Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2010  >  Juni
Neueste

Russland macht erstes schwimmendes AKW flott

Von   /  30. Juni 2010  /  Energie, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Russlands erstes schwimmendes Atomkraftwerk ist am Mittwoch in St. Petersburg vom Stapel gelaufen. Solche Anlagen sollen vor allem in der Arktis zum Einsatz kommen. Wie der Chef der russischen Atomholding Rosatom, Sergej Kirijenko, mitteilte, sollen noch einige Ausrüstungen an Bord installiert werden. Im Jahr 2012 werde das AKW dann dem Auftraggeber zur Verfügung gestellt. […]

mehr…
Neueste

Galerie Borey im Juli – journalistische und poetische Fotografie – urbane Etüdenmalerei

Von   /  30. Juni 2010  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

eva.- Die Galerie Borey stellt in ihrem Juli-Programm zwei völlig entgegengesetzte Richtungen der Fotografie einander gegenüber – die poetisch-utopischen Bilder Sonja Persivals und die klassisch-schwarzweissen Reportagebilder Artiom Leschepjokows. Zu diesen Werken kommen die unkonventionellen Etüden Konstantin Poljakows.

mehr…
Neueste

Tourismus: Russische Hoteliers trotz Krise nicht betrübt

Von   /  30. Juni 2010  /  Ticker, Tourismus, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Während der Krise haben die russischen Hoteliers bis zu 45 Prozent Gewinneinbußen hinnehmen müssen, trotzdem klagen sie nicht. Die Preise waren nämlich bereits vor der Krise unverhältnismäßig hoch, schreibt die Zeitung „Nowyje Iswestija“ am Mittwoch. Beim gestrigen Treffen des Russischen Industriellen- und Unternehmerverbands (RSPP) in Moskau wurden über die Aussichten der Hotelwirtschaft gesprochen und […]

mehr…
Neueste

Vizegouverneur Wachmistrow tritt zurück – Gouverneurin besetzt Regierungskabinett neu

Von   /  30. Juni 2010  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Nach 16 Jahren Dienst im Smolny wurde Vizegouverneur Alexander Wachmistrow von der Gouverneurin Valentina Matiwijenko aus der Stadtregierung verabschiedet. Sie lobte ihn als kommunikativen und äusserst korrekten Menschen, der sich nicht einmal den Schatten eines Fehlers erlaubt habe und darum mit reinem Gewissen „die Galeere“ verlassen könne.

mehr…
Neueste

„Volkspolizist“ Dymowsky will mit „Bürger-Picknicks“ gegen illegale Landaneignung protestieren

Von   /  29. Juni 2010  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Ex-Miliz-Major Alexei Dymowski, der mit seiner im Internet verbreiteten Rede an Putin über die Zustände im russischen Polizeiapparat für einen Skandal sorgte, will sich weiter gegen die Missstände engagieren. Mit so genannten „Bürger-Picknicks“ will er im ganzen Land gegen die widerrechtliche Besetzung von Erholungszonen durch die Mächtigen protestieren.

mehr…
Neueste

Die Petersburger Gay-Parade fand statt – wenn auch nur während einer Minute

Von   /  28. Juni 2010  /  Aktuell, Ticker  /  1 Kommentar

TOPTICKER.- Wie angekündigt führte am Samstag die LGBT (Vereinigung der Lesben, Gays, Bisexuellen und Transsexuellen) ihre Gay-Parade in St. Petersburg statt. Da die Aktion nicht bewilligt worden war, versuchten die Organisatoren das Eingreifen der Polizei zu verhindern, bzw. zu verzögern, indem sie kurzfristig den Versammlungsort vom Senatsplatz auf den Schlossplatz verschoben.

mehr…
Neueste

2010 – Jahr der sauberen Seen: Ein Davoser Bergbauer und ein russischer Arzt engagieren sich für die Umwelt in der Region Petersburg

Von   /  26. Juni 2010  /  Aktuell, Heimat-Schweiz  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Im Rahmen der Aktion „2010 – Jahr der sauberen Seen“ besuchte der Davoser Landamman Hans Peter Michel das Leningrader Gebiet und zeichnete Freiwillige, die sich an der Reinigung von Seen und ihrer Umgebung beteiligt hatten, mit Medallien aus, schreibt „47News“. Mit diesem Zeichen des Vertrauens sollten die „See-Chefs“ zu weiterem Engagement […]

mehr…
Neueste

Stockmann-Komplex: Komitee „Lebendige Stadt“ wählt den Anti-Ehrenbürger

Von   /  25. Juni 2010  /  Aktuell, Architektur, Immobilien, Kultur, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Der Projekt-Direktor der finnischen Stockmann-Gruppe, Jussi Kuutsa, wurde mit einigen Stimmen Vorsprung von der Bürgerinitative „Lebendige Stadt“ zum „UnEhrenbürger der Stadt St. Petersburg“ gewählt. Der Preis – ein Ziegel aus dem von der Stockmann Gruppe abgerissenen Areal an der Ecke Newski Prospekt – Uliza Wostanija – wird ihm zugestellt.

mehr…
Neueste

Ein Knigge für Fremde – das Petersburger Parlament sorgt mit Benimmregeln für Kopfschütteln und Schmunzeln

Von   /  24. Juni 2010  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Kaum war ein das Thema in der Hauptstadt lanciert worden, kam es auch schon in Petersburg ins Gespräch – ein Kodex mit Benimm-Dich-Regeln für Fremde. Die Vorsitzende der liberaldemokratischen Fraktion (LDPR) Elena Babitsch machte sich im Stadtparlament für ein ähnliches Projekt stark.

mehr…
Neueste

Blumenkörbe mit Kokain nach St. Petersburg geschmuggelt

Von   /  24. Juni 2010  /  Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Mitarbeiter der Petersburger Drogenkontrolle haben 42 Kilogramm Kokain beschlagnahmt, die in einem Lager in Blumenkörben versteckt waren. Das teilte der Pressedienst der regionalen Verwaltung der Föderalen Behörde für Drogenkontrolle mit. Nach Angaben des Pressedienstes gelangten die Blumen mit Kokain aus Südamerika über Holland, Deutschland und Finnland nach St. Petersburg. Zu diesem Fall wurde ein […]

mehr…
Neueste

Russische Eisenbahn steigt in das Expresspostgeschäft ein.

Von   /  24. Juni 2010  /  Aktuell, Ticker, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

mm. – die Russische Staatsbahn (RZD) monetarisiert eine alte Tradition. Auf den Strecken der Sapsan-Schnellzüge können bald offiziell Dokumente und Geld im Expressdienst transportiert werden. Auf der Strecke Moskau – St. Petersburg können diese bald recht günstig und innerhalb von 5h zugestellt werden. Für den Service werden nur die neuen Sapsanzüge eingesetzt. Für die niedrigsten […]

mehr…
Neueste

Bundestagsabgeordneter Philipp Mißfelder besichtigte den Flughafen Petersburg Pulkovo International

Von   /  22. Juni 2010  /  Luftverkehr, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eing.- Im Rahmen des Petersburger Wirtschaftsforums besuchte Philipp Mißfelder, außenpolitischer Sprecher der CDU/CSU- Fraktion und Mitglied des CDU- Präsidiums, auch den Petersburger Flughafen Pulkovo International. Michael Richter, Chief Operation Officer, informierte den Abgeordneten über die aktuellen Ausbaupläne der Northern Capital Gateway, ein Konsortium, an dem auch der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport beteiligt ist. Mißfelder zeigte sich […]

mehr…
Neueste

Petersburg und Moskau für fünf Tage ohne Bahnverbindung mit Helsinki

Von   /  22. Juni 2010  /  Eisenbahn, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Vom 21. bis 25 Juli fallen sämtliche Bahnverbindungen von Helsinki nach Petersburg und Moskau aus, schreibt „Moi Rayon“. Grund für den Unterbruch sind Bauaarbeiten auf der Strecke. Sie werden im Rahmen der Vorbereitung für den Hochgeschwindigkeitszug „Allegro“ durchgeführt. Der Pendolino-Zug soll ab Jahresende zwischen Russland und Finnland verkehren. www.mr7.ru Weitere Artikel zu diesem Thema: […]

mehr…
Neueste

Nord Stream: Franzosen haben keine Sonderrechte erhalten

Von   /  22. Juni 2010  /  Energie, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Der französische Gasversorger GdF Suez ist wie geplant als fünfter Partner bei der Ostsee-Pipeline Nord Stream eingestiegen, hat aber kein Vetorecht erhalten. Wie die russische Zeitung Kommersant am Dienstag unter Berufung auf Branchenkreise berichtete, war gerade das der Stein des Anstoßes in den Verhandlungen zum Beitritt der Franzosen zum Projekt. „Länger als ein Jahr […]

mehr…
Neueste

Fahndungserfolg: Petersburger Polizei verhaftet elf Rechtsextreme auf einen Schlag

Von   /  22. Juni 2010  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Im Rahmen einer lang vorbereiteten Aktion gelang den Petersburger Fahndern vergangene Woche die Verhaftung von elf Männern im Alter von 19 bis 24 Jahren. Sie werden verdächtigt, an rund zwei Dutzend Anschlägen und Morden während der vergangenen zwei Jahre beteiligt gewesen zu sein.

mehr…
Neueste

82-jährige Russin Irina Antonowa verlässt Finnland freiwillig

Von   /  22. Juni 2010  /  Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Obschon die finnischen Behörden nach dem Einspruch des Europäischen Gerichtshofs vorläufig auf die Deportation der russischen Rentnerin verzichtet hatten, hat ihre Tochter Natalia Kijarik nun die freiwillige Ausreise beim russischen Ombudmann für Menschenrechte Michail Kosmynich angemeldet, meldet Echo Moskwy. Ihrer Meinung nach erhalte ihre Mutter nicht die nötige medizinische Betreuung im finnischen Krankenhaus – […]

mehr…
Neueste

Kaliningrad plant Puffer gegen Gasengpässe

Von   /  22. Juni 2010  /  Energie, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Um die Energieversorgung der russischen Ostsee-Exklave Kaliningrad zu sichern, soll dort im kommenden Jahr ein riesiger Gasspeicher zum Teil in Betreib gehen. Der Gasspeicher werde insgesamt eine Kapazität von 230 Millionen Kubikmeter haben, sagte ein Sprecher der Gebietsverwaltung Kaliningrad am Montagabend RIA Novosti: „Reservoire für 80 Millionen Kubikmeter Gas sollen bereits im nächsten Jahr […]

mehr…
Neueste

Samisdat – trotz Verbot wurde putinkritisches Buch von Boris Nemzov und Wladimir Milov verteilt

Von   /  21. Juni 2010  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

eva.- Obschon am Tag vor dem Beginn des Petersburger Wirtschaftsforums sämtliche 100.000 Exemplare des Buchs “Putin-Bilanz -Zehn Jahre” der beiden Oppositionellen Boris Nemzov und Wladimir Milov von der Polizei beschlagnahmt worden waren, kam es während der Forumstage unter das Publikum.

mehr…
Neueste

Sarkozy am PEF: Vertragsabschlüsse und Ideen für russisch-europäische Kooperation

Von   /  21. Juni 2010  /  Aktuell, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva./rian.- Höhepunkt des PEFs 2010 war das Treffen mit dem französischen Staatspräsidenten Sarkozy, nachdem kurz zuvor Russlands Premier Putin in Frankreich gewesen war. Der französische Präsident wurde von 40 Vertretern grosser französischer Unternehmen nach Russland begleitet.

mehr…
Neueste

PEF 2010 beendet: Verträge mit Gesamtvolumen von fünf Milliarden Dollar – das Petersburger Wirtschaftsforum zieht um

Von   /  21. Juni 2010  /  Aktuell, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Das 14. Petersburger Wirtschaftsforum endete mit einer optimistischen Note. Präsident Medwedew, der anstelle von Wirtschaftsministerin Nabiullina die Schlussrede hielt, zog eine positive Bilanz:Verträge über eine Summe von 5 Milliarden Dollar (150 Milliarden Rubel) wurden abgeschlossen, rund 4000 Besucher und 700 Firmen nahmen am Forum teil.

mehr…