Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2012  >  März  -  Seite 2
Neueste

Schwerer Unfall auf der “Skandinavia”-Trasse nach Finnland

Von   /  19. März 2012  /  Auto, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Am Sonntagmorgen um 8.30 stiessen auf der “Skandinavia”-Trasse bei Kilometer 101 ein Autobus und ein Lada-Personenwagen zusammen. Dabei geriet der Bus auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Volvo-PW und einem Lias-Bus. Drei Passagiere des Cars wurden, sowie Fahrer und Beifahrer des Volvo wurden getötet. Der Chauffeur des Lias-Busses wurde mittelschwer verletzt. Drei weitere […]

mehr…
Neueste

Strategie 2020 mit Stolpersteinen

Von   /  18. März 2012  /  Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

41d3d67fb81c0de57f44

rian – Die Umsetzung der von dem russischen Machttandem initiierten „Strategie 2020“ könnte Anstrengungen erfordern, zu denen es gar nicht bereit ist, stellt die Zeitung „Moskowskije Nowosti“ am Freitag fest. Die Arbeit an der Strategie 2020 scheint wie geplant zu verlaufen. Der Abschlussbericht wurde zu einem Zeitpunkt veröffentlicht, an dem sich Wladimir Putin und Dmitri […]

mehr…
Neueste

Kein Fotoverbot in Petersburger Metro

Von   /  18. März 2012  /  Metro, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Der Peterburger Gouverneur Georgi Poltawtschenko hat im Eilverfahren, das bereits verabschiedete Verbot für Film- und Fotoaufnahmen in der Petersburger Metro aufgehoben. Im Einvernehmen mit dem Stadtparlament wurde es durch die Regelung ersetzt, die bereits seit 2009 in Kraft ist: Das Filmen und Fotografieren ist ohne künstliche Beleuchtung erlaubt. Eine schriftliche Genehmigung lediglich für kommerzielle […]

mehr…
Neueste

Neuer Fahrplan für “Allegro”-Schnellzug ab dem 25. März

Von   /  18. März 2012  /  Eisenbahn, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Mit dem Wechsel zur Sommerzeit in Finnland am 25. März ändern auch die Abfahrtszeiten für den Hochgeschwindigkeitszug “Allegro” zwischen Helsinki und St. Petersburg. Der Morgenzug wird den Finnländischen Bahnhof in St. Petersburg um 6.40 verlassen. Die übrigen Abfahrtszeiten bleiben gleich: 11.25, 15.25 und 20.25. Die Züge aus Helsinki fahren eine Stunde später als im […]

mehr…
Neueste

Von Hunden über Hunde – das Skulpturenmuseum widmet den Vierbeinern eine Ausstellung

Von   /  18. März 2012  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

Hundeaustellung

TOPTICKER.- Dafür, dass Hunde die besten Freunde des Menschen sind, erhalten sie erstaunlich wenig Aufmerksamkeit im Kulturbetrieb. Eine Ausstellung im Städtischen Skulpturenmuseum, die ganz den Vierbeinern gewidmet ist, will den Tieren mehr Beachtung schenken.

mehr…
Neueste

Blogsphäre Russland: Fernsehkanal NTW wegen “Enthüllungen” über Oppositionsbewegung ausgebuht

Von   /  16. März 2012  /  Aktuell, Blogsphäre, Gesellschaft, Medien, Politik  /  1 Kommentar

NTW-Doku

Von Eugen von Arb Durch das russische Web ging ein Sturm der Entrüstung, nachdem der Fernsehkanal NTW gestern abend den Film “Anatomie des Protests” ausgestrahlt hatte. In dieser “Dokumentation” wurden die “Machenschaften” der russischen Oppositionsbewegungen “enthüllt”.

mehr…
Neueste

Flashmob mit Wahlbeschwerden bedroht das Petersburger Hauptpostamt

Von   /  16. März 2012  /  Politik, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Heute abend um 17.00 werden sich hunderte von Wahlbeobachtern auf das Petersburger Postamt begeben, um ihre Klagen an die Wahlbehörde schriftlich einzureichen, schreibt Fontanka.ru Sie begründen diese Aktion damit, dass viele nicht nur am Wahltag nicht in die Wahllokale gelassen, sondern auch ihre Beschwerden nicht angenommen worden seien. Die Redaktion von Fontanka.ru hatte frühzeitig […]

mehr…
Neueste

Russland will 15-Tage-Autoversicherung einführen

Von   /  16. März 2012  /  Aktuell, Auto, Verkehr  /  Keine Kommentare

IMG_5129_2

Topticker.- In der Staatsduma wird eine Gesetzesänderung verhandelt, welche eine Autoversicherung (Osago) für 15 Tage möglich macht. Diese soll die Registrierung von Autos erleichtern.

mehr…
Neueste

Schweizer in St. Petersburg verhaftet

Von   /  16. März 2012  /  Heimat-Schweiz, Justiz, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der international gesuchte Schweizer Konrad Alfred Carlo wurde von russischen Interpol-Beamten verhaftet. Die Festnahme fand am Fontanka-Kanal 17 statt – dem Mann wird laut Fontanka.ru Betrug vorgeworfen. Der 67-Jährige wurde auf ein Gesuch der italienischen Behörden verhaftet. www.fontanka.ru

mehr…
Neueste

Religionsunterricht ab September auf Lehrplan von Petersburger Schulen

Von   /  15. März 2012  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Ab dem neuen Schuljahr wird an allen russischen Schulen der Religionsunterricht eingeführt, offiziell Grundlagen religiöser Kultur und weltlicher Ethik. Wie neva.ru schreibt, wird der Kurs in verschiedenen Modulen je nach Glaubensrichtung angeboten. Das Angebot wird momentan an der Schule Nr. 21 in St. Petersburg getestet. Dabei sind gemäss einer Statistik nur 13 Prozent der […]

mehr…
Neueste

Spektakuläre Entführung von Petersburger Geschäftsmann aufgeklärt

Von   /  15. März 2012  /  Justiz, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Petersburger Fander gelang die Aufklärung einer Entführung, die am 11. März auf dem Parkplatz des Hotel “Park Inn Pulkowskaja” über die Bühne ging. Der 41jährige Geschäftsmann Denis Posnik hatte eine Besprechung mit seinem Advokaten im Hotelrestaurant und wollte Unterlagen aus seinem Wagen holen als er von zwei Männern entführt wurde. Der Advokat fand nur […]

mehr…
Neueste

Petersburger “Jabloko”-Partei entgeht knapp der Spaltung

Von   /  15. März 2012  /  Politik, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die zwei Stadtabgeordneten Wjatscheslaw Notjag und Olga Galkina erklärten heute ihren Austritt aus der “Jabloko”-Partei. Sie täten dies, um die Partei vor der Spaltung zu bewahren, erklärten sie. Allerdings werden beide in der “Jabloko”-Fraktion des Stadtparlaments verbleiben, wie es die Verfassung erlaubt, schreibt Fontanka.ru Bereits seit Monaten wird die Petersburger Partei-Sektion durch den internen […]

mehr…
Neueste

Deutscher Generalkonsul Benedikt Haller im “Kreuzverhör” im Begegnungszentrum

Von   /  15. März 2012  /  Aktuell, Heimat-Deutschland  /  Keine Kommentare

Konsul-Haller-dsc_0225

Von Eugen von Arb Benedikt Haller, Generalkonsul der Bundesrepublik Deutschland, stellte im Deutsch-Russischen Begegnungszentrum sein Land vor. In seinem Vortrag mit anschliessender Fragenrunde erwies er sich als interessanter Referent und Gesprächspartner. (Fotogalerie siehe unten)

mehr…
Neueste

Russische Kinder und Jugendliche zeigen ihr Können am Schultheaterfestival 2012

Von   /  14. März 2012  /  Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

DSC_4251

pd.- Am  15. und 16. März 2012 führen  insgesamt 8 Theatergruppen  aus Schulen in Sankt-Petersburg  und aus der Nordwest-Region  auf dem Schultheaterfestival ihre  unterhaltsamen Stücke in deutscher  Sprache auf. Die Theatergruppen  widmen sich dieses Jahr Themen wie  Freundschaft, Einsamkeit und dem  Kampf für die eigenen Rechte und  Träume, aber auch für die Liebe und  die […]

mehr…
Neueste

Antwort auf homophobes Gesetz: Petersburger Homosexuelle planen Gayparade

Von   /  14. März 2012  /  Aktuell, Gesellschaft, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

gavrikovspbbig

TOPTICKER.- Kurz nachdem das Verbot der “Homosexuellen-Propaganda” in St. Petersburg rechtskräftig geworden ist, gibt die Petersburger LGBT-Vereinigung bekannt, dass am 7. Juli eine Gay-Parade geplant ist. Am selben Tag wird auch in London eine solche Parade stattfinden, die von Millionen besucht wird.

mehr…
Neueste

Die “Rive-Gauche” in Russland – Petersburger Frankophonietage

Von   /  13. März 2012  /  Aktuell, Heimat-Schweiz, Kultur  /  Keine Kommentare

Francophonie-DSC_0187

eva.- Mit einer Pressekonferenz wurden die diesjährigen Frankophonie-Tage in St. Petersburg vorgestellt. Vom 16. bis 30. März werden sich die französichsprechenden Länder mit einem bunten Programm aus Film, Musik, Lesungen, Vorträgen und Diskussionsrunden dem russischen Publikum vorstellen. Die zentrale Veranstaltung bildet das Festival des französischsprachigen Films, das mit dem schweizer Film  „La petite chambre“ eröffnet wird.

mehr…
Neueste

Kanada entsendet Handelsmission nach Russland

Von   /  13. März 2012  /  Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian – Kanada will den gegenseitigen Waren- und Investitionsverkehr mit Russland ausbauen und entsendet im Juni eine Handelsmission nach Moskau und Sankt Petersburg. Kanadas Handelsminister Edward Fast und Topmanager von Unternehmen wollen über Kooperationsprojekte im Öl- und Gassektor und in Landwirtschaft sprechen, wie die die Zeitung „Montreal Gazette“ berichtet. „Wir haben ehrgeizige Handelspläne, um unsere […]

mehr…
Neueste

Foto- und Filmverbot in der Metro – Gouverneur macht Rückzieher

Von   /  13. März 2012  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Nachdem die Wiedereinführung des Aufnahmeverbots in der Petersburger Metro bekannt geworden und für ein grosses Echo in den Medien geführt hatte, machte Gouverneur Poltawtschenko einen Rückzieher. Er bat das Stadtparlament, die Massnahme zu überdenken. Es sei nicht vernünftig, den Bürgern Rechte wegzunehmen, die sie schon einmal erhalten hätten, begründete er seinen Schritt. Seine Bitte […]

mehr…
Neueste

Fotografieren und Filmen in der Petersburger Metro wieder verboten

Von   /  12. März 2012  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

Metro-Admiralteskaya-Mosaik-Zwischenetage21

eva.- Gemäss den neuen Richtlinien über das Verhalten in der Petersburger Metro ist die vor drei Jahren liberalisierte Regelung zum Fotografieren und Filmen wieder rückgängig gemacht worden. Das entsprechende Gesetz war im Herbst im Parlament genehmigt und vor zehn Tagen vom Gouverneur Georgi Poltawtschenko unterschrieben worden, schreibt Fontanka.ru. 2009 war auf das Begehren von Tourismusvertretern, […]

mehr…
Neueste

„Plus Minus Null“ – klingende und kinetische Skulpturen der Berliner Künstlerin Jana Debrodt

Von   /  12. März 2012  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

Debrodt-uhu

TOPTICKER.- “Im Sehen erkennt man das Skelett der Dinge, im Hören ihren Puls.”  Jana Debrodt arbeitet mit Klang, elektromagnetischen Wellen und Feldern. Mit Empfängern, Verstärkern, Mikrofonen und Antennen ist sie nach Sankt Petersburg gekommen, um Energien zu untersuchen und hörbar zu machen. Auch die starken niederfrequenten elektromagnetischen Felder des Moskauer Bahnhofs, an den die Galerie […]

mehr…