Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2013  >  November  -  Seite 3
Neueste

Estland: Ex-Polizist zu 15 Jahren Haft wegen Spionage für Russland verurteilt

Von   /  5. November 2013  /  Justiz, Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Der Ex-Mitarbeiter der estnischen Sicherheitspolizei (KAPO) Vladimir Veitman muss wegen Preisgabe von Geheiminformationen an Russland ins Gefängnis. Das Kreisgericht von Harju hat den ehemaligen Polizisten am Mittwoch wegen Hochverrat und der Weitergabe von Geheiminformationen an Russland zu einer 15-jährigen Freiheitsstrafe verurteilt. Veitman war im August dieses Jahres verhaftet worden. Nach Angaben der Ermittler soll […]

mehr…
Neueste

Polen befürwortet Abschaffung der Visumspflicht für Russen

Von   /  5. November 2013  /  Nachbarn, Reisen, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Polen befürwortet laut seinem Botschafter in Moskau, Wojciech Zajączkowski, die Idee eines visafreien Reiseverkehrs zwischen der EU und Russland. „Die EU-Visapolitik gegenüber den osteuropäischen Ländern, darunter auch Russland, muss flexibler und offener sein. Sie muss auf die Abschaffung der Visapflicht abzielen“, äußerte der Botschafter am Mittwoch Journalisten gegenüber.  Vorläufig werde eine Visaerleichterung auf der […]

mehr…
Neueste

Tag der nationalen Einheit: Aufmärsche, Kreuzgang, Pogrome und zwei Morde

Von   /  5. November 2013  /  Aktuell, Gesellschaft, Justiz, Kirche, Politik, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Der diesjährige Tag der nationalen Einheit am 4. November verlief friedlich auf der einen, brutal und ausländerfeindlich auf der anderen Seite. Während Tausende friedlich am Kreuzgang der russisch-orthodoxen Kirche über den Newski-Prospekt beteiligten, machten andere Jagd auf Ausländer – zwei Migranten wurden dabei umgebracht.

mehr…
Neueste

Andacht und Angedenken in der Kirche Mariä Heimsuchung

Von   /  5. November 2013  /  Aktuell, Kirche, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

mm. – Wie bereits berichtet fand am 2. November eine Allerseelen und Benois-Gedächtnisfeier in der römisch-katholischen Kirche Mariä Heimsuchung statt.  In Anwesenheit unsere neuen deutschen Generalkonsulin Heike Renate Peitsch und ihres polnischen Kollegen, Generalkonsul Piotr Marzinjak, dem Bühnenbildner und Autor Eduar Kotschergin sowie vielen Mitgliedern der St. Petersburger Katholischen Gemeinden feiert  Bischof Pawel Pezzi die Messe (siehe Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Pussy-Riot-Video kostet Petersburger Agentur Rosbalt die Lizenz

Von   /  1. November 2013  /  Medien, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Das Moskauer Stadtgericht hat auf Forderung der russischen Medienaufsichtsbehörde Roskomnadsor einer großen Nachrichtenagentur – Rosbalt – die Lizenz entzogen. Anlass waren Warnungen gewesen, die aufgrund der Veröffentlichung von zwei Video-Clips auf der Website der Agentur ausgesprochen worden waren. Stein des Anstoßes: Die Medienaufsicht hatte in den Videos – einer Reportage über einen Autounfall und […]

mehr…
Neueste

Herold-Druckausgabe Oktober 2013 erschienen

Von   /  1. November 2013  /  Aktuell, Druckausgabe  /  Keine Kommentare

eva.- Heute ist die Druckausgabe des St. Petersburger Herolds erschienen, die das Geschehen im Oktober auf 14 PDF-Seiten zusammenfasst. Unter anderem wird über die Eröffnung der Schlossbrücke nach der Renovierung, die Einweihung des zentralen Abwasserkollektors, den russisch-holländischen Flotten-Eklat, ein neues Resevierungssystem für die Zollabfertigung an der russisch-finnischen Grenze und vieles andere mehr berichtet.

mehr…
Neueste

Menschenrechtlerin: Aggressive Nationalisten keine große politische Kraft in Russland

Von   /  1. November 2013  /  Gesellschaft, Politik, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Laut Ljudmila Alexejewa, der Leiterin der Moskauer Helsinki-Gruppe, stellt der aggressive Nationalismus keine große politische Kraft in Russland dar. Das Moskauer Oberbürgermeisteramt hat für den Tag der nationalen Einheit am 4. November den „Russischen Marsch“ genehmigt, der in einem südöstlichen Randgebiet der Hauptstadt stattfinden soll. Wie der Chef des hauptstädtischen Departements für regionale Sicherheit, […]

mehr…
Neueste

Allerseelen und Benois-Gedächtnisfeier in der römisch-katholischen Kirche Mariä Heimsuchung

Von   /  1. November 2013  /  Aktuell, Kirche, Stadtnachrichten, Ticker  /  1 Kommentar

pd.- Am 2. November wird in einem Gottesdienst allen Verstorbenen gedacht. Die Messe wird von Bischof Pawel Pezzi gehalten, im Anschluss daran findet ein Kreuzgang zum Gedenken an die Verstorbenen in der Krypta statt. Am selben Tag sind alle Interessierten eingeladen, an der Gedächtnisfeier anlässlich des 200. Geburtstags des bekannten Architekten Nikolai Benois teilzunehmen, der […]

mehr…