Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2010  >  Januar  -  Seite 2
Neueste

Polizei stellt Sapsan-Schnellzug nach Stein-Attacke unter Videoüberwachung

Von   /  19. Januar 2010  /  Eisenbahn, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

rian.- Knapp eine Woche nach der Steinattacke auf den „Sapsan“ will die russische Polizei den Hochgeschwindigkeitszug aus Produktion der Siemens AG unter Videoüberwachung stellen. Der Zug soll auf der gesamten Strecke zwischen Moskau und St. Petersburg im Echtzeitbetrieb überwacht werden, teilte Polizeisprecher Andrej Alexejew mit. Bei einem Zwischenfall würden Rettungskräfte dank der neuen Maßnahme schneller […]

mehr…
Neueste

Mariinski-Theater lanciert sein eigenes Musik-Label im Internet

Von   /  18. Januar 2010  /  Aktuell, Kultur, Musik, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Das Mariinski-Theater bietet in Zukunft seine eigene Musik im Internet-Shop an. Mit diesem für Russland bisher einzigartigen Schritt weitet seinen Einfluss im Musik-Business aus und erschliesst eine neue, wichtige Einnahmequelle.

mehr…
Neueste

Petersburger Neonazis bekennen sich mit Videonachricht zum Mord an Ghanaesen

Von   /  16. Januar 2010  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Mit einer Videobotschaft hat sich eine Gruppe von Petersburger Rassisten dazu bekannt, am 25. Dezember den 25jährigen aus Ghana stammenden Solomon Attengo Gwadscho erstochen zu haben. In der brutalen und zynischen Anzeige kündigen die Autoren an, dass nach der Verhaftung vieler ihrer „Brüder“ jetzt wieder Terror einkehren werde.

mehr…
Neueste

Schneechaos in Petersburg – die Gouverneurin rüttelt Räumdienste mit Überraschungsbesuch wach

Von   /  15. Januar 2010  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Seit mehr als zwei Wochen erlebt St. Petersburg einen Rekordwinter, doch erst seit gestern hatte man das Gefühl, es würde endlich ernsthaft etwas gegen die Riesenschneelawine unternommen. Plötzlich wird überall geschaufelt und geputzt – was ist passiert? Ganz einfach: Die Chefin, Gouverneurin Valentina Matwijenko, unternahm gestern in russischer Manier eine Überraschungsvisite […]

mehr…
Neueste

Neue Quoten für Arbeitsgenehmigungen – GmbH Direktoren immer noch nicht „Quotenfrei“

Von   /  13. Januar 2010  /  Aktuell, Aufenthalt, Mein Recht, Ticker, Wirtschaft  /  1 Kommentar

mm, –  Wie Roedel und Partner Heute in Ihrem Kundenrundbrief mitteilt, sind die Quoten für die Arbeitsgenehmigungen von Ausländern seit dem 22. Dezember 2009 durch Erlass des russischen Ministeriums für Gesundheit und soziale Entwicklung festgelegt worden.

mehr…
Neueste

Typisch Russland: Geheim, geheim, geheimnisvoll

Von   /  12. Januar 2010  /  Aktuell, Typisch Russland  /  1 Kommentar

Von Eugen von Arb Während der russischen Neujahrsfesttage erhält man als Gast bisweilen einen Platz neben einem unbekannten Onkel oder einer Tante zugewiesen. So eine Tischbegegnung kann hochinteressant oder todlangweilig sein – Onkel Sascha war beides. Erst plagte er mich mit den üblichen Geschichten eines unzufriedenen Sowjetrentners: Davon, wie er als redlicher Bürger von Staat […]

mehr…
Neueste

Globale Erwärmung – in St. Petersburg durchschnittlich drei Grad wärmer

Von   /  12. Januar 2010  /  Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Der russische Minister für Naturressourcen, Juri Trutnew, hält die globale Klimaerwärmung durchaus für real. „Die Klimabeobachtungen haben ergeben, dass sich unser Planet in den zurückliegenden 100 Jahren insgesamt um 0,75 Grad (Celsius), in Russland um nahezu 1,3 Grad und in einigen anderen Regionen noch mehr erwärmt hat. So ist es in Westsibirien beispielsweise um […]

mehr…
Neueste

Autor von Kult-Trickfilm „Der Igel im Nebel“ – „Joschik v tumane“ gestorben

Von   /  12. Januar 2010  /  Aktuell, Kinofilm, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Der Schriftsteller Sergei Koslow ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Koslow schrieb eine ganze Reihe von Trickfilm-Szenarien, darunter „Wie der Löwe und die Schildkröte ein Lied sangen“ oder „Im Hafen“ – am berühmtesten wurde aber die Geschichte des kleinen, etwas traurigen und nachdenklichen Igels. Auf dem Weg zu seinem Freund, dem Bär, verirrt […]

mehr…
Neueste

Relikt aus der Sowjetzeit: Pensionat „Djuny“ an der Finnischen Bucht geschlossen

Von   /  12. Januar 2010  /  Aktuell, Tourismus, Wirtschaft  /  2 Kommentare

TOPTICKER.- Mit der Schliessung des Pensionats „Djuny“ am Ostseestrand bei Solnetschnoe geht für viele Petersburger eine Ära aus der Sowjetzeit zu Ende. Am vergangenen Wochenende hatte die Pension ihren letzten Tag, schreibt Fontanka.ru.

mehr…
Neueste

Russland.tv: Der Winter hat Petersburg voll im Griff

Von   /  11. Januar 2010  /  Aktuell, Bilder, Video  /  Keine Kommentare

russland.tv.-Der Winter hat die Newa-Metropole voll im Griff. russland.TV und der Sankt Petersburger Herold zeigen, wie sich die Bewohner von Piter die Passivität ihres Winterdienstes zu nutze machen und sich auf die Skier schwingen.

mehr…
Neueste

Swiss-Maschine musste mit Triebwerksschaden nach Petersburg zurückkehren

Von   /  11. Januar 2010  /  Luftverkehr, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Ein Airbus A-319 der Swiss startete heute Sonntag planmässig um 15.00 vom Flughafen Pulkowo. Kurz darauf wurde den 123 Passagieren mitgeteilt, dass in einem der Triebwerke Vibrationen aufgetreten seien und man zum Flughafen zurückkehren werde. Bei einer Überprüfung des Flugzeugs wurde festgestellt, dass während des Abflugs ein Vogel in die Turbine geraten war. Zur […]

mehr…
Neueste

Neues Jahr – Neue Preise – die wichtigsten Preisänderungen in St. Petersburg

Von   /  7. Januar 2010  /  Aktuell, Wirtschaft  /  2 Kommentare

mm. – Die staatliche Tarifkommision erfreut die Bürger mit einer ganzen Reihe neuer Erlasse – Wichtige Preise werden hierzulande eben wie zu „Gosplan“ Zeiten von oben bestimmt. Keine Überraschung: Alles wird teurer. Hier die wichtigsten weiteren Zahlen von Strom,Gas, Post, Bahn, Metro und Marschrutka..

mehr…
Neueste

Hochgeschwindigkeitszug zwischen Petersburg und Helsinki nimmt Testfahrten auf

Von   /  5. Januar 2010  /  Aktuell, Eisenbahn, Ticker, Tourismus, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Die erste von vier Kompositionen des Hochgeschwindigkeitszugs „Allegro“, die im Dezember ab Italien verschifft wurde, trifft in diesen Tagen in Finnland ein. Danach sollen umgehend die ersten Testfahrten zwischen Helsinki und Petersburg absolviert werden. Die übrigen Züge sollen im Verlauf des Jahres geliefert werden.

mehr…
Neueste

Anteil der Russen an Lettlands Bevölkerung geht zurück

Von   /  5. Januar 2010  /  Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Die Zahl der russischen Einwohner Lettlands hat sich in den vergangenen 20 Jahren um sechs Prozent verringert. Wie die Internet-Zeitung Tschas unter Berufung auf Angaben der Zentralen Statistikverwaltung Lettlands am Montag weiter mitteilte, beträgt die Gesamtbevölkerung der baltischen Republik 2,3 Millionen Menschen. Gegenwärtig sind 59,26 Prozent der Landesbevölkerung Letten. Deren Zahl ist seit 1989 […]

mehr…
Neueste

Litauer haben sich in Silvesternacht vom Kernkraftwerk Ignalina verabschiedet

Von   /  5. Januar 2010  /  Energie, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Die Einwohner des litauischen Ortes Visaginas haben in den ersten Minuten des neuen Jahres mit einer Lampion-Aktion vom Atomkraftwerk Ignalina Abschied genommen. Die Lampions sollten Hoffnung und eine sichere und helle Zukunft im Alltag versinnbildlichen. Der zweite Energieblock des litauischen Atomkraftwerkes Ignalina, das 75 Prozent des Energiebedarfs des Landes deckt, wurde entsprechend Litauens Verpflichtung […]

mehr…
Neueste

Fantasy-Autor Strugatzki: Kassenschlager „Avatar“ ist ein Plagiat

Von   /  4. Januar 2010  /  Aktuell, Buch, Kinofilm, Kultur, Ticker  /  6 Kommentare

TOPTICKER.- James Camerons Fantasy-Streifen „Avatar“ hat während der ersten Vorführungstage auch in Russlands Kinos alle bisherigen Besucherrekorde gebrochen. Laut „Newsru.com“ wurden am ersten Wochenende rund 21 Millionen Dollar eingenommen. Das ist mehr als bei der Premiere der dritten Folge von „Ice Age“ umgesetzt wurde.

mehr…
Neueste

Kommentar: Geld und Geltung bauen Türme

Von   /  4. Januar 2010  /  Aktuell, Architektur, Kommentar:, Kultur  /  2 Kommentare

Von Markus Mueller Heute wird also in Dubai der Burj Dubai – mit 800 Metern der höchste Turm auf dem Globus eingeweiht. Der Westen zeigt neidisch auf die armen Bauarbeiter die über fünf Jahre jede Woche in 50 Grad Hitze eine Etage nach der anderen erstellten – die krisengeschädigten Normalbürger zeigen schadenfroh auf die Beinahepleite […]

mehr…
Neueste

Neuer TV Kabelkanal „ECHO PETERBURG“

Von   /  4. Januar 2010  /  Aktuell, Kultur, Ticker  /  1 Kommentar

mr – In St. Petersburg wird sich schon bald ein neuer Kabelkanal unter dem Namen „Echo Petersburg“ den Zuschauern präsentieren. Der auf Initative des Smolny geplante Kanal wird „Rund um die Uhr“ senden. Nach Auskunft der Stadtregierung beschäftigt man sich noch mit der Finanzierung. Nach der Überführung des „Kanal 5“ in die „nationale Mediengruppe“ würde […]

mehr…
Neueste

Mutmaßliche Mörder von Bernsteinzimmer-Restaurator gestellt

Von   /  2. Januar 2010  /  Ticker  /  2 Kommentare

rian- St. Petersburg. Zwei mutmaßliche Mörder des bekannten Restaurators Alexander Schurawljow sind in St. Petersburg gestellt worden. Das teilte der Ermittlungsausschuss bei der russischen Generalstaatsanwaltschaft am Mittwoch mit. Schurawljow, der in den letzten Jahren Direktor der Galerie „Jantarny Dom“ (Bernstein-Haus) war, hatte die Arbeiten an der Wiederherstellung des legendären Bernsteinzimmers in Zarskoje Selo bei St. […]

mehr…
Neueste

Russland startet Abwrackprogramm für Altautos

Von   /  2. Januar 2010  /  Auto, Automotive, Ticker, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Das vom russischen Industrieministerium aufgestellte Programm zur Verschrottung ausgedienter Kraftfahrzeuge gilt vom 1. Januar 2010 an. Das Experiment mit der Rücknahme von Altfahrzeugen, die den Kauf neuer Wagen ankurbeln soll, soll bis zum 1. Januar 2011 laufen. Für das Pilotprojekt werden 9,95 Milliarden Rubel (rund 230 Millionen Euro) bereitgestellt. Wie jedoch beim Industrieministerium verlautete, […]

mehr…