Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2012  >  März
Neueste

Earth Hour: Licht aus in russischen Städten

Von   /  31. März 2012  /  Gesellschaft, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Die weltweite Aktion „Die Stunde der Erde“ (Earth Hour), die jeden letzten Samstag im März stattfindet, wird heute neben Moskau und Sankt Petersburg auch in vielen anderen Städten Russlands durchgeführt.  Wie die internationale Naturschutzorganisation WWF (World Wide Fund For Nature) berichtet, nimmt die Crew an Bord der Raumstation ISS in diesem Jahr erstmals daran […]

mehr…
Neueste

Die Geschichte der Russlanddeutschen hat noch viele blinde Flecken

Von   /  31. März 2012  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Russlanddeutsche  /  1 Kommentar

Von Eugen von Arb Eine Buchpräsentation und eine Diskussionsrunde im Museum für politische Geschichte St. Petersburg waren dem Thema „70 Jahre nach der Deportation der Russlanddeutschen – historische Folgen, Rehabilitation und die Realität der Gegenwart“ gewidmet. An der Veranstaltungen nahmen Historikerinnen und Historiker, sowie engagierte Persönlichkeiten und Nachkommen der repressierten russlanddeutschen Generation teil (siehe Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Kleinanzeige: Biete Deutsch- und Englischunterricht

Von   /  30. März 2012  /  Kleinanzeigen, Suche Arbeit in in St. Petersburg, Vermischtes  /  1 Kommentar

Muttersprachler gibt Einzelunterricht in deutsch (max. 2 Personen) bei sich zu Hause. 1 Stunde (=60 Minuten) 500,– Rubel. Desweiteren auch Englischunterricht , 1 Stunde (60 Minuten) 450,– Rubel.  (Anzeige ist nicht mehr aktuell)

mehr…
Neueste

Bauleute entdecken einen Silberschatz bei Renovationsarbeiten in St. Petersburg

Von   /  30. März 2012  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Bauleute haben bei Umbauarbeiten im Naryschkin-Haus im Zentrum von St. Petersburg einen alten Silberschatz entdeckt.  Wie der Polizeisprecher der Stadt am Donnerstag mitteilte, wurde der Schatz in einem bisher unbekannten Raum eines Hauses in der Tschaikowski-Straße entdeckt, es handelt sich um altes Silbergeschirr.

mehr…
Neueste

Den Reklameschildern an Petersburger Strassen geht es an den Kragen

Von   /  29. März 2012  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Ihnen wurde schon oft der Kampf angesagt – den bunten und riesigen Reklameschildern auf Trottoirs und an Strassenrändern in St. Petersburg. Sogar Premier Putin hatte während eines Stadtbesuchs schon ihre Demontage befohlen, doch es änderte sich kaum etwas. Offenbar soll jetzt etwas geschehen.

mehr…
Neueste

12 Nationalbolschewisten stehen wegen Extremismus vor Petersburger Gericht

Von   /  28. März 2012  /  Justiz, Politik, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Das Wyborger Bezirksgericht in St. Petersburg macht 12 Petersburger Nationalbolschewisten den Prozess. Die Partei des Oppositionellen Eduard Limonow war 2007 Organisation verboten worden. Trotz allem führten die Männer aus St. Petesburg weiter – nun drohen ihnen wegen „Extremismus“ Gefängnisstrafen bis zu drei Jahren. Sie hingegegen berufen sich darauf, dass sie lediglich der Oppositionsbewegung „Neues […]

mehr…
Neueste

«FILMFORUM Тour» DEFA-Studio – das Kino des anderen Deutschland: Anfang und Ende

Von   /  28. März 2012  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Kinofilm, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

pd.- Die neue Filmreihe von “FILMFORUM TOUR“  widmet sich den besten Filmen des DDR Filmstudios  DEFA aus den Jahren 1946 bis 1991.  Die Filmreihe “Anfang und Ende”   zeigt die ersten und letzten Filme der  DEFA, eines der produktivsten  Filmstudios des ehemaligen sozialistischen  Lagers. Vor den Spielfilmen wird jeweils eine Kurzdokumentation der  DEFA gezeigt.

mehr…
Neueste

Russland startet im April AKW-Bau in Weißrussland

Von   /  27. März 2012  /  Energie, Nachbarn, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Im April soll in Weißrussland mit dem Bau eines neuen AKW begonnen werden. Wie Valeri Limarenko, Chef des in Nischni Nowgorod ansässigen Engineering-Unternehmens Atomenergoprojekt, am Mittwoch mitteilte, sollen Russland und Weißrussland bis Ende März zwei Verträge zum Bau des AKW Belorusskaja unterschreiben. Bei einem der Verträge gehe es um die Lieferung der wichtigsten Anlagen, […]

mehr…
Neueste

Moralwächter Milonow will zur Kontrolle Petersburger Madonna-Konzert besuchen

Von   /  27. März 2012  /  Aktuell, Gesellschaft, Kultur, Musik, Politik, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Nachdem Madonna die russischen Homosexuellen in Schutz genommen und angekündigt hat, sich an ihrem nächsten Konzert öffentlich gegen das Gesetz gegen „Homosexuellen-Propaganda zu äussern, hat dessen Autor Vitali Milonow nicht lange mit einer Antwort gewartet.

mehr…
Neueste

AHK Nordwest organisiert einen runden Tisch zu Zollfragen

Von   /  27. März 2012  /  Aktuell, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

mm-  Die Filiale Nord-West der Deutsch-Russischen Aussenhandelskammer hat als Vermittler zwischen der deutscher Wirtschaft und  der Zollverwaltung Nord-West einen runden Tisch organisiert. Bei dem ersten Meeting am 16.März fanden sich Vertreter der Filiale Nord-West der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer, dem deutschen Generalkonsulat und von Mitgliedsfirmen in St. Petersburg zu einem Arbeitstreffen mit der Leitung der Zollverwaltung der […]

mehr…
Neueste

Pulkovo 2 leidet unter Passagierstau

Von   /  27. März 2012  /  Luftverkehr, Reisen, Ticker, Wirtschaft  /  1 Kommentar

Eine Warteschlange von biblischem Ausmassen verstopft die Einreise via Pulkowo 2. Trotz „deutschem Management“ in der Flughafenverwaltung kommen die Flüge immer noch stoßweise in parallelen Zeitfenstern an. Das Ergebnis ist ein Riesenstau vor den Einreisekontrollen. Es ist eine Schande so in Sankt-Petersburg begrüsst zu werden. Willkommen zurück in der Heimat, übermüdet, gestresst und mit 1000 […]

mehr…
Neueste

Automobilist vom Föderalen Wachdienst gestoppt und zusammengeschlagen

Von   /  26. März 2012  /  Justiz, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- In der Nacht auf Samstag wurde ein zwanzigjähriger Autofahrer mit seinem Audi im Petersburger Bezirk Primorsk von einem Wagen des Föderalen Wachdienstes (FSO) zum Anhalten gezwungen. Bei dem ruppigen Manöver wurde der Kotflügel des FSO-Wagens, der mit Blaulicht fuhr, zerkratzt. Aus dem Wagen stiegen Männer, zerschlugen die Frontscheibe des Audi, zerrten den Fahrer ins […]

mehr…
Neueste

Demo für Gouverneurswahlen auf dem Marsfeld

Von   /  26. März 2012  /  Politik, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva. An einer Kundgebung am Sonntagnachmittag marschierten rund 2000 Teilnehmer von der Metrostation „Gorkowskaja“ über die Troizki-Brücke zum Marsfeld. Neben den Protesten für faire Wahlen und gegen Wladimir Putin wurden Gouverneurswahlen noch dieses Jahr gefordert. Andrei Dmitriew, Leiter der Bewegung „Anderes Russland“ in St. Petersburg, forderte den jetzigen Gouverneur Georgi Poltawtschenko auf, freiwillig zurückzutreten und […]

mehr…
Neueste

Legende der Klezmer-Musik: Giora Feidman in St. Petersburg

Von   /  26. März 2012  /  Aktuell, Konzertsäle, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Giora Feidman wuchs  in Argentinien auf, wohin seine  Eltern aus Bessarabien emigriert  waren, um sich vor der Verfolgung  in Europa zu retten. Dass er Musiker  wurde, ist kein Zufall – schon sein  Vater und dessen Vorfahren hatten  bereits zu Hochzeiten und anderen  jüdischen Festen mit Klezmermusik  aufgespielt.

mehr…
Neueste

Fahradfahrer auf dem Weg zur Demo aus dem Verkehr gezogen

Von   /  24. März 2012  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

mm – Im Vorfeld zur Kundgebung der Opposition beim Marsfeld wurden 6 Fahrradfahrer am Donnerstag wegen unerlaubter „Demonstration“ verhaftet und Ihre Fahrräder eingezogen. Als Begründung hat ein Pressesprecher der Polizei die Verletzung der Vorschriften zur Durchführung von Kundegebungen und Demonstrationen genannt. Die Verhafteten sind zur Protokollaufnahme in die 78. Abteilung der Polizei mitgenommen worden. Die […]

mehr…
Neueste

Madonna nimmt russische Homosexuelle in Schutz

Von   /  22. März 2012  /  Aktuell, Kultur, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

Topticker.- Die Pop-Diva hat auf ihrer Facebookseite angekündigt, während ihres nächsten Konzerts in St. Petersburg öffentlich gegen das kürzlich eingeführte Verbot von „Homosexuellen-Propaganda“ aufzutreten. „Ich bin eine Kämpferin für die Freiheit. Meine Konzerte, meine Lieder, meine Arbeit, meine Kunst – alles ist der Freiheit des Ausdruck gewidmet. Ich komme nach Petersburg, um ein Wort zur […]

mehr…
Neueste

Bauprojekt „Europaufer“: Der Bauplatz wird freigeräumt

Von   /  20. März 2012  /  Aktuell, Bau und Bausünde, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Der Bauplatz für eines der wichtigsten Bauvorhaben Petersburgs wird geräumt. Auf dem Areal, auf dem der Komplex „Europaufer“ gebaut wird, befanden sich bis heute die Überreste des Staatlichen Instituts für angewandte Chemie. Vor dem Abriss, konnte ein Fotograf von Fontanka.ru die verwahrlosten Gebäude dieser einst hochwichtigen Institution betreten.

mehr…
Neueste

NTW-Film über Oppositionsbewegung führt zu Protesten

Von   /  19. März 2012  /  Gesellschaft, Medien, Ticker  /  Keine Kommentare

eva./rian.- Der „Dokumentarfilm“ „Anatomie des Protests“, der am Sonntag ein zweites Mal ausgestrahlt wurde, hat am Wochenende zu verschiedenen Protestkundgebungen geführt. Mindestens fünf Teilnehmer einer nicht genehmigten Aktion, darunter die namhaften Oppositionspolitiker Sergej Udalzow und Boris Nemzow, sind am Sonntag vor dem Gebäude des Fernsehzentrums Ostankino im Norden von Moskau vorübergehend festgenommen worden. Die Teilnehmer […]

mehr…
Neueste

Eremitage präsentiert Tizian-Gemälde nach 12-jähriger Renovation

Von   /  19. März 2012  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur, Museum, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Während mehr als einem Jahrzehnt wurde Tizians Bild „Die Flucht nach Ägypten“ von den Restauratoren und Spezialisten der Eremitage überholt. Laut Irina Artjomowa, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Museum,  ist es das früheste Bild Tizians, das die Zeit bis heute überdauert hat.

mehr…
Neueste

Russische Protestanten bauen Internet-Kirche auf

Von   /  19. März 2012  /  Gesellschaft, Kirche, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Der Russische Verband der evangelischen Christen (ROSChWE), die größte Protestantenorganisation im Land, will mit Hilfe einer Internetkirche Gläubige gewinnen. In Russland gebe es 37 000 Orte, in denen es keine Kirchen gebe, sagte ROSChWE-Pastor Rick Renner auf einem Seminar in Moskau. „Man kann viele Jahre lang 37 000 Pastoren ausbilden oder schon jetzt den […]

mehr…