Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2011  >  Juli
Neueste

Immer mehr Ortschaften verschwinden von der Landkarte Russlands

Von   /  26. Juli 2011  /  Gesellschaft, Ticker  /  1 Kommentar

rian.- Wegen der Entvölkerung ländlicher Gebiete sind nach Angaben des russischen Ministers für regionale Entwicklung, Viktor Bassargin, im vorigen Jahr mehr als 3000 russische Ortschaften verschwunden. Wie die Zeitung „Nowyje Iswestija“ am Montag dazu schreibt, sehen unabhängige Experten darin vor allem eine Tendenz zum Aussterben des Dorfes. Laut den Ergebnissen der Volkszählung 2010 hat sich […]

mehr…
Neueste

Martin Vosseler: Ein Mann marschiert für Sonne und Wind

Von   /  26. Juli 2011  /  Aktuell, Gesellschaft, Heimat-Schweiz  /  Keine Kommentare

p7202395

Von Eugen von Arb Basel – Petersburg, 2600 Kilometer hat der Schweizer Arzt und Umweltschützer Martin Vosseler innerhalb von rund drei Monaten zurückgelegt. Auf seinem Wägelchen, dass er durch sieben Länder – Schweiz, Deutschland, Polen, Litauen, Lettland, Estland, Russland – gezogen hat, prangt eine grosse Sonne.

mehr…
Neueste

Milchweisse Nackedeis in der russischen Polarnacht

Von   /  21. Juli 2011  /  Aktuell, Ausstellung, Heimat-Schweiz, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

Bossard_p7202347

Von Eugen von Arb Die westschweizer Fotografin Clémentine Bossard zeigt in der Galerie ihre Bilder, die sie während eines Winters in Archangelsk ganz im Norden Russlands gemacht hat. Das Bild, der Eindruck, den Bossard aus der russischen Polarnacht mitgenommen hat, stimmt: Es ist kalt, den Menschen aus Nordrussland, die in lottrigen Holzhäusern leben, fehlt die […]

mehr…
Neueste

Schwerpunkt Avantgarde-Architektur: Das Wohnquartier der Textilarbeiter

Von   /  20. Juli 2011  /  Aktuell, Architektur, AVANTGARDE, Kultur, Schwerpunkt-Thema  /  Keine Kommentare

Avantgarde-p7121273

In den Jahren 1926-1929 baute man auf dem frisch erschlossenen Areal im Newski-Bezirk Wohnungen für die Arbeiter der verstaatlichten Textilfabrik „Roter Textilarbeiter“ (siehe Fotogalerie unten). Das Wohnquartier an der neu gebauten Tkatschei-Strasse (Uliza Tkatschei) wurde von den beiden Architekten des Wohnkommissariats David Buryschkin und Lew Twerskoi mit viel städtebaulichem Schwung entworfen.

mehr…
Neueste

Herold-Druckausgabe Mai-Juni 2011 erschienen

Von   /  20. Juli 2011  /  Aktuell, Druckausgabe  /  Keine Kommentare

druckausgabe

eva.- Heute ist die Druckausgabe des St. Petersburger Herolds erschienen, die das Geschehen im Mai und Juni auf acht PDF-Seiten zusammenfasst. Unter anderem wird über die Zukunftspläne der Petersburger Gouverneurin, die Einführung von Parkgebühren im Stadtzentrum, die erste Fronleichnam-Prozession auf dem Newski nach 93 Jahre, das Fest der Jugend „Alye Parusa und vieles andere mehr […]

mehr…
Neueste

Russische Kite-Surfer überqueren die Behringstrasse und trotzen Wetter und Walen

Von   /  18. Juli 2011  /  Aktuell, Sport, Videonews  /  Keine Kommentare

kite-behringstr

Am 14. Juli überquerten Konstantin Aksyonov aus Sankt Petersburg und Evgeny Novozheev aus Moskau als erste Menschen die Behringstrasse als Kite-Surfer. Für die 96 Kilometer lange Strecke von Uelen in Tschukota nach Wales in Alaska benötigten Sie knapp 8 Stunden. Bedingt durch kitetypisches Kreuzen konnten Sie das Ziel nicht direkt erreichen, sondern mussten die 1,5 […]

mehr…
Neueste

Domain www.swiss-club-spb.ru wird frei

Von   /  17. Juli 2011  /  Kleinanzeigen, Ticker, Vermischtes  /  4 Kommentare

Die Domain Swiss-Club-spb.ru wird im August frei und kann re-registriert werden.

mehr…
Neueste

Die Wochenzeitschrift Kommersant „Macht“ wurde wegen Kritik an der Gouverneurin beschlagnahmt

Von   /  16. Juli 2011  /  Aktuell, Politik  /  Keine Kommentare

kommersant-vlast1

mr – Erst auf  Hinweise aus der Leserschaft haben die Herausgeber der Zeitschrift nach und nach bemerkt, das vermutete 90% der Ausgabe vom 4.Juli der Wochenzeitschrift „Коммерсантъ власть“ / „MACHT“ vor der Auslieferung and den Einzelhandel beschlagtnahmt wurde. Offensichtlich wurde Auflage auf Initative  des Ausschuss für Druck- und Presseerzeugnisse der Stadt Sankt Petersburg bereits bei […]

mehr…
Neueste

Sankt Petersburg als politisches Zentrum der GUS vorgeschlagen

Von   /  16. Juli 2011  /  Politik, Ticker  /  Keine Kommentare

imgoyqmrx1

russland.ru – Der stellvertretende Sekretär des Präsidiums des Generalrates der Partei „Einheitliches Russland“, Juri Schuwalow, hat vorgeschlagen, dass Sankt Petersburg zum politischen Zentrum der GUS, der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit und „der zukünftigen Gemeinschaft der Staaten Eurasiens“ werden soll. Die Gründung der Gesamtrussischen Volksfront (ONF) bietet Möglichkeiten für groß angelegte Wandlungen. … Wir können nicht […]

mehr…
Neueste

Medwedew und Merkel treffen sich in Hannover

Von   /  14. Juli 2011  /  Heimat-Deutschland, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Der russische Präsident Dmitri Medwedew wird am 18. und 19. Juli an der 13. Runde der russisch-deutschen zwischenstaatlichen Regierungskonsultationen auf höchster Ebene teilnehmen. „Traditionell werden Medwedew und Angela Merkel am Rande ihres Gipfels mit den Teilnehmern einer turnusmäßigen Tagung des russisch-deutschen Petersburger Dialogs von Vertretern der Öffentlichkeit beider Länder und mit Vertretern der Geschäftskreise […]

mehr…
Neueste

Schwerpunkt Avantgarde: Vom Kulturpalast zum Büchermarkt – das DK „Krupskaja“

Von   /  14. Juli 2011  /  Aktuell, Architektur, AVANTGARDE, Kultur, Schwerpunkt-Thema  /  Keine Kommentare

dk-krupskaya

Von Eugen von Arb Wer günstige und gute Bücher sucht, für den gibt es in St. Petersburg eine Adresse: den Dworez Kultury „Krupskaja“. Der frühere Kulturpalast des Architekten Sergei  Ovsjanikow, in dessen Saal zu Sowjetzeiten politische Veranstaltungen, Film- und Theateraufführungen über die Bühne gingen, ist heute zu einem Büchermarkt umfunktioniert (siehe Fotogalerie unten).

mehr…
Neueste

In Eigener Sache: Nachruf auf Lothar Baier

Von   /  13. Juli 2011  /  Ticker  /  Keine Kommentare

Sankt-Petersburg , Markus Müller –  Wie wir Heute erfahren haben ist der Webdesigner Lothar Beier verstorben. Er hat den sehr bekannten Blog „BlogPimp.de“ betrieben und einer grossen Fangemeinde mit zahllosen Tips und kostenlosen Designs zu Erstellung eigenen Webseiten motiviert. Das vom Sankt Petersburger Herold verwendete Design ist eine Variante seiner Arbeit. Wir werden seine Arbeit […]

mehr…
Neueste

Kommentar: die Online Kapelle des Arnold Janssen

Von   /  12. Juli 2011  /  Heimat-Deutschland, Kirche, Kirche und Welt, Ticker  /  Keine Kommentare

steyl

mm- Als ich die Meldung von unserem kath. Pfarrer Stark, selbst ein „Steyler“ Ordensbruder zugesendet bekommen habe, dachte ich da möchte die Kirche mal so eben auf Modern machen. War das ernst gemeint? Aber nachdem ich inzwischen regelmässig die Webseite der „www.onlinekapelle.de“ besucht habe, scheint mir die Notwendigkeit eines kontemplativen Ruheraums im Internet durchaus verständlich. […]

mehr…
Neueste

In Sankt-Petersburg liegt das Geld auf der Strasse

Von   /  12. Juli 2011  /  Aktuell, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

spzeitung

mm – Lange war dem städtischen Kämmer der Zugriff auf den Geldschatz verwehrt. Doch auch in Sankt-Petersburg gilt ein neues Gesetz, dass es ab dem 14. Juli ermöglicht, Parkgühren auf ausgewiesenen Flächen einzuziehen. Mit jahrelanger Verspätung hat sich die Stadt und die Gouverneurin zu diese unpopulären Massnahme durchgerungen. Valentina Matwijeko unterzeichnete das Gesetz wohl auch […]

mehr…
Neueste

LTJ Bukem im Strand-Sommercafé EASY BAR

Von   /  9. Juli 2011  /  Essen-Trinken-Ausgehen, Klubs, Kultur, Musik, Ticker  /  Keine Kommentare

ltj-bukem

mm – Sobald der scharfe Schnitt zwischen „eben noch Winter / die schwüle Sonne heitzt  rund um die Uhr ein“ – gemacht ist, zieht es die Jugend zur Abkühlung ans Wasser und die Strände. Die betuchteren tummeln sich in den temporären Bars auf der Christowski Insel, die Avantgard findet weiter von der Stadt entfernt, in […]

mehr…
Neueste

Archäologen und Historiker demonstrieren für die Erforschung heimischer Fundstätten

Von   /  7. Juli 2011  /  Aktuell, Geschichte, Kultur, Ticker, Wissenschaft  /  Keine Kommentare

Gazprom-20080216-4

In Petersburg, Moskau, Nowgorod and Kischinew fanden Aktionen zum Schutz des archäologischen Erbes statt.  Unter dem Motto „Vergangenheit – Segen der Zukunft“ versammelten sich die Aktivisten an den typischen Orten, dem Haus des Kaufann Rogow in der Sadowaja und auf der Landzunge bei der Ochta Mündung, die bereits seit Jahren Anlass zum Protest gibt. Dort […]

mehr…
Neueste

Winterschäden: Toyota von Dachlawine zerdrückt – wer ist schuld ?

Von   /  6. Juli 2011  /  Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

jur1

mm – Im Hochsommer an den sehr schneereichen Winter erinnert zu werden fällt nicht leicht. Offensichtlich hat auch ein Sankt-Petersburger Gericht damit Probleme sich an die teils katastrophalen Zustände zu erinnern und  rückte von der üblichen Rechtsprechung ab. Ein im Sankt Petersbuger Frunsenski Rayon von einer Eisigen Dachlawine zerdepperter Toyota wurde nicht auf Kosten der […]

mehr…
Neueste

Operngala “Brücke Dresden – St. Petersburg im Michailowski- Theater

Von   /  6. Juli 2011  /  Aktuell, Dresden, Heimat-Deutschland, Kultur, Musik  /  1 Kommentar

DirigentBass

pd.- Dieses Jahr begeht die Städtepartnerschaft zwischen Dresden und  St. Petersburg ihren 50. Geburtstag.  Mit einem vielseitigen Jubiläumsprogramm stellen sich die beiden  großen Kulturstädte einander vor.  Am 7. Juli findet im Michailowski- Theater ein Galakonzert mit bekannten Opernstars statt.

mehr…
Neueste

Auf der Suche nach dem persönlichen Bilder-Paradies

Von   /  4. Juli 2011  /  Ausstellung, Heimat-Deutschland, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

pd.- «Paradise Lost». Installation aus 24  Fotobilderrahmen von Christiane  Prehn und Wolfgang Meyer  (Deutschland). Welche 24 Bilder  sind für Sie wichtig? Diese Frage  wurde 24 Personen in Deutschland  gestellt, deren Fotografien nun im  Rahmen der Ausstellung gezeigt  werden. In der Türengalerie öffnen  sich 24 Tore zum verlorenen  Paradies. Die Künstlergruppe  „Augenstern“, der Christiane Prehn  und […]

mehr…
Neueste

Sonya Percivals Foto-Quadrate in der „Masterskaya Alta Lingua“

Von   /  4. Juli 2011  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

Bild-53

TOPTICKER.- Fotoausstellung mit  Werken der Petersburgerin Sonya  Percival: «Warum Quadrate? Ich  begann mit Mittelformat zu arbeiten  und merkte plötzlich, wie sehr ich  es mag. Vielleicht hat es mit seiner  Tendenz zu Strenge und Ordnung zu  tun. Vielleicht auch nicht. Wie auch  immer – ich mag Quadrate.

mehr…