Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Ticker  >  Aktuelle Artikel

Pelzpreise um die Hälfte gefallen

Von   /  18. Februar 2009  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Wie sich an der ersten Pelz-Auktion dieses Jahres in Petersburg zeigte, hat sich der durchschnittliche Preis für Pelze praktisch halbiert, schreibt Fontanka.ru. Nach der Meinung von Branche-Kennern sind an dem Preiszerfall auf dem Markt für “Pelzbrillianten” vor allem zwei Dinge schuld: die Wirtschaftskrise und die globale Erwärmung.

Wie die Petersburger Firma “Sojuspuschina” mitteilte, verlief die Petersburger Auktion mit dem Verkauf von 98 Prozent der Ware erfolgreich – zumindest im Vergleich zu den übrigen internationalen Handelsplätzen Helsinki und Kopenhagen. Ganz abgesehen vom Preiszerfall fand dort mehr als die Hälfte der angeboten Pelze keinen Abnehmer.

www.fontanka.ru

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Kommentar verfassen