Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2012  >  Februar
Neueste

Brand im Beloselski-Beloserski-Palast am Newski-Prospekt

Von   /  29. Februar 2012  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

Beloselsky-Belozersky_Palace_from_Anichkov_Bridge_St._Petersburg

TOPTICKER.- Gestern um zirka 12 Uhr mittags wurde der Beloselski-Beloserski-Palast am Newski-Prospekt 41 von einer Rauchwolke eingehüllt. Schon nach kurzer Zeit schoss Feuer aus dem Dach. Die Feuerwehr rückte an und sperrte den Newski Prospekt und die Strasse entlang dem Fontanka-Kanal, was innert kurzer Zeit zu kilometerlangen Staus führte.

mehr…
Neueste

Achtung! Achtung! am Wahltag werden die Lautsprecher aktiv

Von   /  29. Februar 2012  /  Ticker  /  1 Kommentar

lautsprecher1

mm – In grossen Städten wie Sankt-Petersburg gibt es öffentliche Lautsprecher in allen Strassen mit denen die Stadtverwaltung den Bürgern Mitteilungen machen kann. In Zeiten von Fernseher, Mobiltelefon, Twitter und Radio scheint das System völlig überflüssig. Gouverneur Poltawtschenko hat jetzt jedoch beschlossen das System zu reaktivieren. Am Tag der Präsidentenwahl Patriotische Musik über die städtischen […]

mehr…
Neueste

Herzen flogen am Valentinstag über den Newski Prospekt

Von   /  28. Februar 2012  /  Gesellschaft, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Russinnen und Russen mögen Blumen – darum ist der Valentinstag in Russland mittlerweile sehr populär geworden. Etwa 200 Verliebte trafen sich zu einem Flashmob vor dem Gostiny Dwor. Dort liessen sie Lampions in Herzform steigen – eine Liebeserklärung im Abendhimmel.

mehr…
Neueste

Tausende demonstrieren mit Menschenketten für und gegen Putin

Von   /  28. Februar 2012  /  Politik, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Am Sonntag, genau eine Woche vor der russischen Präsidentenwahl, sind wieder Tausende Anhänger und Gegner von Regierungschef und Präsidentenkandidat Wladimir Putin in Moskau gleichzeitig auf die Straße gegangen. Demonstranten aus beiden Lagern bildeten auf dem Moskauer Gartenring, einem Straßenring rund um das Stadtzentrum, zwei Menschenketten und standen stundenlang einander gegenüber. Die oppositionelle Demonstrantenkette zog […]

mehr…
Neueste

Einziger Sohn von Schriftsteller Vladimir Nabokov in der Schweiz gestorben

Von   /  24. Februar 2012  /  Buch, Heimat-Schweiz, Kultur, Ticker  /  1 Kommentar

eva.- In einer Schweizer Klinik  ist am 23. Februar im Alter von 77 Jahren Dmitri Nabokov, der einzige Sohn des in Petersburg geborenen Schriftstellers Vladimir Nabokov, gestorben. Der Übersetzer und Opernsänger lebte in Montreux am Genfersee und war bereits seit langer Zeit schwer krank, schreibt newsru.com. Dmitri Nabokov wurde 1934 in Berlin geboren und absolvierte […]

mehr…
Neueste

Veranstaltungskalender Russland – Schweiz

Von   /  24. Februar 2012  /  Heimat-Schweiz, Kultur, Politik, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eing.- Auch dieses Jahr enthält der schweizerisch-russische Kalender viele interessante und vielseitige Veranstaltungen in den Bereichen Kultur, Politik und Wirtschaft: 22.-24.02. Besuch Nicolas Bideau (PRS) und Pius Knüsel (Pro Helvetia) 28.02. Besuch Staatssekretär Peter Maurer in Moskau, Treffen der Lenkungsgruppe Schweiz-Russland15. – 27.03. Journées de la Francophonie •    19.03. Soirée littéraire à l’ambassade •    23.03. […]

mehr…
Neueste

Botschafter Pierre Helg in Moskau: „Steuersünder“ und „Steuerflucht“ sind hier von geringerer Bedeutung

Von   /  24. Februar 2012  /  Aktuell, Heimat-Schweiz  /  Keine Kommentare

HELG-P2096295-WZ

Von Eugen von Arb Seit vergangenem Dezember ist Pierre Helg Schweizer Botschafter in Moskau – kürzlich hat er St. Petersburg einen ersten offiziellen Besuch abgestattet. Im Interview mit dem Petersburger Herold spricht er über seine persönliche Beziehung zu Russland, aber auch über die Entwicklung der Beziehungen mit Russland in Sachen Justiz, Visafreiheit und Steuerflucht.

mehr…
Neueste

Initiator des Sprachreferendums in Lettland: „Nun kennt die Welt unsere Probleme“

Von   /  21. Februar 2012  /  Gesellschaft, Nachbarn, Politik  /  Keine Kommentare

rian.- Der Vorsitzende der Gesellschaft „Heimatsprache“, die das Sprachreferendum in Lettland organisiert hatte, Wladimir Linderman, hat seine Genugtuung über die Ergebnisse des Referendumsergebnisses geäußert. „Wir hatten uns zwar das Ziel gesetzt, 300 000 Stimmen für unsere Initiative zu bekommen, und dieses Ziel knapp verfehlt, es ändert aber nichts am Wesen“, sagte er am Sonntag in […]

mehr…
Neueste

Brauerei Kaiser startet Lizenzproduktion russischer Ochakovo-Biere

Von   /  21. Februar 2012  /  Heimat-Deutschland, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Die russische Brauerei Ochakovo hat am Donnerstag ein Lizenzabkommen mit der Brauerei Kaiser, Geislingen, über die Produktion von drei Ochakovo-Biersorten in diesem Betrieb geschlossen. Ochakovo-Biere werden indessen bereits von Kaiser seit dem 17. Januar in 0,5-Liter-Glasflaschen angeboten. In den deutschen Supermärkten kostet eine Flasche zwischen 0,79 und 0,89 Euro. Diese Artikel sollen außerdem in […]

mehr…
Neueste

Präsidentenwahlen: Putin und Prochorow an der Spitze

Von   /  21. Februar 2012  /  Aktuell, Politik, Ticker  /  2 Kommentare

Prochorow-Putin-Combo

TOPTICKER.- Der Großunternehmer und Milliardär Michail Prochorow wird laut Valeri Fjodorow, Chef des Meinungsforschungsinstituts WZIOM, bei den Präsidentenwahlen am 4. März in Moskau und St. Petersburg auf Platz zwei hinter Wladimir Putin abschneiden.

mehr…
Neueste

Russischer Humor: Ehrliche Wahlen

Von   /  20. Februar 2012  /  Anektdoten, Typisch Russland, Witze  /  Keine Kommentare

– Hallo Mama, du kannst mir gratulieren, ich habe die Wahlen zum Russischen Präsidenten gewonnen. – Was, ehrlich ? – Aber Mama, du willst doch jetzt nicht mit Sticheleien anfangen ? Weitere russische Witze finden Sie hier >>>  

mehr…
Neueste

Sprachreferendum: Lettland stimmt gegen Russisch als zweite Amtssprache

Von   /  19. Februar 2012  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Vertreter der Führungsspitze Lettlands haben bei einem Sprachreferendum gegen das Russische als eine zweite Amtssprache in der baltischen Republik gestimmt. Lettlands Präsident Andris Berzins, der sich zu einem Besuch in Polen aufhält, gab seine Stimme am Samstag in der lettischen Botschaft in Warschau ab. Regierungschef Valdis Dombrovskis und Parlamentspräsidentin Solvita Aboltina votierten in der […]

mehr…
Neueste

Tausende demonstrieren landesweit für Präsidentenkandidat Putin

Von   /  19. Februar 2012  /  Politik, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Rund 3000 Menschen haben am Samstag in der fernöstlichen Stadt Wladiwostok für Regierungschef und Präsidentenkandidaten Wladimir Putin demonstriert. Mehrere Teilnehmer hatten Westen in Farben der russischen Trikolore mit der Aufschrift „Ich bin für Putin“ an. Zugegen waren auch Einwohner naheliegender Städte. Die von der Föderation der Gewerkschaften der Region Primorje organisierte Aktion fand unter […]

mehr…
Neueste

Präsidentschaftswahlen: Das Pro-Putin-Lager machte in Petersburg mobil

Von   /  19. Februar 2012  /  Aktuell, Politik, Stadtnachrichten  /  1 Kommentar

PrpPutindsc_0124

Von Eugen von Arb Am Samstagnachmittag versammelten sich zwischen 10.000 und 15.000 Putin-Anhänger vor dem „Oktjabrski“ im Petersburger Stadtzentrum. An der stündigen Veranstaltungen traten Persönlichkeiten aus Politik, Sport und Kultur auf (siehe Fotogalerie unten).

mehr…
Neueste

Russischer Humor: Raketen Trauma

Von   /  19. Februar 2012  /  Anektdoten, Humor in Russland, Typisch Russland, Witze  /  Keine Kommentare

Der Chef von RosKosmos wird zu Präsident Dmitri Medwedew zum Rapport einbestellt. Medwedew: Erklärens Sie mal bitte warum Ihre Raketen und Apparate ständig versagen. Der Chef von RosKosmos: Da gibt es viele Gründe – veraltete Technologie – schlecht ausgebildete Techniker, – eine Generationenlücke an Spezialisten – zuviel Mobbing zwischen Abteilungen – zuviel Korruption – zu […]

mehr…
Neueste

Russland will Hubschrauberträger aus Frankreich mit „Spezialwaffen“ verstärken

Von   /  18. Februar 2012  /  Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Die russische Marine will die Hubschrauberträger Mistral, die aus Frankreich geliefert werden sollen, mit Flugabwehr-Raketen und anderen „Spezialwaffen“ verstärken. Dies kündigte Marinechef Wladimir Wyssozki am Donnerstag  an. „Wir wollen Raketensysteme für Selbstverteidigung installieren, um den Schutz des Schiffes durch Luftabwehrsysteme zu verstärken. Auch sei das Anbringen von „Spezialwaffen“ aus russischer Produktion möglich. Die russische […]

mehr…
Neueste

Väterchen Frost Tour brachte Wärme von Sachsen nach Sibirien

Von   /  18. Februar 2012  /  Aktuell, Heimat-Deutschland  /  Keine Kommentare

Vaeterchen-Frost-team_590

eva.- Während mehr als einem Monat fuhren die beiden Zwickauer Randy Schwarz und Sven Gläser mit ihrem speziell umgebauten Tatra-Lastwagen durch Osteuropa und Russland. 14 Stationen wurden auf der 18.000 Kilometer langen Tour zwischen Ostrava in Tschechien und Ulan Ude gemacht.

mehr…
Neueste

Russischer Humor: Partei der Diebe und Gauner

Von   /  18. Februar 2012  /  Anektdoten, Typisch Russland, Witze  /  1 Kommentar

–Von der Opposition wird Einheitliches Russland als Partei der Dieben und Gauner bezeichnet… Putin und Medwedew wechselen so oft Ihre Positionen, das dass Volk verwirrt ist. Wer ist jetzt der Dieb und wer der Gauner ?

mehr…
Neueste

René Pape an der Wagner-Gala im Konzertsaal des Mariinsky-Theaters

Von   /  17. Februar 2012  /  Aktuell, Konzertsäle, Kultur  /  Keine Kommentare

Pape14

pd.- Am 18. Februar wird der deutsche Bass René Pape zusammen mit der schwedischen Sopranistin Nina Stemme an der Wagner-Gala im Konzertsaal des Mariinsky-Theaters auftreten. Die beiden Solisten werden vom Orchester des Mariinsky-Theaters unter der Leitung von Valeri Gergiew begleitet. René Pape stammt aus Dresden und absolvierte die dortige Musikhochschule.

mehr…
Neueste

Russischer Humor: Putin und der Wackelpudding

Von   /  17. Februar 2012  /  Anektdoten, Ticker, Typisch Russland, Witze  /  Keine Kommentare

Premier Wladimir Putin kann nachts nicht schlafen und geht in die Küche. Er öffnet den Kühlschrank und vor ihm wackelt ein prächtiger Schokoladepudding – gerade so, als würde er zittern vor Schreck. „Keine Angst – du bist ja nicht Chodorkowski!“, meint Putin lächelnd und greift sich die Milchflasche. Weitere russische Witze finden Sie hier >>> […]

mehr…