Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2012  >  Mai  -  Seite 2
Neueste

Petersburg braucht mehr Platz – Vergrösserung in Sicht

Von   /  14. Mai 2012  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Kaum ist der neue Gouverneur des Leningrader Gebiets eingesetzt worden, kommt bereits Bewegung in die Frage einer Fusion mit Petersburg oder der Übergabe einzelner Gebiete an die Stadt. Wie der „Kommersant“ schreibt, hat der neue Gouverneur Alexander Drosdenko, kurz nach seiner Einsetzung am Samstag gegenüber Journalisten erklärt, er sei bereit, die Frage einer Vereinigung […]

mehr…
Neueste

Russland: Pressefreiheit dank Internet – Studie von Freedom House

Von   /  11. Mai 2012  /  Gesellschaft, Medien  /  Keine Kommentare

rian.- Einer Studie von Freedom House zufolge verbessert sich allmählich die Situation um die Pressefreiheit in Russland, schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Mittwoch.  In dem von Menschenrechtlern erstellten Ranking ist Russland im vergangenen Jahr um eine Position auf Platz 172 geklettert. Von insgesamt 197 Ländern haben die Experten 66 als frei anerkannt. 72 seien „teilweise […]

mehr…
Neueste

EU-Russland-Gipfel in Petersburg geplant

Von   /  11. Mai 2012  /  Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Der russische Präsident Wladimir Putin soll im Juni nach dem Russland-EU-Gipfel in Sankt Petersburg zu einem dreitägigen Besuch nach China reisen, verlautete am Freitag aus der russischen Delegation, die an Verhandlungen zwischen Putin und seinem abchasischen Amtskollegen Alexander Ankwab teilgenommen hatte. Der Präsident soll nach dem russisch-europäischen Gipfeltreffen, das für den 3./4. Juni in […]

mehr…
Neueste

Gouverneur des Leningrader Gebiets Serdjukow tritt nun doch zurück

Von   /  11. Mai 2012  /  Aktuell, Politik, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Nach monatelangem Hin und Her hat der Gouverneur Valeri Serdjukow gestern sein Rücktrittsgesuch eingereicht. Obschon er früher stets beteuert hatte, sein Amt bis zum Ende seiner Vollmacht am 9. Juli ausüben zu wollen, hat er es nun plötzlich eilig und will bereits am 28 Mai seinen Posten verlassen. Serdjukow hat das Leningrader Gebiet seit […]

mehr…
Neueste

Herold-Druckausgabe Mai 2012 erschienen

Von   /  10. Mai 2012  /  Aktuell, Druckausgabe  /  Keine Kommentare

eva.- Heute ist die Druckausgabe des St. Petersburger Herolds erschienen, die das Geschehen im Mai auf elf PDF-Seiten zusammenfasst. Unter anderem wird über die Entdeckung eines Silberschatzes, die Wiedereröffnung des Jelisejewski-Geschäfts am Newski Prospekt, die Einführung des umstrittenen Gesetzes gegen „Homosexuellen-Propaganda“ und eine Ausstellung des Bildhauers Konstantin Simun zum Thema „Krieg“ und vieles andere mehr […]

mehr…
Neueste

Was bedeutet der Siegestag für die Russen? – Umfrage

Von   /  5. Mai 2012  /  Gesellschaft, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Die meisten Bürger Russlands sehen den Tag des Sieges im Zweiten Weltkrieg als allgemeines Volksfest, wie eine vom Russischen Zentrum für Meinungsforschung (WZIOM) durchgeführte Studie ergeben hat. „Für die Russen bedeutet der Siegestag nach wie vor ein allgemeines Volksfest (90 Prozent). Diese Meinung haben vor allem bejahrte Bürger (95 Prozent), die Einwohner von Moskau […]

mehr…
Neueste

Konstantin Simun: Es wird wieder Krieg

Von   /  5. Mai 2012  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Die russische Siegesfeier ist jedes Jahr eine gewaltige Inszenierung, in der die Guten und die Bösen des Zweiten Weltkrieges genannt und die Sowjetunion und die Rote Armee verherrlicht werden. Echte Zeugen gibt es immer weniger, nur wenige können noch direkt erlebtes aus der „grossen“ und grässlichen Zeit erzählen, und das Fest […]

mehr…
Neueste

Russlands Kinderombudsmann schlägt Alarm: Zahl der verstoßenen Kinder groß wie nie zuvor

Von   /  4. Mai 2012  /  Gesellschaft, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Die Zahl der Familien mit nur einem Elternteil hat in Russland in den letzten Jahren laut Statistik um 30 Prozent auf 6,2 Millionen zugenommen, wie der russische Kinderombudsmann Pawel Astachow am Donnerstag im 5. Kongress der Kinderrechtsbeauftragten in Sankt Petersburg mitteilte. Astachow führte eine alarmierende Statistik an.  „Im Lande gibt es 5,6 Millionen alleinstehende […]

mehr…
Neueste

Erste Verurteilung wegen „Homosexuellen-Propaganda“ durch ein Petersburger Gericht

Von   /  4. Mai 2012  /  Aktuell, Gesellschaft, Justiz, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTCKER.- Nikolai Alexejew, Gründer der Bewegung für die Rechte der sexuellen Minderheiten (LGBT), wurde durch ein Petersburger Gericht zu einer Busse von 5000 Rubel (rund 125 Euro) verurteilt, weil er gegen das neue Gesetz gegen „Homosexuellen-Propaganda“ verstossen hat.

mehr…
Neueste

Oxana Dmtrijewa von „Gerechtes Russland“ will Gouverneurin werden

Von   /  3. Mai 2012  /  Politik, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Während des Meetings von „Gerechtes Russland“ im Anschluss an die Mai-Demonstration im Alexandrowpark gab die populäre Petersburger Duma-Abgeordnete Oxana Dmitrijewa bekannt, dass sie für das Amt der Gouverneurin kandidieren würde, falls es zu Wahlen kommen würde. Sie gab allerdings zu bedenken, dass die „Filter“, die im neuen Gesetz über die Gouverneurswahlen eingebaut würden, oppositionellen […]

mehr…
Neueste

Der Konstantinspalast wird auf Vordermann gebracht – für zwei Milliarden Rubel

Von   /  3. Mai 2012  /  Aktuell, Politik, Stadtnachrichten, Ticker  /  1 Kommentar

TOPTICKER.- Pünktlich zum G-20-Gipfel, der im kommenden Jahr in St. Petersburg stattfinden soll, wird der Konstantinspalast in Strelna herausgeputzt. Aus dem föderalen Budget wurden dazu zwei Milliarden Rubel (rund 50 Millionen Euro) bewilligt, schreibt Fontanka.ru. Die Aufträge wurden sehr kurzfristig ausgeschrieben – innerhalb eines Monats müssen Offerten zu den umfangreichen Erneuerungsarbeiten vorgelegt werden.

mehr…
Neueste

Vier Gay-Aktivisten während Maiparade festgenommen

Von   /  3. Mai 2012  /  Gesellschaft, Justiz, Politik, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.-  Vier Teilnehmer des „Demokratischen Blocks“ wurden von der Polizei festgenommen, als sie sich mit regenbogenfarbenen Fahnen und Plakaten als Vertreter der LGBT-Bewegung zu erkennen gaben. Ihnen wird der Verstoss gegen das kürzlich in Kraft getretene Gesetz gegen „Homosexuellen-Propaganda“ vorgeworfen. Unter ihnen befand sich auch Elena Popowa, Koordinatorin der Organisation „Soldatenmütter“. Die Verhaftungen ereigneten sich […]

mehr…
Neueste

Gewalt in der Partnerschaft: Jede dritte Frau in Russland ein Misshandlungsopfer

Von   /  3. Mai 2012  /  Aktuell, Gesellschaft  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Rund ein Drittel der Frauen in Russland sind häuslicher Gewalt ausgesetzt und ertragen Handgreiflichkeiten von Seiten ihrer Ehemänner bzw. Partner, um ihre Ehe und ihre Familie zu erhalten, berichtet das Nationale Zentrum für Gewaltprävention „Anna“ am Mittwoch.

mehr…
Neueste

Blogsphäre Russland: In Moskau regnet es Pflastersteine

Von   /  2. Mai 2012  /  Aktuell, Blogsphäre, Politik  /  1 Kommentar

Von Eugen von Arb Neuigkeiten von Russlands Skandal-Blogger Alexei Navalny. Seine Bewegung „RosPil“, die Staatsaufträge unter die Lupe nimmt, hat ein neuen Fall entdeckt, der verdächtig nach Unterschlagung von Budgetgeldern riecht. Besonders pikant daran ist, dass die Frau des Moskauer Bürgermeisters Sergei Sobjanin und ihre Strassenbaufirma darin verwickelt sind.

mehr…
Neueste

Alle an die Mai-Demo – vom Establishment bis hin zur Opposition

Von   /  1. Mai 2012  /  Aktuell, Politik, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Die diesjährige Maifeier bedeutete für alle etwas anderes: Für die einen war es Routine, für die anderen Pflicht und für einen Teil war es die Möglichkeit, einmal legal und unbeheligt von der Polizei über den Newski zu marschieren (siehe Fotogalerie unten). Leider ging es auch diesmal nicht ohne Verhaftungen ab – […]

mehr…