Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2013  >  Oktober
Neueste

„Rocky“ als Maler: Stallone stellt im Russischen Museum aus

Von   /  31. Oktober 2013  /  Kultur, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Mehr als 30 Gemälde des amerikanischen Filmschauspielers und Regisseurs Silvester Stallone beginnt werden im Ingenieur-Schloss des Russischen Museums in St. Petersburg ausgestellt. „Die Ausstellung im Russischen Museum wird für Stallone die erste Exposition auf solchem Niveau sein“, erfuhr RIA Novosti im Museum. „Bisher stellte er ausschließlich in Modern-Art-Galerien aus. Aus diesem Anlass schuf er […]

mehr…
Neueste

EU-Experten fanden keine Wanzen in russischen Geschenken an G20-Gäste

Von   /  31. Oktober 2013  /  Politik, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Sicherheitsexperten der Europäischen Union haben in russischen Geschenken an die G20-Gäste in St. Petersburg keine Spionagetechnik entdeckt. Das meldete die Nachrichtenagentur AP unter Berufung auf den EU-Experten Frederic Vincent. „Bei einer Analyse von Technik und Software konnten keinerlei Sicherheitsprobleme festgestellt werden“, sagte er. Die Kontrolle sei aber noch nicht zu Ende. Die italienische Zeitung […]

mehr…
Neueste

Siemens und „Power Machines“ legen Grundstein für Gasturbinen-Fabrik bei St. Petersburg

Von   /  31. Oktober 2013  /  Aktuell, Energie, Stadtnachrichten, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Zusammen mit dem Petersburger Kraftwerkshersteller „Power Machines“ errichtet der deutsche Siemens-Konzern für 275 Millionen Euro ein Werk für den Bau von Gasturbinen. Am 30. Oktober wurde im Petersburger Vorort Gorelovo der Grundstein für die Fabrik mit 500 Arbeitsplätzen gelegt.

mehr…
Neueste

Sturmtief Christian und die Folgen in St. Petersburg

Von   /  30. Oktober 2013  /  Stadtnachrichten, Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

mm. – Das in Westeuropa „Christian“ genannte Sturmtief „St. Judas“ hat beim vorüberziehen auch die nördliche Hauptstadt St. Petersburg gestreift. Obwohl schon nicht mehr im vollen Besitz der Sturmkräfte wurde in der Stadt und um Leningrader Gebiet erheblicher Schaden angerichtet. Durch den Sturm wurde auch die Wasser des finnische Meerbusen gegen die Stadt geweht, so […]

mehr…
Neueste

Kritikwürdig und attraktiv: Deutsche Unternehmen zu Russlands erstem Jahr in WTO

Von   /  30. Oktober 2013  /  Aktuell, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian – Die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK) in Moskau hatte vor einigen Wochen anlässlich der einjährigen Mitgliedschaft Russlands in der WTO eine Umfrage unter den etwa 900 Mitgliedern der Kammer, in Russland tätigen deutschen Unternehmen, geführt. Das Thema war der Protektionismus in Russland. Das sehr kritische Ergebnis wurde in einem Positionspapier publik gemacht. RIA Novosti erkundigte sich […]

mehr…
Neueste

Russisches Verbrecher-Duo wollte Schülerin in Sex-Sklaverei verkaufen

Von   /  24. Oktober 2013  /  Justiz, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Die Polizei hat zwei Menschenhändlern das Handwerk gelegt, die eine 14-Jährige in Moskau in die Zwangsprostitution verkaufen wollten. Die in Sankt Petersburg lebenden Mitglieder einer kriminellen Vereinigung hatten vor allem minderjährige Mädchen zum Verkauf angeboten, teilte das russische Innenministerium am Dienstag mit. Wie die Polizeiermittler herausfanden, sollten die Menschenhändler für die 14-jährige Schülerin umgerechnet […]

mehr…
Neueste

Kriminalität von Migranten in Russland nimmt zu – Innenminister

Von   /  24. Oktober 2013  /  Gesellschaft, Justiz  /  Keine Kommentare

rian.- Die Zahl der von Migranten in Russland begangenen Verbrechen nimmt laut Innenminister Wladimir Kolokolzew stetig zu, wobei die Kriminalität im laufenden Jahr in jeder vierten Region um 30 Prozent gestiegen ist. Die Zahl der von Migranten in Russland begangenen Verbrechen nimmt laut Innenminister Wladimir Kolokolzew stetig zu, wobei die Kriminalität im laufenden Jahr in […]

mehr…
Neueste

„Petersburger Dialog“: Experten geben Tipps für deutsch-russische Wirtschaftsbeziehungen

Von   /  24. Oktober 2013  /  Gesellschaft, Heimat-Deutschland, Politik, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Die Arbeitsgruppe Wirtschaft des Petersburger Dialogs hat während ihrer Tagung Mitte Oktober in Bayern zehn Empfehlungen für die Regierungen Russlands und Deutschlands zur Verbesserung der bilateralen Wirtschaftskooperation entwickelt, verlautete aus dem Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft. Die Arbeitsgruppe wird geleitet von Dr. Eckhard Cordes, Vorsitzender des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft, und Waleri Golubjew, Mitglied des […]

mehr…
Neueste

„Rowdys“ und nicht mehr “Piraten“: Verfahren gegen Greenpeace-Aktivisten neu formuliert

Von   /  24. Oktober 2013  /  Aktuell, Justiz, Politik, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Die russischen Behörden ermitteln gegen die Greenpeace-Aktivisten, die die Bohrinsel Priraslomnaja attackiert haben, nicht mehr wegen „Piraterie“, sondern gemäß dem Artikel „Rowdytum“, teilte Wladimir Markin, offizieller Sprecher des Ermittlungskomitees der russischen Föderation, am Mittwoch RIA Novosti mit. Das Ermittlungsverfahren wegen „Piraterie“ sei eingestellt worden, hieß es.

mehr…
Neueste

Stalingrad und „Stalingrad“ – Bondartschuks Kassenschlager im Kino

Von   /  22. Oktober 2013  /  Aktuell, Gesellschaft, Kinofilm, Kultur  /  Keine Kommentare

rian.- Der neue Film „Stalingrad“ des Regisseurs Fjodor Bondartschuk bricht den historischen Kassenrekord: Einnahmenmäßig ist der 30 Millionen Dollar teure Streifen das erfolgreichste einheimische Filmprojekt im postsowjetischen Russland. Bereits in den ersten vier Tagen hat er 17,5 Millionen Dollar eingespielt. Der Filmverleih war sich des Kassenerfolgs sicher – die Promotion-Kosten hatten über drei Millionen Dollar […]

mehr…
Neueste

Jeder dritte Russe rechnet mit schlechterem Leben in Zukunft – Umfrage

Von   /  22. Oktober 2013  /  Gesellschaft, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Mehr als ein Drittel der Bürger Russlands (36 Prozent) richten sich auf schwere Zeiten ein, wie eine Umfrage des Gesamtrussischen Meinungsforschungsinstitutes WZIOM ergab. Laut der Studie sind 28 Prozent der Befragten optimistisch und glauben, die Pechsträhne sei schon vorbei. 24 Prozent sind der Meinung, dass Russland derzeit im Argen liege. Vor einem Jahr waren […]

mehr…
Neueste

VIII. Festspiele Lady in Jazz mit jungen Petersburger Jazzbands

Von   /  22. Oktober 2013  /  Aktuell, Kultur, Musik, Ticker  /  Keine Kommentare

pd.- Dieses Jahr kehrt Lady in Jazz traditionsgemäß wieder zurück und stellt die Bühne vielen großartigen Jazzmusikern zur Verfüung. Zu Gast sind zum Beispiel Teilnehmer aus Großbritannien (Andreya Triana), aus Deutschland (Club Des Belugas & Brenda Boykin) und aus der Ukraine (Gorchitza). Aber auch die russischen Bands sind mit „Gayana“ und „The Melodies“ vertreten.

mehr…
Neueste

Festnahmen bei Aufmarsch der Nationalisten in Petersburg – Pogrom verhindert

Von   /  21. Oktober 2013  /  Gesellschaft, Justiz, Politik, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Mehr als 90 Personen, davon rund 60 Minderjährige, wurden am 20. Oktober während einem illegalen Aufmarsch auf dem Newski-Prospekt festgenommen. Dabei wurden zahlreiche Luftpistolen, Messer, Petarden und Masken sichergestellt, meldet Newsru.com. Die Aktion hatte als genehmigte Kundgebung auf dem Marsfeld begonnen, wo heute die meisten Protestaktionen stattfinden und war zu einem Protestmarsch zum Newski-Prospekt […]

mehr…
Neueste

Studie: Russland auf Platz sechs bei Sklaverei

Von   /  21. Oktober 2013  /  Gesellschaft, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Laut dem „Global Slavery Index 2013“ der australischen Menschenrechtsorganisation Walk Free Foundation gibt es weltweit insgesamt fast 30 Millionen Sklaven. Russland liegt auf Platz 49 unter den 162 Ländern mit der höchsten Konzentration der in sklavenähnlichen Verhältnissen lebenden Menschen. Die Berichtsverfasser haben den Begriff „Sklaverei“ erweitert, der ihrer Meinung nach Zwangsheiraten und die Abhängigkeit […]

mehr…
Neueste

Russland vor 100 Jahren im Herold: Starateli. Aus dem Leben Sibirischer Goldgräber

Von   /  21. Oktober 2013  /  Aktuell, Russland vor hundert Jahren  /  Keine Kommentare

Von Oskar Grosberg Eines der reichsten Goldländer der Erde ist das namentilich in seinen nördlichen Teilen noch wenig erforschte Sibirien. Das Gleissende Metall findet sich auf dem ganzen ungeheuren Gebiete vom Ural bis zur Beringstrasse; es glänzt und lockt im Gestein der Gebirge und dem Sand der ungeheuren Ströme dieses wunderbaren Landes, dessen Boden im […]

mehr…
Neueste

Schlossbrücke nach einjähriger Sanierung wieder freigegeben

Von   /  20. Oktober 2013  /  Aktuell, Auto, Schiffahrt, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Am 19. Oktober wurde die renovierte Schlossbrücke wieder vollumfänglich für den Verkehr freigegeben. Die Sanierungsarbeiten der Firma „Pilon“, die seit August 2012 angedauert hatten, waren vor Ablauf der geplanten Frist abgeschlossen worden.

mehr…
Neueste

Rubel-Falschmünzerbande am Petersburger Flughafen festgenommen

Von   /  20. Oktober 2013  /  Justiz, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Am Flughafen Pulkovo nahm die Polizei eine Fälscherbande fest, die über 15 Millionen Rubel Falschgeld in Umlauf gebracht hatte. Die Bande, deren Mitglieder aus Usbekistan stammen, wollte gerade aus Petersburg abreisen, wo sie insgesamt 1,5 Millionen Rubel umgesetzt hatten. Die Methode der Falschmünzer war erschreckend einfach: Sie druckten Fünftausend-Rubelnoten auf einem einfachen Tintenstrahldrucker einseitig […]

mehr…
Neueste

Bevölkerung soll mit neuer Abgabe Sanierung des Stadtzentrum finanzieren

Von   /  20. Oktober 2013  /  Aktuell, Politik, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Ein neues Gesetz, das kürzlich von Gouverneur Georgi Poltawtschenko unterzeichnet worden ist, bittet alle Wohnungsbesitzer zur Kasse. Mit einer Abgabe pro Quadratmeter Wohneigentum sollen sie einen Fonds füllen, der die Sanierung staatlicher Immobilien finanziert – eine höchst umstrittene Massnahme.

mehr…
Neueste

Simpsons in Zenit-Trikots: Filmproduzent kooperiert mit St. Petersburger Fußballklub

Von   /  18. Oktober 2013  /  Fussball-WM 2018, Sport, Stadtnachrichten, Ticker, Zenit  /  Keine Kommentare

rian.- Der Fußballklub Zenit Sankt Petersburg und die Filmgesellschaft Twentieth Century Fox haben den Beginn ihrer Zusammenarbeit im Rahmen einer Kampagne anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Trickfilmserie „The Simpsons“ und der bevorstehenden Fußball-WM bekanntgegeben, heißt es auf der offiziellen Webseite des Fußballklubs. Im Rahmen dieser Kooperation soll eine Kollektion von Souvenirs mit in Zenit-Trikots gekleideten […]

mehr…
Neueste

Internationale Proteste gegen Inhaftierung von Greenpeace-Leuten in Russland

Von   /  18. Oktober 2013  /  Energie, Justiz, Politik, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Greenpeace plant für die nächsten Tage Aktionen in 31 Ländern, bei denen die Freilassung ihrer in Russland inhaftierten Kollegen vom Schiff „Arctic Sunrise“ gefordert wird, wie Jörg Feddern von der deutschen Vertretung der Öko-Organisation am Donnerstag RIA Novosti mittelte. Allein in Deutschland werde die Aktion 32 Städte erfassen,  so Feddern. Die meisten von ihnen […]

mehr…