Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2011  >  Januar
Neueste

Die Metrostation Petrogradskaja wird doch nicht geschlossen

Von   /  30. Januar 2011  /  Aktuell, Metro, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

petrogradskaya

mm.- Gouverneurin Valentina Matwijenko hat die Pläne zum Umbau der Metrostration Petrogratskaja abgesagt. Am Samstag verkündet die Gouverneurin das es wohl nicht notwendig sei, die Station für ein ganzes Jahr zu schliessen, und teilte mit das bis Ende 2011 keine Sperrung erfolgen wird.

mehr…
Neueste

Dacheinsturz bei „Okey“-Supermarkt – ein Todesopfer

Von   /  26. Januar 2011  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

Bild-10

TOPTICKER./ AKTUALISIERT- Das Dach der  „Okey“-Filiale bei der Metrostation „Oserki“ im Norden von Petersburg stürzte gestern abend um 20.30 Uhr auf einer Fläche von rund 500 Quadratmetern ein, schreibt Fontanka.ru. Nach bisherigen Berichten kam dabei eine Angestellte ums Leben, 14 Personen wurden verletzt, von ihnen mussten zehn ins Krankenhaus eingeliefert werden.

mehr…
Neueste

Flughafen Pulkowo empfiehlt Passagieren frühzeitiges Einchecken

Von   /  25. Januar 2011  /  Luftverkehr, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Wegen des Bombenattentats auf den Moskauer Flughafen Domodedowo wurde auch auf dem Petersburger Flughafen Pulkowo ein striktes Sicherheitsregime eingeführt, wodurch sich die Dauer des Check-in stark verlängert. Um Verspätungen und Unannehmlichkeiten zu vermeiden, bittet die Flughafenleitung alle Passagiere, bereits drei Stunden vor dem Abflug auf den Flughafen zu kommen. Weitere Artikel zu diesem Thema: […]

mehr…
Neueste

Verschärfte Sicherheitskontrollen auf dem Flughafen Pulkowo nach Attentat in Moskau

Von   /  24. Januar 2011  /  Aktuell, Luftverkehr, Verkehr  /  1 Kommentar

IMG_0639

eva./rian.- Kurze Zeit nach dem Bombenattentat auf dem Moskauer Flughafen Domodjedowo, bei dem 35 Personen getötet worden sind, hat der Petersburger Flughafen Pulkowo seine Kontrollen verschärft. Die Zutrittskontrollen zu den Terminals mit Metalldetektoren und Gepäckscannern, die zuvor ausgesetzt worden waren, wurden wieder eingeführt.

mehr…
Neueste

Französisches Magazin stuft russisches schwimmendes AKW als wichtige Innovation ein

Von   /  24. Januar 2011  /  Energie, Wirtschaft, Wissenschaft  /  Keine Kommentare

Das erste schwimmende Atomkraftwerk der Welt, das zurzeit in Russland gebaut wird, ist vom französischen Magazin „L’Usine Nouvelle“ als eine der wichtigsten Innovationen des vergangenen Jahres eingestuft worden. Das russische AKW steht auf der Liste neben dem Tablet-Computer iPad von Apple, der US-amerikanischen Hyperschall-Flügelrakete X-51A Waverider, dem in Bau befindlichen schwimmenden norwegischen Windkraftwerk und mehreren […]

mehr…
Neueste

Russland erhält offiziellen Gastgeber-Status der Fußball-WM 2018 in Petersburg

Von   /  24. Januar 2011  /  Aktuell, Fussball-WM 2018, Sport  /  1 Kommentar

FIFA

TOPTICKER.- Der russische Fußballverband und das Bewerbungskomitee haben am Sonntag eine Erklärung unterzeichnet, laut der Russland offiziell den Status des Gastgeberlandes der Fußball-WM 2018 bekommt. „Russland wird seine Weltmeisterschaft hervorragend organisieren“, betonte Joseph Blatter, Präsident des Weltfußballverbands FIFA, bei der Zeremonie in Sankt Petersburg. „Die WM 2018 wird die soziale Entwicklung anspornen, neue Horizonte für […]

mehr…
Neueste

Bundesverdienstkreuz an russischen Literaturwissenschaftler Konstantin Asadowski verliehen

Von   /  23. Januar 2011  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Kultur, Literarisches  /  Keine Kommentare

Asadowski-p1213277

eva.- In Petersburg wurde der Literaturwissenschaftler, Schriftsteller und Publizist Konstantin Asadowski mit dem höchsten deutschen Orden ausgezeichnet (Fotogalerie). Neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit übersetzte er zahlreiche Bücher ins Russische, darunter die Märchensammlung der Gebrüder Grimm.

mehr…
Neueste

Metro: “Petrogradskaja” schliesst – “Ploschad Alexandra Newskovo 1” öffnet bald

Von   /  21. Januar 2011  /  Metro, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Die wichtigste Metrostation auf der Petrograder Seite wird ab dem 1. Juni für elf Monate geschlossen. Die “Petrogradskaja” durchläuft eine Generalüberholung wie zuvor die nahegelegene “Gorkowskaja”. Dringend erneuert muss das Drainage-System der 1963 eröffneten Station, da sich bereits Wassereinbrüche bemerkbar machen. Die Metro-Administration versucht durch frühzeitige Information ein Chaos zu vermeiden, wie es 2008 […]

mehr…
Neueste

Vor zwanzig Jahren wurde Litauen unabhängig von der Sowjetunion

Von   /  21. Januar 2011  /  Aktuell, Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

January_13_events_in_Vilnius_Lithuania-Kopie

TOPTICKER.- Der Oberste Sowjet der damaligen Lettischen Sozialistischen Sowjetrepublik hatte am 11. März 1990 die Unabhängigkeit von Moskau proklamiert. Die Zentralbehörden der Sowjetunion lehnten den Beschluss als verfassungswidrig ab. Im Januar 1991 begannen in Litauen Massenproteste, worauf Formationen sowjetischer Elite- und der Luftlandetruppen in die Republik verlegt wurden. Sie brachten mehrere strategische Objekte unter ihre […]

mehr…
Neueste

Die estnische Krone gehört der Geschichte an

Von   /  20. Januar 2011  /  Finanzmarkt, Nachbarn, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Seit dem 14. Januar ist in der baltischen Republik nur noch die europäische Gemeinschaftswährung Euro gültig, teilte die estnische Notenbank in der Hauptstadt Tallinn mit. In den zwei ersten Januar-Wochen waren die beiden Währungen parallel im Umlauf. Aber das Kleingeld erhielten die Kunden bereits ausschließlich in Euro. Im ersten Halbjahr 2011 wird die Krone von […]

mehr…
Neueste

Petersburger “Wagonmasch” präsentiert neue Metro-Züge

Von   /  20. Januar 2011  /  Aktuell, Metro, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

big_ex4g0185

TOPTICKER.- Die Petersburger Bahn- und Waggon-Fabrik “Wagonmasch” zeigte den Medien und der Gouverneurin ihre neue Produktionsreihe “NeWa”. Die modernen Metrozüge unterscheiden sich nicht nur durch ein neues Design von den älteren Modellen, sie sind auch wesentlich leichter, stromsparender und sicherer.

mehr…
Neueste

“Allegro”-Schnellzug fordert erste Todesopfer in Petersburg

Von   /  20. Januar 2011  /  Aktuell, Eisenbahn, Verkehr  /  Keine Kommentare

Allegro1

eva.- Bei der Bahnstation Udelnaja im Norden von Petersburg wurden gestern zwei junge Männer vom Hochgewindigkeitszug erfasst und getötet. Das Unglück geschah einen Monat nach dem Start der Schnellverbindung zwischen Petersburg und Finnland.

mehr…
Neueste

Spanisches Königspaar kommt nach Petersburg

Von   /  18. Januar 2011  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

Das spanische Königspaar wird am 25. Februar Sankt Petersburg besuchen. Das teilte die spanische Außenministerin Trinidad Jimenez am Montag während eines Treffens mit dem russischen Vizepremier Alexander Schukow in Moskau mit. Wie Jimenez weiter ausführte, hoffe die spanische Seite, dass der Besuch die Entwicklung der bilateralen Wirtschaftsbeziehungen weiter anspornen werde. Auf der Reise nach Sankt […]

mehr…
Neueste

Aussiedlerkinder entdecken Russland – Rückkehr auf der Suche nach Heimat und Identität

Von   /  18. Januar 2011  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Russlanddeutsche  /  Keine Kommentare

Aussiedler_B_145_Bild-F079037-0017_Lager_Friedland_Familie_aus_Sibirien

Von Anet Sahakyan St. Petersburg: Der Nevsky Prospekt wimmelt  vor Touristen, die mit Begeisterung die Schönheit der russischen Metropole bewundern. Unter ihnen befindet sich  ein junger Russlanddeutscher. Er ist wieder in seiner alten, aber auch fremd gewordenen Heimat.

mehr…
Neueste

Ärger in Moskau: Finnland verweigert Auslieferung von Terrorverdächtigem

Von   /  16. Januar 2011  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Mit Empörung hat Russland die Weigerung Finnlands aufgenommen, einen mutmaßlichen tschetschenischen Terroristen auszuliefern. Das teilte das Außenamt in Moskau am Freitag mit. Nach russischen Angaben hatte das Oberste Gericht von Finnland „unlängst“ das Auslieferungsbegehren gegen einen ehemaligen Angehörigen der bewaffneten Banden in Tschetschenien mit der Begründung abgelehnt, dass die vermeintlichen Morde an Soldaten in […]

mehr…
Neueste

Außenminister Lawrow: Visumpflicht zwischen Russland und EU soll noch 2011 fallen

Von   /  16. Januar 2011  /  Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Moskau will noch in diesem Jahr alle mit dem visafreien Reiseverkehr zwischen Russland und der EU verbundenen Fragen regeln. Das teilte der russische Außenminister Sergej Lawrow mit. „Ich denke, dass unsere Partner nicht politisiert an diese Frage herangehen werden“, betonte Lawrow während einer Pressekonferenz in Moskau, in der er ein Jahresfazit 2010 zog. „Objektiv […]

mehr…
Neueste

Galerie Borey im Januar: Hermetische Objektkunst und farbig-frohe Malerei

Von   /  16. Januar 2011  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

kopeykyn_3

eva.- Alchemie sei nicht der Versuch, Quecksilber in Gold zu verwandeln, schreibt die Künstlerin Sofia Asarchi, sondern die Suche nach der Wahrheit mittels westlicher und östlicher Denkweisen. In ihrem “Hermetischen Kabinett” (18. – 29. Januar) surrealistischer Objekte verbindet sie ewige Symbole und Zeichen aus den verschiedenen Religionen und Kulturen mit weltlichen Formen. Kreis, Spirale, Kreuz […]

mehr…
Neueste

Nächster Schweizer Treff am 1. Februar 2011

Von   /  16. Januar 2011  /  Heimat-Schweiz, Ticker  /  Keine Kommentare

Die Schweizer Community lädt am 1. Februar um 19.00 zu einem ungezwungenen Treffen ins Marius Pub an der Uliza Marata 11 (Metro Mayakovskaya) ein. Willkommen sind nicht nur Schweizer, sondern alle, die sich für die Schweiz und ihre kleine Gemeinde in St. Petersburg interessieren. http://en.mariuspub.ru/contact.html Weitere Artikel zu diesem Thema: Erster Schweizer-Treff nach «La Strada» […]

mehr…
Neueste

BP und Rosneft planen Zentrum arktischer Technologien in Petersburg

Von   /  15. Januar 2011  /  Aktuell, Energie, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Arktis-Balder_Viking_by_Transocean_Arctic

TOPTICKER.- Der britische Energieriese BP und Russlands größter Ölförderer Rosneft werden gegenseitig Aktien tauschen. Das geht aus einer am Freitagabend in London veröffentlichten Mitteilung beider Unternehmen hervor. Der Aktientausch erfolge im Rahmen einer bereits erzielten Vereinbarung über die gemeinsame Erschließung des arktischen Festlandsockels Russlands. Für 9,5 Prozent seiner Anteile erhalte der Rosneft-Konzern fünf Prozent der […]

mehr…
Neueste

Städte der Fußball-WM-2018 sollen durch Schnellzüge verbunden werden

Von   /  14. Januar 2011  /  Fussball-WM 2018, Sport, Ticker  /  Keine Kommentare

Der russische Regierungschef Wladimir Putin hat vorgeschlagen, die Austragungsorte des Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland durch Schnellzüge zu verbinden. „Ich bin für eine Korrektur des Programms zur Entwicklung der Schnellbahnverbindung: Die geplanten Objekte sollten schneller in Betrieb genommen sowie neue Strecken vorgesehen werden“, sagte der Premier am Donnerstag in einer Sitzung des Präsidiums der Regierung in […]

mehr…