

Wegen Ukraine-Konflikt: Merkel reist nicht zu Siegesfeier nach Moskau

Von   /  13. März 2015  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Politik, Ticker  /  Keine Kommentare

Siegesparade Kremlin.ru Victory_Day_parade_on_Red_Square_(2490-20)

spn.- Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel wird der Militärparade zum 70. Jahrestag des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg am 9. Mai in Moskau fernbleiben. Wie die deutsche Zeitung „Die Zeit“ unter Berufung auf regierungsnahe Quellen berichtet, hat die Kanzlerin diese Entscheidung vor wenigen Tagen getroffen. Der Grund dafür ist offensichtlich die Rolle Russlands im Ukraine-Konflikt. […]

mehr…
Neueste

ITB: Immer weniger deutsche Urlauber in Russland

Von   /  13. März 2015  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Ticker, Tourismus, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

spn.- Seit Beginn der Ukraine-Krise haben sich die Besucherzahlen von Urlaubern aus dem deutschsprachigen Raum nahezu halbiert, so Kseniya Buschueva von der Taritour – Unternehmensgruppe aus Sankt Petersburg, bei der 49. Internationalen Tourismus Börse (ITB) in Berlin. Die Zahlen der Russland-Urlauber aus Deutschland, der Schweiz und Österreich sinken infolge der politischen Entwicklung, meinten russische ITB-Teilnehmer. […]

mehr…
Neueste

Autonummern-Diebstahl wird in Russland strafbar

Von   /  12. März 2015  /  Aktuell, Auto, Justiz, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

TOPTICKER.- Der Diebstahl von Nummernschildern, der in den letzten Jahren zu einem beliebten Geschäft von Erpressern geworden war, kann endlich strafrechtlich verfolgt werden. Früher mussten die Opfer entweder ihre Schilder für teures Geld auslösen oder eine mühsame bürokratische Prozedur durchlaufen. Dabei konnten sie nicht einmal Anzeige erstatten, weil die Schilder als „Staatseigentum“ niemandem gehörten.

mehr…
Neueste

Festnahmen bei Kundgebung für Sawtschenko in Petersburg

Von   /  10. März 2015  /  Gesellschaft, Justiz, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Rund 70 Personen unternahmen am 8. März am Newski Prospekt auf der Höhe des Einkaufszentrums „Passage“ eine Solidaritätskundgebung für die in Moskau inhaftierte ukrainische Fliegerin Nadeschda Sawtschenko. Sie bildeten eine Menschenkette und waren mit zahlreichen Tüchern und Flaggen mit den ukrainischen Landesfarben geschmückt. Daneben fand eine Performance statt: Männer in einem Stier-Kostüme trugen eine […]

mehr…
Neueste

Finnische Sozialbehörde nimmt Russin ihren Sohn weg

Von   /  10. März 2015  /  Gesellschaft, Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- In Helsinki wurde ein neuer Fall eines Eingriffs der finnischen Sozialbehörde bekannt. Der Sohn der dort lebenden Russin Lubow Wlasowa wurde direkt aus der Schule geholt und in eine Pflegefamilie gebracht. Bisher wurde der Schritt von der Behörde nicht begründet. Wie ihr Anwalt verlauten liess, arbeitet Wlasowa in einem Kindergarten der finnischen Hauptstadt als […]

mehr…
Neueste

Frankreich testet zweiten Mistral-Träger ohne Russen

Von   /  10. März 2015  /  Aktuell, Armee - Militär, Politik  /  Keine Kommentare

Mistral_05

spn./eva.- Frankreichs Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian teilte im Februar  mit, dass die Übergabe des ersten Hubschrauberträgers Mistral an Russland trotz des begonnenen Waffenstillstandes im Südosten der Ukraine derzeit nicht erörtert wird, schreibt die Zeitung „Kommersant“.

mehr…
Neueste

Schikane an der polnisch-russischen Grenze

Von   /  8. März 2015  /  Aktuell, Nachbarn, Politik, Ticker  /  Keine Kommentare

Grenze Bezledy-Bagrationovsk CROP

TOPTICKER.- Grenzgänger aus Kaliningrad berichten von Schikanen durch polnische Grenzer. Laut einer Umfrage nimmt in Polen ein wachsender Anteil der Bevölkerung nicht nur den russischen Staat, sondern auch seine Bevölkerung als Bedrohung wahr. Hingegen hat sich die Meinung der Polen zugunsten der Litauer, Weissrussen und Ukrainer verändert.

mehr…
Neueste

Russische Universitäten im Stipendienverzug – wegen der Krise?

Von   /  7. März 2015  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Herzen_uni-Alexander Razumov-Wikimedia  Commons

TOPTICKER.- Anfang März wurden aus rund 40 russischen Universitäten Verzögerungen von bis zu zwei Monaten bei der Auszahlung von Stipendien gemeldet – darunter auch drei Petersburger Hochschulen. Niemand bestätigt, dass dies mit der Wirtschaftskrise zusammenhängt, doch alle melden, dass ihnen insgesamt der Etat vom Staat gekürzt wurde.

mehr…
Neueste

DE-RUS Salon: “Sind Menschenrechte westlich?”

Von   /  7. März 2015  /  Aktuell, Gesellschaft, Heimat-Deutschland  /  Keine Kommentare

Joas CROP

pd.- Zu Gast im Deutsch-Russischen Salon vom 19. März ist Prof. Hans Joas, der zum Thema „Sind die Menschenrechte westlich? Und ist die Idee der Menschenrechte tatsächlich ein Charakteristikum der westlichen Kultur?“ sprechen wird. Prof. Dr. Frank Ettrich moderiert die Gesprächsrunde.

mehr…
Neueste

Herold-Druckausgabe Februar 2015 erschienen

Von   /  5. März 2015  /  Aktuell, Druckausgabe  /  Keine Kommentare

Bild druckausgabe

eva.- Heute ist die Druckausgabe des St. Petersburger Herolds erschienen, die das Geschehen im Februar auf 12 PDF-Seiten zusammenfasst. Darin wird unter anderem über die Trauerkundgebung für Boris Nemzow, die Aufklärung eines Kunstraubs an der Eremitage, die Eröffnung des umgebauten Flughafenterminals Pulkowo-1, die sinkenden Ausländerzahlen und vieles andere mehr berichtet.

mehr…
Neueste

Regierungspartei verfehlt Mehrheit bei Wahlen in Estland

Von   /  5. März 2015  /  Aktuell, Nachbarn, Politik  /  Keine Kommentare

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

eva.- An den Parlamentswahlen in Estland am 1. März konnte die Reformpartei von Präsident Taavi Rõivas keine Mehrheit mehr erreichen und erhielt lediglich 30 der 101 Sitze. Die sozialdemokratische Partei, der bisherige Koalitionspartner kam auf 15 Sitze. Zur zweitstärksten Fraktion im Parlament wurde mit 27 Mandaten die linke, prorussische Zentrumspartei.

mehr…
Neueste

Oxana Dmitriewa „telefonisch“ aus dem Parteivorsitz entfernt

Von   /  5. März 2015  /  Aktuell, Politik, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

Dmitrewa 45

eva.- In einer telefonischen Abstimmung hat die Moskauer Zentrale der Partei „Gerechtes Russland“ die Duma-Abgeordnete Oxana Dmitriewa einen Tag vor der Parteiversammlung aus dem Petersburger Partei-Vorsitz entfernt. Zusammen mit ihr wurden auch dem Sekretär des Petersburger Parteibüros Sergei Tichomirow sowie der Leiterin des hiesigen Parteiapparats Walentina Bondarenko die Vollmacht entzogen.

mehr…