Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2012  -  Seite 5
Neueste

Tatverdächtige im Mordfall Viktorow verhaftet

Von   /  2. Oktober 2012  /  Aktuell, Justiz, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Nach einer kurzen und intensiven Ermittlungsphase von zwei Wochen hat die Polizei sämtliche mutmassliche Teilnehmer an der Ermordung des Universitätsrektors Alexander Viktorow verhaftet. Vorbereitung und Ausführung des Attentats auf den Direktor der Petersburger Hochschule für Verwaltung und Dienstleistung sind praktisch lückenlos rekonstruiert.

mehr…
Neueste

Paula Modersohn-Becker und die Worpsweder Künstler in der Eremitage

Von   /  1. Oktober 2012  /  Aktuell, Ausstellung, Heimat-Deutschland, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Die Eremitage zeigt die Ausstellung „Paula Modersohn-Becker und die Worpsweder. Zeichnungen  und Druckgraphik 1895 – 1906“, die im Rahmen des Deutschlandjahrs in Russland vom Institut für  Auslandsbeziehungen ifa organisiert wurde.

mehr…
Neueste

Das Stadtparlament weist neue Landschaftsschutzgebiete aus

Von   /  28. September 2012  /  Aktuell, Kultur, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

mm – Die Wirtschafts-Kommission des Petersburger Stadtparlaments will den Landschaftsschutz verbessern. Die Abgeordneten möchten u.A. die Susdaler Seen, die Steininsel (Kamenostrov) und einer Reihe anderer Gebiete mit fast 30 Tausende Hektar Gesamtfläche zu neuen Naturschutzgebieten erklären. Zugleich haben die Beamten beschlossen, dass das Budget zur  Begutachtung potentieller Landschaftsschuzgebiete um den Faktor 40 erhöht. Das Gesetz […]

mehr…
Neueste

HEUTE – Konzert mit russlanddeutscher Folklore

Von   /  28. September 2012  /  Heimat-Deutschland, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

pd.- Die russlanddeutsche Gemeinde Petersburgs lädt ein zum Fest der deutschen Kultur. Drei hochkarätige russlanddeutsche Ensembles – der Chor “Lorelei” (Leitung Natalia Kraubner) und die Volkloregruppe “Nemezkaja Sloboda” (Leitung Swetlanda Prokopenko) aus St. Petersburg sowie die Tanzgruppe “Folklorewagen” (Leitung Lydia Knol) aus Petrosawodsk geben in der Petrischule einen Musik- und Tanzabend. Sie feiern damit das […]

mehr…
Neueste

Russland verschärft Landesverrat-Gesetze

Von   /  25. September 2012  /  Justiz, Politik, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Das russische Parlament weitet das Strafgesetz gegen Landesverrat aus, schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Montag. Die Staatsduma (Unterhaus) hat am Freitag vier Novellen des Strafgesetzbuchs gebilligt, die bereits von der Regierung Putin im Dezember 2008 vorgelegt worden waren. Die Neuerungen betreffen die Artikel 275 (Landesverrat) und 276 (Spionage). Der erste Artikel gilt für russische […]

mehr…
Neueste

Intensiverer Flugverkehr zwischen Moskau, St. Petersburg und Wien vereinbart

Von   /  25. September 2012  /  Aktuell, Heimat-Östereich, Luftverkehr, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.-  Russland und Österreich haben jetzt eine Intensivierung des Flugverkehrs zwischen Wien, Moskau und St. Petersburg vereinbart, heißt es in einer Mitteilung der russischen Luftfahrtbehöde Rosaviaziya zu den Ergebnissen ihrer Verhandlungen mit den österreichischen Partnern.

mehr…
Neueste

Schweiz eröffnet neue Visa-Centers in Russland

Von   /  24. September 2012  /  Aktuell, Heimat-Schweiz, Konsulate, Reisen, Service, Stadtnachrichten, Ticker  /  1 Kommentar

TOPTICKER.- Ab sofort wird die Bearbeitung der Schweizer Visa in Moskau und St. Petersburg sowie weiteren zwölf russischen Städten von privaten Visa-Zentren der Firma VFS Global übernommen, welche diesen Job bereits für andere Länder erledigt.

mehr…
Neueste

„Wünsdorf – 2010“ in Fotografien von Holger Jarosch

Von   /  24. September 2012  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Wünsdorf bei Berlin. Auf einer Fläche von 260 ha war bis 1994 das Oberkommando der Gruppe der Sowjetischen Streitkräfte in Deutschland stationiert. Außer den etwa 2700 Einwohnern des Dorfes lebten zu Spitzenzeiten 50.000 bis 75.000 sowjetische Männer, Frauen und Kinder in Wünsdorf. Für Bürger der DDR war das Areal Sperrgebiet.

mehr…
Neueste

Herold-Druckausgabe September 2012 erschienen

Von   /  23. September 2012  /  Aktuell, Druckausgabe  /  Keine Kommentare

eva.- Heute ist die Druckausgabe des St. Petersburger Herolds erschienen, die das Geschehen im September auf sieben PDF-Seiten zusammenfasst. Unter anderem wird über den Abriss des Rogow-Hauses, den Mord am Uni Rektor Alexander Viktorow, die geplante Sanierung der Newa-Ufer, die Veranstaltungen im Rahmen des Deutschlandjahrs in Russland und vieles andere mehr berichtet.

mehr…
Neueste

Bibliothek für Kinderliteratur zeigt Zeichnungen von Wilhelm Busch

Von   /  22. September 2012  /  Aktuell, Ausstellung, Heimat-Deutschland, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Ausstellung im Rahmen des Deutschlandjahrs in Russland und des Comic-Festivals «Boomfest». Willhelm Busch (1832– 1908) wurde in Wiedensahl geboren. Nach einem Maschinenbaustudium studierte er Kunst in Düsseldorf, Antwerpen und München.

mehr…
Neueste

Telefonieren am Steuer wird künftig härter bestraft

Von   /  21. September 2012  /  Justiz, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die Busse für Telefonieren während des Autofahrens wird verzehnfacht, schreibt neva24.ru. Demnach wird das Vergehen künftig mit 3000 Rubel verbüsst. Während in vielen eruopäischen dafür bereits heute drakonische Strafen drohen, liessen in Russland bisher die wenigsten von den 300 Rubel Strafe beeindrucken. Die drastische Erhöhung wird nun auch hier zu einer Zunahme von Handfree-Sets […]

mehr…
Neueste

Neue Newa-Brücke soll Orlowski-Tunnel ersetzen

Von   /  21. September 2012  /  Aktuell, Auto, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Mit einer zusätzlichen Newa-Brücke am Smolny-Ufer soll das im vergangenen Jahr gestrichene Projekt des Orlowski-Tunnels ersetzt werden, schreibt Fontanka.ru. Die „Fedosiski“-Brücke soll eine Bogenform besitzen und eine Höhe von 62 Metern haben, teilt der Vorsitzende des Kommitees für Verkehrsinfrastruktur Boris Murscharow mit.

mehr…
Neueste

Litauen will Namen ehemaliger KGB-Agenten offenlegen

Von   /  20. September 2012  /  Nachbarn, Politik, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Die litauischen Behörden wollen die Namen der ehemaligen KGB-Agenten veröffentlichen, die auf dem Territorium dieser baltischen Republik zu Sowjetzeiten tätig waren. „Die Öffentlichkeit will konkrete Namen wissen. Doch verfolgen wir mit der Veröffentlichung ein anderes Ziel, nämlich über die Tätigkeit des KGB, die durch konkrete Personen betrieben wurde, zu informieren“, sagte Birute Burauskaite, Leiterin […]

mehr…
Neueste

Christine Schäfers “Winterreise” führt nach St. Petersburg

Von   /  20. September 2012  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Kultur, Musik  /  Keine Kommentare

pd.-  Im Rahmen des Deutschlandjahrs in Russland wurden rund 1000 Veranstaltungen in 50 russischen Städten organisiert. Ein Höhepunkt im Rahmen des Deutschlandjahres in St. Petersburg ist das Konzert der international erfolgreichen deutschen Sopranistin Christine Schäfer im Konzertsaal des berühmten Mariinski Theaters.

mehr…
Neueste

Das Goetheinstitut lässt puzzeln

Von   /  18. September 2012  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

mm – Das Goetheinstitut St. Petersburg hat am 16.September im Rahmen des Deutsch-Russischen Jahrs einen besonderen Beitrag der Dürer Stadt Nürnberg gezeigt. Ein Riesenpuzzel von Albrecht Dürers Sebstbildnis im „Pelz“.

mehr…
Neueste

Bunt auf dem Boden Asphalt-Tattoos überall

Von   /  13. September 2012  /  Aktuell, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

mm – Nachdem jahrelang selten ein Spruch auf den Boden gemalt oder ein „Valentina ich Liebe Dich“ vor dem Fenster der Angebeteten gepinselt wurde, haben sich in diesem Sommer professionelle Werber der in Russland wohl bestens observierten Flächen – den Gehwegen – angenommen. Wegen der gefährlichen Unebenheiten oder auch einfach nur um den Mitmenschen nicht […]

mehr…
Neueste

DLT-Warenhaus nach zehn Jahren wieder eröffnet

Von   /  12. September 2012  /  Architektur, Kultur, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Nach einem Jahrzehnt Renovationsarbeiten wird im legendären „DLT“ an der Bolschaja Konjuschenaja wieder verkauft. Berühmt war das Geschäft für sein prächtiges verglastes Treppenhaus und seine riesige Spielzeugabteilung. Neuer Betreiber ist der „ZUM“-Konzern, der dem Kaufhaus ein völlig neues Profil verpasst hat. Von einem Warenhaus „für jedermann“ als das es in der Sowjetzeit beliebt war, […]

mehr…
Neueste

Fotoausstellung „Wissenschaft für Alle“ in der Nationalbibliothek

Von   /  12. September 2012  /  Aktuell, Ausstellung, Heimat-Deutschland, Kultur, Ticker, Umwelt, Wissenschaft  /  Keine Kommentare

pd.- Ausstellung im Rahmen des Projekts «Wissenschaft für Alle», im Rahmen des Deutschlandjahrs in Russland 2012/13. Immer wieder überschreitet die Wissenschaft die Grenzen des bisher Bekannten, um Neues zu erforschen und Ungesehenes sichtbar zu machen. Neben der rein wissenschaftlichen Dokumentation der Forschungsobjekte entstehen dabei oft auch Bilder mit überraschend ästhetischen Formen und Strukturen: abstrakte Kunstwerke aus […]

mehr…
Neueste

Toyota Tsusho will Auto-Zulieferteile bei Sankt Petersburg fertigen

Von   /  10. September 2012  /  Automotive, Stadtnachrichten, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Der zur Toyota Gruppe gehörende japanische Zulieferer Toyota Tsusho will in Russland eine Produktionsstätte errichten. Das Werk soll im Raum Sankt Petersburg entstehen und das russische Toyota-Werk mit Autoteilen versorgen. Der zur Toyota Gruppe gehörende japanische Zulieferer Toyota Tsusho will in Russland eine Produktionsstätte errichten. Das Werk soll im Raum Sankt Petersburg entstehen und das […]

mehr…
Neueste

Killermord an Uni-Rektor Viktorow schockiert Petersburg

Von   /  10. September 2012  /  Aktuell, Justiz, Stadtnachrichten, Ticker  /  1 Kommentar

TOPTICKER.- Am Abend des 5. Septembers wurde in Vsevoloschsk bei Petersburg der Rektor der Petersburger Universität für Dienstleistungen und Wirtschaft (SPBGUSE) vor seinem Haus erschossen. Viktorow wurde durch drei Schüsse aus einer schallgedämpften Pistole sofort getötet. Seine Frau, die als Vizerektorin der Uni angestellt ist, wurde  ebenfalls durch eine Kugel verletzt und liegt unter Polizeischutz […]

mehr…