Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2010  >  Februar  -  Seite 2
Neueste

Giftfässer bleiben auf dem Grund der Ostsee: Schweden plant keine Entsorgung

Von   /  18. Februar 2010  /  Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

rian.- Die Container mit Schadstoffen, die vom finnischen Containerschiff Linda während seiner Fahrt von Rotterdam nach Sankt Petersburg ins Meer gefallen waren, werden im Falle ihrer Entdeckung nicht vom Grund der Ostsee gehoben. Das teilte ein Sprecher des schwedischen Küstenschutzes mit, der jetzt nach der verlorenen Fracht sucht. Der Zwischenfall hatte sich am 6. Februar […]

mehr…
Neueste

Masleniza im Park von Pawlowsk – ein buntes russisches Volksfest

Von   /  16. Februar 2010  /  Aktuell, Bilder, Event, Fotogalerien, Gemeindeleben, Heimat-Russland  /  1 Kommentar

mm.- Im Park in Pawlowsk am Sonntag den 14. Februar 2010. Ein buntes Volkfest verabschiedet die Tschutschela – den „Balg“ . Die Strohpuppe wird traditionell am letzten Fastenfreientag vor Ostern verbrannt. Alle Essen und trinken nochmal kräftig bevor die Fastenzeit beginnt und jagen den Schrecken des Winters mit fröhlichem Gesang und Tanz davon. Die Fotos wurden uns […]

mehr…
Neueste

Russland erschwert den Beamten das Leben – Staatseinkäufe sollen via Internet ausgeschrieben werden.

Von   /  16. Februar 2010  /  Aktuell, Internet, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Von Markus Müller Wer sich in typisch russischer Paranoia die Ankündigung des russischen Antimonopoldienstes ФАС anschaut – denkt sich: „Meint es da wirklich jemand gut mit den Steuerzahlern? Oder wird jetzt die Korruption per eCommerce salonfähig?“

mehr…
Neueste

Ikea Petersburg entlässt zwei Top-Manager wegen Korruption

Von   /  15. Februar 2010  /  Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Die Petersburger Filiale des schwedischen Möbelkonzerns Ikea hat zwei russischen Managern aus der Führungsetage gekündigt, schreibt Fontanka.ru. In einer Presseerklärung begründet Ikea die Entlassungen damit, dass die beiden Mitarbeiter die Zahlung von Schmiergeldern im Zusammenhang mit der Energieversorung der Firma im Mega-Businesskomplex zugelassen hätten. Man sei zutiefst enttäuscht, schreibt der Konzernchef Michael Olsson – […]

mehr…
Neueste

Fluggesellschaft Rossija wird mit Aeroflot verschmolzen

Von   /  15. Februar 2010  /  Luftverkehr, Ticker, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Die Fluggesellschaft Rossija, die zu den grössten russischen Linien gehört und auch Flüge von St. Petersburg anbietet, wird von der ehemals staatlichen Gesellschaft Aeroflot übernommen, schreibt der „Kommersant“. Die Übernahme wurde bereits vom russischen Premierminister Wladimir Putin genehmigt. Damit gelangen auch die Schulden von Rossija in der Höhe von rund sechs Milliarden Rubel (ca. […]

mehr…
Neueste

Танцы

Von   /  15. Februar 2010  /  Essen-Trinken-Ausgehen, Klubs  /  Keine Kommentare

Club Tanzy Wo:          Garochawaja 49 Eingang im Hof – Гороховая, 49, вход со двора Metro:       Sennaya Ploshad – м. Сенная площадь, Садовая Telefon: +7 950 001 65 06 Öffnungszeiten:    Montag – Sonntag  18.00-6.00 Face Control, Dresscode

mehr…
Neueste

Ein volles Mass – Bayerns Wirtschaftselite besuchte St. Petersburg

Von   /  14. Februar 2010  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Der Überraschungsbesuch gelang: Mit einer siebzigköpfigen Delegation, an deren Spitze Wirtschaftsminister Martin Zeil stand, weckte Bayern Petersburg aus dem Krisenschlaf. Die Russen liessen sich das gerne gefallen und dankten es den Gästen mit einem Empfang in allen Ehren und auf höchster Ebene.

mehr…
Neueste

Petersburger Schokoladenfabrik „Krupskaja“ zieht vom Zentrum aufs Land

Von   /  14. Februar 2010  /  Aktuell, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Die Stadtregierung teilt dem Petersburger Schokoladen- und Konditoreibetrieb ein Grundstück mit der Grösse von 22,8 Hektaren in der südlich gelegenen Industriezone „Krasnoselskaja“ zu. Für den Bau der neuen Fabrik, der in diesem Jahr starten und zwei Jahre dauern soll, will „Krupskaja“ 60 Millionen Euro investieren.

mehr…
Neueste

Frankreichs Behörden stimmen Verkauf von „Mistral“-Hubschrauberträger an Russland zu

Von   /  13. Februar 2010  /  Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Die französische Rüstungsbeschaffungsbehörde DGA hat dem Verkauf eines Hubschrauberträgers der Mistral-Klasse an Russland zugestimmt und studiert die Kaufanfrage für drei weitere Schiffe. Das meldete die Agentur AFP am Montag unter Verweis auf DGA-Sprecher Jacques de Lajugie. Der Lieferung eines Hubschrauberträgers sei grünes Licht gegeben worden. Der russische Generalstab habe zudem eine Anfrage für drei […]

mehr…
Neueste

Club PLACE

Von   /  12. Februar 2010  /  Essen-Trinken-Ausgehen, Klubs  /  Keine Kommentare

Der Musik Club Place gilt als eine der progressivesten Adressen für moderne Tanzmusik in St. Petersburg. Er leistet sich weniger die ganz grossen TopActs aber die Perlen der russischen und internationalen Ambient, Trance, Dub und Technoszene geben sich hier die Tür in die Hand. Der Club hat eine helle moderne Einrichtung,  exzelente und moderne Ton, […]

mehr…
Neueste

Зал ожидания – Wartesaal

Von   /  12. Februar 2010  /  Essen-Trinken-Ausgehen, Klubs  /  Keine Kommentare

Konzert und Tanzsaal  im „Warschawski Express“ Öffnungszeit: nur Freitags und Samstags 19.00-6.00 Der Club ist topmodern eingerichtet und bietet  ein ausgefeiltes Programm an Rock und Dancefloor Konzerten. Die Location ist am Ende des Einkaufszentrum Warschawski Express – dem ehemaligen Warschauer Bahnhof am Obwodni Kanal gelegen und zu Fuss vom Witebsker Bahnhof bzw. der gleichnahmigen Metrostation […]

mehr…
Neueste

JCI St. Petersburg

Von   /  11. Februar 2010  /  Event, Wirtschaft, Wirtschaftskreise  /  Keine Kommentare

JCI / AEF, Die Junge Wirtschaft Österreich organisiert gemeinsam mit Junior Chamber St. Petersburg (Internationale Vereinigung der JungunternehmerInnen) eine Marktsondierungsreise nach St. Petersburg. Österreichische Unternehmer aus allen Branchen treffen potentielle Geschäftspartner in Russland. Umfangreiches Rahmenprogramm Bei diesen b2b-Meetings können die österreichischen Unternehmer ihre Produkte den russischen Unternehmern vorstellen und Kooperationsgespräche führen.

mehr…
Neueste

FRESH Conference

Von   /  11. Februar 2010  /  Events, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Titel: FRESH Conference Ort: Corinthia Hotel, Sankt Petersburg, RusslandLink out: Click hereBeschreibung: Die Fresh wird dieses Jahr in St. Petersburg (Russland) vom 13.-15. April 2010 stattfinden. Sie wird von Freshfel Europe und dem Eurofruit Magazine organisiert und wird sich dieses Jahr ausschließlich auf Russland und seine erwarteten Entwicklungen konzentrieren. Die während der Konferenz besprochenen Themen […]

mehr…
Neueste

Petersburg soll vier neue Wasser-Taxi-Linien erhalten – noch diesen Sommer

Von   /  10. Februar 2010  /  Aktuell, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Die lang gewälzte Idee von Wassertaxis für das öffentliche Verkehrsnetz in Petersburg soll noch in der kommenden Sommersaison umgesetzt werden. Am 18. Februar will die Stadtregierung unter den Schiffahrtslinien den Betrieb von vier neuen Strecken ausschreiben: Lomonossow – Kronstadt, Arsenalnaja Nabereschnaja – Kronstadt, Arsenalnaja Nabereschnaja – 300-Jahre-Park und Lenexpo – Alexander-Newski-Brücke.

mehr…
Neueste

Der Chasansker Markt wurde gewaltsam geräumt

Von   /  10. Februar 2010  /  Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Der Chasansker Markt im Osten Petersburgs ist gestern von Einheiten des Innenministeriums (Omon) und der Polizei endgültig geräumt worden. Die Kleinunternehmer hatten sich bis zur letzten Minute für ihre Standplätze gewehrt, die dem neuen Marksgebäude weichen müssen. Den Standmietern war eine Frist bis am 10. Februar eingeräumt worden, um ihre Plätze zu räumen. Am […]

mehr…
Neueste

Bayrischer Staatsminister Zeil besucht Petersburg: „Russland bietet vielfältige Chancen“

Von   /  10. Februar 2010  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eing.- Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil reist heute mit einer hochrangigen 70-köpfigen Wirtschaftsdelegation nach St. Petersburg. Im Zentrum des Besuchs stehen politische Gespräche mit der Gouverneurin von St. Petersburg Walentina Matwijenko, Vize-Gouverneur Mikhail Osseevskij und anderen Vertretern der Stadtregierung.

mehr…
Neueste

Petersburger Gay-Parade im kommenden Juni geplant

Von   /  9. Februar 2010  /  Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der Organisator der Moskauer Gay-Parade, Nikolai Alexejew gab bekannt, dass am kommenden 26. Juni die erste Petersburger Gay-Parade stattfinden werde. Man habe vor, rechtzeitig einen Antrag für die Durchführung bei der Stadtregierung zu stellen. Falls diese jedoch abgelehnt würde, wolle man trotzdem auf die Strasse gehen, um für seine Rechte zu demonstrieren. Obschon die […]

mehr…
Neueste

Siemens und RZD geben Probleme mit „Sapsan“-Intercity-Zug Moskau – St. Petersburg zu

Von   /  8. Februar 2010  /  Eisenbahn, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

rian.- Der Konzern Siemens und das staatliche russische Eisenbahnunternehmen RZD haben technische Probleme beim Einsatz der neuen deutschen Intercity-Züge Sapsan in Russland zugegeben, schreibt die Tageszeitung „Kommersant“ am Montag. Letzten Freitag erläuterte Dietrich Möller, Chef von Siemens Russland und Zentralasien, vor Journalisten in Moskau, worin die technischen Probleme des Hochgeschwindigkeitszuges bestehen. Nach seinen Worten wurde […]

mehr…
Neueste

Admiralitätswerft will von Petersburg nach Kronstadt umziehen

Von   /  8. Februar 2010  /  Aktuell, Hafen, Wirtschaft  /  1 Kommentar

eva.- Eines der ältesten und grössten Petersburger Schiffbauunternehmen, die Admiralitätswerft, will ihr Betriebsgelände im Stadtzentrum an der Newa räumen und eine neue Werft bei Kronstadt bauen. Das alte Territorium soll an die Stadt übergehen im Tausch gegen die Finanzierung des Umzugs und eine Unterstützung des Projekts, schreibt der „Kommersant“. Der Bau der neuen Anlage soll […]

mehr…
Neueste

Frachtschiff verliert auf dem Weg nach St. Petersburg 20-Tonnen giftige Chemikalien

Von   /  7. Februar 2010  /  Hafen, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

rian.- Ein finnisches Frachtschiff hat in der Ostsee einen Container mit 20 Tonnen giftige Chemikalien verloren. Der schwedische Küstenschutz startete eine Suchaktion. Wie die russische Schifffahrtszeitschrift „Morskoj Bulletin“ auf ihrer Webseite berichtet, ereignete sich der Vorfall am gestrigen Samstag, als der Frachter aus Rotterdam nach St. Petersburg unterwegs war. Über Bord seien insgesamt drei Container […]

mehr…