Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2009  -  Seite 3
Neueste

Lettland bekommt eigenes Wodka-Museum

Von   /  3. Dezember 2009  /  Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Ein privates Wodka-Museum ist in der lettischen Hauptstadt Riga eröffnet worden. Das berichtete die Online-Ausgabe der lettischen russischsprachigen Zeitung „Westi segodnja“ (www.ves.lv). „Auf die Idee, ein solches Museum einzurichten, waren wir ganz spontan gekommen“, sagt Mitbegründer Leonard Jankelovic. „Freunde kamen und brachten ein Fläschchen mit, das während des gemütlichen Abends geleert wurde und dann […]

mehr…
Neueste

Festival des deutschen Films in St. Petersburg 2009

Von   /  2. Dezember 2009  /  Aktuell, Kinofilm, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- German Films und das Goethe-Institut St. Petersburg laden Sie herzlich zum Festival des deutschen Films ein. Vom 5. bis 11. Dezember begrüßen wir Sie täglich im Dom Kino (Karawannaja ul. 12) und präsentieren Ihnen eine Vielzahl interessanter Filme, die aktuelle Themen aus Deutschland filmisch nach Russland bringen.

mehr…
Neueste

Newski-Express: Kaukasische Terroristen stecken angeblich hinter Anschlag

Von   /  2. Dezember 2009  /  Aktuell, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Auf der Internetseite „KawkasZentr“ tauchte heute ein anonymer Bekennerbrief auf, den die Redaktion von den „Streitkräften des Kaukasus-Emirats“ erhalten haben soll. Demnach geschah der Anschlag auf den „Newski-Express“ wegen der Unterdrückungspolitik Moskaus im Kaukasus.

mehr…
Neueste

Siemens Russland wird wegen Schmiergeldzahlungen von Weltbank bestraft

Von   /  1. Dezember 2009  /  Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Die Weltbank schliesst die russische Siemens-Tochter für vier Jahre von Ausschreibungen aus, weil sich die Firma mit „betrügerischen und korrupten Praktiken“ bei einem von der Weltbank finanzierten Verkehrsprojekt engagiert hatte. Ausserdem wird sie während 15 Jahren mit jährlich fünf Millionen Euro die Bekämpfung der Korruption unterstützen. Siemens Russland hatte bei dem Moskauer Verkehrsprojekt in […]

mehr…
Neueste

„Sapsan“-Zug wird trotz Newski-Express-Unglück planmässig rollen

Von   /  1. Dezember 2009  /  Eisenbahn, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

rian.- Der Unfall mit dem Schnellzug „Newa-Express“ auf der Strecke Moskau-St. Petersburg wird sich nicht auf Einsatztermine für die von Siemens gebauten „Sapsan“-Hochgeschwindigkeitszüge auswirken. Das erklärte der russische Bahnchef Wladimir Jakunin am Montag in Moskau. Geplant ist, „Sapsan“-Züge zwischen Moskau und St. Petersburg und zwischen Moskau und Nischni Nowgorod einzusetzen. Die Testfahrt eines solchen Hochgeschwindkgeitszuges […]

mehr…
Neueste

Engagiert in Afrika und Russland – Pfarrer Stark erhält das Bundesverdienstkreuz

Von   /  1. Dezember 2009  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, In Piter - die Deutschen, PetersBürger  /  Keine Kommentare

Von Markus Müller In einem grossen Festakt in der Maria-Heimsuchungskirche hat der Deutsche Botschafter  Walter Jürgen Schmid als Vertreter des Bundespräsidenten das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse an Pfarrer Richard Stark MVD verliehen. Die Auszeichnung wurde für die stehte Bemühungen Richard Starks zur Versöhnung zwischen der Orthodoxen und Katholischen Kirche in Russland verliehen, aber auch für seine […]

mehr…
Neueste

Schweizer Filmabend mit Aperitif im Deutsch-Russischen Begegnungszentrum

Von   /  1. Dezember 2009  /  Aktuell, Heimat-Schweiz, Kinofilm, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Das Deutsch-Russische Begegnungszentrum und das Schweizer Generalkonsulat St. Petersburg laden am Mittwoch, 2. Dezember zu einer Filmvorführung zum Thema „multikulturelle Schweiz“ ein. Gezeigt wird der Dokumentarfilm „Neue Heimat Lindenstrasse“ des Schweizer Regisseurs Beat Bieri.

mehr…
Neueste

„Newski Express“ zwischen Twer und Petersburg nach Bombenexplosion entgleist – 26 Todesopfer

Von   /  28. November 2009  /  Aktuell, Ticker  /  Keine Kommentare

AKTUALISIERT. mm/eva.- Der Schnellzug „Newski Express“ von Moskau nach St. Petersburg ist am Freitagabend um 21.37 zwischen Twer und St. Petersburg entgleist. Von den 661 Passagieren und 21 Mitarbeitern der Staatlichen Eisenbahn (RSchD) wurden nach jüngsten Angaben 26 Personen getötet und 98 verletzt. Die Zahl der Vermissten ist auf vier gesunken.

mehr…
Neueste

Petersburger Women’s Club lädt ein zum Weihnachtsbazar

Von   /  27. November 2009  /  Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der Petersburger Women’s Club (IWC) veranstaltet am kommenden Sonntagnachmittag im Wintergarten des Hotels Astoria einen Bazar an dem Gebäck, Textilien und andere Weihnachtsgeschenke verkauft werden. Der Erlös aus dieser Aktion und der Lotterie fliesst einer sozialen Institution in St. Petersburg zu. Jedes verkaufte Los ist ein Treffer – darunter sind attraktive Preise, zum Beispiel […]

mehr…
Neueste

Russland führt Verschrottungsprämie ein – auch in Petersburg

Von   /  27. November 2009  /  Aktuell, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Auch die russische Autoindustrie wurde während der vergangenen Monate in den Strudel der Weltwirtschaftskrise gezogen und musste mancherorts die Produktion stoppen oder stark drosseln. Obschon die Wirksamkeit der Massnahme in anderen Ländern umstritten ist, will der russische Staat das Autogeschäft mit einer Verschrottungsprämie ankurbeln. Ab dem 1. Januar können Autobesitzer ihr mindestens zehn Jahre […]

mehr…
Neueste

AIDS: Ein Prozent der russischen Bevölkerung HIV-positiv

Von   /  25. November 2009  /  Aktuell, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Mehr als ein Prozent der Einwohner Russlands sind HIV-infiziert. Die Zahl der AIDS-Kranken steigt ständig. Das geht aus einem Bericht des HIV/AIDS-Programms der Vereinten Nationen und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hervor, der am Dienstag in Genf veröffentlicht wurde.

mehr…
Neueste

“Arctic Sea“ erreicht Zielort

Von   /  24. November 2009  /  Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Nach seiner monatelangen Irrfahrt hat der Frachter „Arctic Sea“ endlich seinen algerischen Bestimmungshafen erreicht. Wie ein Sprecher der finnischen Reederei Solchart RIA Novosti sagte, ist das Schiff am Montag im algerischen Hafen Bejaia eingelaufen. Es wurde mit der Löschung der Fracht begonnen. Der unter maltesischer Flagge nach Algerien fahrende Holzfrachter mit russischer Besatzung war […]

mehr…
Neueste

Polen und Litauen wollen der Ukraine zur NATO-Mitgliedschaft verhelfen

Von   /  24. November 2009  /  Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Polen, Litauen und die Ukraine haben am Montag in Brüssel einen Absichtsvertrag unterzeichnet, laut dem diese Staaten ihr Zusammenwirken auf militärischem Gebiet vertiefen wollen. Wie Reuters berichtet, soll damit Kiew geholfen werden, schneller NATO-Mitglied zu werden. Laut dem Dokument sollen die drei Länder gemeinsame Einheiten für die Teilnahme an internationalen Friedensoperationen der UNO, der […]

mehr…
Neueste

Oligarchensöhne an Raserei mit Unfall in Genf beteiligt?

Von   /  24. November 2009  /  Aktuell, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Bei einem illegalen Rennen von vier Sportwagen in Genf verlor am Donnerstag der Fahrer eines Lamborghini die Kontrolle und rammte einen VW Golf, dessen deutscher Lenker schwer verletzt ins Spital gebracht wurde. Auch der Lamborghini-Fahrer wurde verletzt, konnte jedoch bald wieder entlassen werden.

mehr…
Neueste

Hubschrauberträger „Mistral“ zur Besichtigung in St. Petersburg eingetroffen

Von   /  23. November 2009  /  Ticker  /  Keine Kommentare

rian.-Der französische Hubschrauberträger der Mistral-Klasse, den Russland für seine Streitkräfte kaufen will, kommt am Montag zu einem offiziellen Besuch nach St. Petersburg. „Zunächst wurde der Besuch in Petersburg für den 14. November geplant. Danach wurde der Termin verschoben und nach neuesten Angaben soll das Schiff am 23. November kommen“, sagte ein Sprecher der Baltischen Flotte. […]

mehr…
Neueste

GM-Petersburg: Gewerkschaftsvertreter entlassen

Von   /  23. November 2009  /  Aktuell, Automotive, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

TOPTICKER: Vergangene Woche wurde der Gewerkschaftsvertreter beim Petersburger GM-Autowerk Ewgenij Iwanow entlassen – offizieller Grund: unerlaubtes Fehlen am Arbeitsplatz. Iwanow bestreitet, an der Arbeit gefehlt zu haben und will den Entscheid gerichtlich anfechten. Als wirklichen Grund für die Entlassung vermutet er sein Engagement für die Gewerkschaft, die einen Bummelstreik in der Fabrik organisiert hat.

mehr…
Neueste

Petersburger Gouverneurin Matwijenko wird Mitglied der „Bären-Partei“

Von   /  21. November 2009  /  Aktuell, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Während der Generalversammlung von „Einiges Russland“ (ER) in St. Petersburg wurde der Petersburger Gouverneurin Valentina Matwijenko vom stellvertretenden Parteivorsitzenden Sergei Schoigu der Kreml-Partei der Mitgliederausweis überreicht.

mehr…
Neueste

Erinnerung an: Roman Trachtenberg

Von   /  21. November 2009  /  Aktuell, Personen-Dossiers, PetersBürger, Ticker  /  Keine Kommentare

mr. Durch den plötzlichen Herztod von Roman Trachtenber verliert St. Petersburger eines seiner schillernsten Originale. Bekannt wurde Roman Trachtenberg unter anderem durch seinen Cabaret-Club Halli-Galli der an die Berliner Kabarets der 20er Jahre erinnerte und eine deftige erotische Show zum Besten gab. Ein skandalsüchtiger, vorsätzlich unerzogener Bürgerschreck wie Roman Trachtenberg konnte trotz oder wegen seiner […]

mehr…
Neueste

Die Todesstrafe bleibt in Russland weiterhin verboten

Von   /  19. November 2009  /  Ticker  /  Keine Kommentare

mm – Das russische Verfassungsgericht in Sankt Petersburg verlängerte ein entsprechendes Moratorium. Dies solle gelten bis die Todesstrafe durch die Ratifizierung einer europäischen Konvention endgültig abgeschafft wird. Damit komme Russland internationalen Verpflichtungen nach, die sich zum Beispiel aus der Mitgliedschaft im Europarat ergäben, so der Vorsitzende des Gerichts. Russland trat 1996 dem Europarat bei und […]

mehr…
Neueste

Putin wird Chef des Beirates der Russischen Geographischen Gesellschaft

Von   /  19. November 2009  /  Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Russlands Premier Wladimir Putin hat den Vorschlag angenommen, Beiratschef der Russischen Geographischen Gesellschaft zu werden. „Ich bedanke mich bei Ihnen für den Vorschlag, den Beirat zu leiten. Ich werde mein Bestes tun, um Ihrer Organisation zu helfen“, sagte Putin beim außenordentlichen Kogress der Russischen Geographischen Gesellschaft am Mittwoch. Die Russische Geographische Gesellschaft ist eine […]

mehr…