Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2011  >  April  -  Seite 2
Neueste

Gespräch mit Jürgen Trittin über Perspektiven einer zukünftigen Russlandpolitik – Teil 2

Von   /  11. April 2011  /  Aktuell, Gesellschaft, Heimat-Deutschland, Politik  /  Keine Kommentare

russland.ru.- Kai Ehlers und Gunnar Jütte von russland.RU trafen Jürgen Trittin in Berlin, um mit ihm über eine mögliche zukünftige Russlandpolitik zu sprechen. Im zweiten Teil des Gesprächs geht es über Menschenrechte, Demonstrationsfreiheit und Opposition.

mehr…
Neueste

Russland nach Fukushima: Dringende Modernisierung der veralteten AKWs gefordert

Von   /  10. April 2011  /  Aktuell, Energie, Wirtschaft  /  1 Kommentar

eva.- Die AKW-Katastrophe im japanischen Fukushima hat auch in Russland für Nachdenken und böse Erinnerungen an den GAU in Tschernobyl gesorgt. Trotz allem wird in erster Linie an eine Modernisierung der veralteten Kraftwerke gefordert und nicht an einen kompletten Ausstieg aus der Kernenergie.

mehr…
Neueste

FC-ZENIT Hacker gefasst

Von   /  9. April 2011  /  Sport, Ticker  /  Keine Kommentare

mm – Nur 2 Tage nach dem spektakulären Umleiten der Webseite vom FC-ZENIT haben die Fahnder den mutmasslichen Verantwortlichen dingfest gemacht. Es soll sich um den Chefredakteur Webseite „NevaSport“, Nikita Wolgin handeln. Die Ermittler gehen von einem Anschlag aus persönlichen Motiven aus. Die Sankt Petersburger Polizei konnten mit Hilfe von Kollegen aus Moskau feststellen, das […]

mehr…
Neueste

Gespräch mit Jürgen Trittin über Perspektiven einer zukünftigen Russlandpolitik – Teil 1

Von   /  8. April 2011  /  Aktuell, Heimat-Deutschland  /  2 Kommentare

russland.ru.- Im Dezember 2010 besuchte Jürgen Trittin, Vorsitzender der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, die russische Hauptstadt Moskau. Während seines insgesamt 4-tägigen Aufenthalts in der Russischen Föderation ist Jürgen Trittin mit Außen-, Sicherheits- und Energiepolitikern der russischen Regierung und des Parlaments sowie mit Vertreterinnen und Vertretern von Wissenschaft, Medien und Nicht-Regierungsorganisationen zusammengetroffen. Kai Ehlers und Gunnar […]

mehr…
Neueste

Prinz Philipp von Belgien in St. Petersburg

Von   /  6. April 2011  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

rian/eva.- Im Rahmen seiner Russland-Reise vom 3. bis 8. April kommt Prinz Philipp von Belgien auch nach St. Petersburg. Neben einem Empfang beim russischen Präsidenten Dmitri Medwedew ist auch ein Treffen mit dem russischen Industrieminister Viktor Christenko und dem Oberbürgermeister von Moskau, Sergej Sobjanin geplant. Prinz Philipp soll von einer Delegation mit Vertretern aus Wirtschaft […]

mehr…
Neueste

Wutbürger hackt die Webseite vom FC „ZENIT“

Von   /  6. April 2011  /  Aktuell, Internet, Ticker  /  Keine Kommentare

mr – Die Webseite vom Fussbalklub Zenit wurde heute von einem Hacker „umgeleitet“. In einer nicht ganz jugendfreien Sprache machte sich der Hacker über die politische Klasse Luft. Neben  Porträts der Vorsitzende der Gesetzgebenden Versammlung, Vadim Tyulpanov und Gouverneurin Valentina Matwijenko und begleitet durch deftige Parolen, kritisiert er die derzeitige Stadtregierung .

mehr…
Neueste

Minihotels in St. Petersburg werden reguliert

Von   /  5. April 2011  /  Ticker, Tourismus, Tourismus, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

mm. In einer gemeinsamen Sitzung des Städtischen Investitionsausschuss, der regionalen Polizei (ГМВД), dem Trourismus Board und dem Verband der Kleinen und Mittleren Unternehmen unter der Leitung der Gouverneurin Valentina Matwijenko wurden strenge Auflagen fuer Minihotels beschlossen. Die vielen kleinen Hotels, welche sich in Wohngebäuden befinden sollen ein Minimum an Standards betreffend Emissione, Lärm, Brandschutz und […]

mehr…
Neueste

Russland: Helfer oder Bettler? – „Nowyje Iswestija“

Von   /  5. April 2011  /  Gesellschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Russland leistet vielen Ländern humanitäre Hilfe, kann sich aber nicht um seine eigenen Bürgern kümmern, schreibt die Zeitung „Nowyje Iswestija“.  Nach Angaben der Zollbehörde hat Russland im vorigen Jahr andere Länder mit humanitären Hilfsgütern im Wert von 72 Millionen Dollar unterstützt. Dabei hat es aber selbst humanitäre Hilfe für 113 Millionen Dollar erhalten. Experten […]

mehr…
Neueste

Metrostation Ploschad “Alexandra Newskovo 1” wieder offen

Von   /  5. April 2011  /  Metro, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Die Station neben dem Alexander-Newski-Kloster ist nach einer Generalüberholung wieder offen. Rechtzeitig zur Saison ist die für den Tourismus wichtige Haltestelle nach monatelanger Sperrung wieder zugänglich. Die Doppelstation war während dieser Zeit nur über die Umsteigestation zugänglich. Als nächste Station soll im kommenden Jahr die “Petrogradskaja” renoviert werden. Ihre Schliessung war ursprünglich für diesen […]

mehr…
Neueste

Bayern zu Gast an der 8. Deutschen Woche in St. Petersburg

Von   /  5. April 2011  /  Aktuell, Hamburg, Heimat-Deutschland, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Zum achten Mal findet vom 13.–21. April die Deutsche Woche in St. Petersburg statt. Für die knapp 60 geplanten Veranstaltungen werden auch dieses Jahr wieder über 10.000 Besucher erwartet. Dabei wird insbesondere Bayern als Partnerland mit insgesamt zehn wechselnden Veranstaltungen, darunter der Vorführung zweier aktueller Kinospielfilme am 20. und 21. April und einer Führung […]

mehr…
Neueste

3-lingua Hip-Hop: „Probleme herausschreien und sich von ihnen befreien“

Von   /  4. April 2011  /  Aktuell, Kultur, Musik, Theater  /  Keine Kommentare

Von Arina Popowa Das Projekt „3-lingua Hip-Hop“ vereinte in Veliki Nowgorod und Petersburg französische Hip-Hop-Tänzer, deutsche Musiker aus dieser Stilrichtung und den Zirkus „Upsala“. Auf der Bühne des Nowgoroder Theaters „Maly“ trafen sich zum ersten Mal Vertreter der europäischen Hip-Hop-Kultur: die Organisation „Gangway“ aus Deutschland und die französische Tanztruppe «S’Poart». Das Projekt „3-lingua Hip-Hop“ ist […]

mehr…
Neueste

Fährverbindung Petersburg – Stockholm – Tallinn eröffnet

Von   /  4. April 2011  /  Aktuell, Nachbarn, Schiffahrt, Stadtnachrichten, Ticker, Tourismus, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Die Schifffahrtsgesellschaft St.PeterLine hat wie angekündigt seit Ende März die neue Verbindung zwischen Petersburg, Stockholm und Tallinn. Die Flotte wird um ein Schiff erweitert – die “Princess Anastasia” verkehrt auf dieser Strecke.

mehr…
Neueste

Siemens und RZD nehmen Verhandlungen über Sapsan-Züge wieder auf

Von   /  4. April 2011  /  Eisenbahn, Ticker, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Der deutsche Konzern Siemens ist laut dem Präsidenten von Siemens Russia, Dietrich Möller, bereit, in zwei Jahren acht Hochgeschwindigkeitszüge „Sapsan“ (Wanderfalke) für die Russischen Eisenbahnen RZD zu liefern. „Wir verhandeln darüber“, sagte Möller Journalisten am Rande einer Internationalen wissenschaftlichen Konferenz der Produzenten von Eisenbahntechnik, die in Moskau stattfindet. Möller zufolge ist Siemens bereit, acht […]

mehr…
Neueste

Konsul Schaller besichtigt die Gemeinde und Friedhof Mariae Heimsuchung

Von   /  2. April 2011  /  Gemeinde, Gesellschaft, Heimat-Russland, Ticker  /  Keine Kommentare

Hoher Besuch in der Pfarrei Mariä-Heimsuchung, wo die ehemalige Friedhofskirche der Sankt-Petersburger Katholiken steht und bis zur Revolution von 1917 über 40.000 Verstorbene auf dem Friedhof ihre letzte Ruhe gefunden haben. Offiziell hat der Herr Generalkonsul der Bundesrepublik Deutschlands in Sankt-Petersburg, Dr. Peter Schaller, am Montag, den 28. März 2011 ein lang ersehntes Versprechen wahrgemacht, […]

mehr…
Neueste

Wirtschaftsminister Martin Zeil: „Ein Viertel der deutschen Einfuhren aus Russland werden nach Bayern geliefert“

Von   /  1. April 2011  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Der Bayrische Wirtschaftsminister Martin Zeil, der im vergangenen Jahr St. Petersburg besucht hat, wird im April wieder nach Russland kommen und sich in den beiden Hauptstädten mit Regierungs- und Wirtschaftsvertretern treffen. Im exklusiven Ria-Novosti-Interview gibt er Auskunft über seine Pläne.

mehr…
Neueste

Verhaftungen an Demo für Versammlungsfreiheit und „Marsch zum Smolny“

Von   /  1. April 2011  /  Aktuell, Politik, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Dank frühlingshafter Temperaturen kam es gestern zur ersten grossen Demo für Versammlungsfreiheit, wie sie traditionsgemäss am jeweils 31. des Monats stattfinden. Die verschiedenen oppositionellen Gruppierungen hatten im Vorfeld eine Versammlung mit Marsch im Stadtzentrum bei der Stadtregierung angemeldet, doch wurde keiner der Vorschläge genehmigt.

mehr…