Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2014  >  November  -  Seite 2
Neueste

Aeroflot kauft 22 neue Airbus-Jets A320

Von   /  10. November 2014  /  Aktuell, Luftverkehr, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian./ Wiki.- Aeroflot will neue Flugzeuge vom europäischen Konzern Airbus kaufen. Der Aufsichtsrat von Russlands größter Fluggesellschaft hat dem Erwerb von 22 Maschinen der Typen A320 und А321 zugestimmt. Laut der in Moskau getroffenen Entscheidung kauft Aeroflot von der Firma International Aviation Investments Trading Ltd sechs Airbus А320 und fünf Airbus А321.

mehr…
Neueste

Gorbatschow zum Mauerfall-Jubiläum in Berlin

Von   /  9. November 2014  /  Heimat-Deutschland, Politik  /  Keine Kommentare

rian.- 25 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer hat der sowjetische Ex-Präsident Michail Gorbatschow (83) Russland und Deutschland aufgerufen, die Lehren der Vergangenheit nicht zu vergessen. „Jetzt ist es an der Zeit, wieder daran zu denken, wie das Beste in den russisch-deutschen Beziehungen zu erhalten ist, was in den zurückliegenden Jahren erzielt wurde“, sagte […]

mehr…
Neueste

Düstere Wachstumsprognose: Sanktionen bremsen die Wirtschaftslokomotive

Von   /  6. November 2014  /  Aktuell, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Der negative Einfluss der antirussischen Sanktionen und der russischen Gegensanktionen auf die Wirtschaft könnte nur dann gestoppt werden, wenn sie 2015 nicht verlängert werden, schreibt die Zeitung „Kommersant“ unter Berufung auf eine Konjunkturprognose der EU-Kommission für die Zeit bis 2016. Die EU-Kommission rechnet in diesem Jahr mit einem Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) in der […]

mehr…
Neueste

Mistral-Kriegsschiffe für Russland: DCNS feuert Projektleiter

Von   /  6. November 2014  /  Aktuell, Armee - Militär, Politik  /  Keine Kommentare

rian.- Der französische Industriekonzern DCNS, der zwei Mistral-Hubschrauberträger für Russland baut, hat den für dieses Projekt zuständigen Mitarbeiter Yves Destefanis entlassen. Der Grund dafür war ein Brief, den Destefanis nach Moskau geschickt hatte.

mehr…
Neueste

Deutsch-Russischer Salon: „Die Manifesta beginnt erst, wenn sie zu Ende ist“

Von   /  5. November 2014  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Am 30. Oktober ging die Petersburger „Manifesta10“ nach fünf Monaten zu Ende. Ihr Kurator Kasper König diskutierte mit dem Leiter der Abteilung für zeitgenössische Kunst an der Eremitage Dmitri Oserkow im Rahmen des Deutsch-Russischen Salons im deutschen Generalkonsulat über Sinn, Zweck, Ziel und Erfolg der europäischen Kunstbiennale (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Petersburger Steve Jobs-Denkmal als „Homosexuellen-Propaganda“ demontiert

Von   /  4. November 2014  /  Aktuell, Gesellschaft, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Nach dem kürzlichen Outcoming des Apple-Chefs Tim Cook wurde das Denkmal für Steve Jobs im Hof der Petersburger Informatik-Universität (ITMO) demontiert, weil es laut Besitzer gegen das Verbot von „Homosexuellen-Propaganda“ verstösst. Das Standbild in Form eines grossen Iphones 4 mit interaktivem Display war 2013 mit einem grossen Medienspektakel enthüllt worden.

mehr…
Neueste

Herold-Druckausgabe Oktober 2014 erschienen

Von   /  3. November 2014  /  Aktuell, Druckausgabe  /  Keine Kommentare

eva.- Heute ist die Druckausgabe des St. Petersburger Herolds erschienen, die das Geschehen im Oktober auf 14 PDF-Seiten zusammenfasst. Unter anderem wird über den drohenden Abriss der Trikotagenfabrik „Rotes Banner“ von Erich Mendelsohn, über den Auftritt der „Dittchenbühne“, die Absage des „Petersburger Dialogs“, die politischen Folgen des Ukraine-Konflikts im Baltikum und vieles andere mehr berichtet.

mehr…
Neueste

Kommentar: Lernt die ganze Geschichte

Von   /  2. November 2014  /  Aktuell, Gesellschaft  /  Keine Kommentare

<strong>Max Reiter – Die Erinnerung an die Opfer des Stalinismus ist bitter notwendig. Bezugnehmend auf den Artikel von Eugen von Arb zum Tage der Erinnerung an die Opfer der sowjetischen Repressionen wurde mir ein grundlegender Unterschied zwischen den anderen Mitbürgern und mir bewusst. Ich bin am 30. Oktober  zufällig in Moskau an der Lubjanka vorbeigefahren. Falls […]

mehr…