Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2009  >  Januar
Neueste

Kommentar: Korruption kennt keine Krise

Von   /  31. Januar 2009  /  Aktuell, Kommentar:, Typisch Russland  /  1 Kommentar

mr. – die „Nebenkosten“ für Führerscheinprüfungen steigen gegen den allgemeinen Trend Wer in St. Petersburg seinen Führerschein machen möchte, hat nicht nur die Wahl zwischen guten oder schlechten Fahrschulen und Fahrlehren, sondern auch, ob er mit oder ohne einen „Fallschirm“ in die praktische Prüfung gehen möchte. Man meldet sich bei der Fahrschule an, lernt, übt, […]

mehr…
Neueste

Alle sagten JA zur Deutschen Schule in St. Petersburg

Von   /  29. Januar 2009  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, In Piter - die Deutschen, PetersBürger  /  Keine Kommentare

eva.- In einer stündigen Versammlung auf dem deutschen Generalkonsulat hat sich gestern der Trägerverein für die deutsch-russische Begegnungsschule in St. Petersburg konstituiert. Der Beschluss zur Vereinsgründung unter dem Vorsitz von Marion Janoschka und die Satzung wurde ebenso einstimmig angenommen wie der Vorstand gewählt. Die Versammlungsteilnehmer hatten die Gelegenheit, sich als Gründungsteilnehmer einzutragen. Nach der Wahl […]

mehr…
Neueste

GM drosselt Produktion – Gewerkschafter bedroht

Von   /  29. Januar 2009  /  Automotive, Ticker, Wirtschaft  /  2 Kommentare

mr.- General Motors hat in dem neuen Werk in Sankt Petersburg bei Schuschari Kurzarbeit angeordnet. Der US-Autogigant wird die Produktion in seiner russischen Fabrik bei St. Petersburg drosseln. Die Entscheidung sei auf die „sinkende Nachfrage auf dem russischen Markt“ zurückzuführen. Zudem werde die Fabrik auf eine verkürzte Arbeitswoche umgestellt. Die Maßnahmen sollten „einige Monate lang“ […]

mehr…
Neueste

Zahlen und Fakten: Hotel Branche nicht nur pessimistisch

Von   /  29. Januar 2009  /  Aktuell, Glossar, Tourismus, Tourismus, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

mm.- Die Hotels in St. Petersburg verzeichnen ca. 30% weniger Übernachtungen als im Vergleichszeitraum des Vorjahrs. Die ersten 3 Monate jeden Jahres zählen in St. Petersburg zu den schwächsten und die Preise werden üblicherweise reduziert. In diesem Jahr mit bis zu 70% zum Nominalpreis stärker als sonst. In der Statistik der Stadtverwaltung sind 549 Hotels […]

mehr…
Neueste

Müllhalde auf dem Heldenfriedhof – Skandal zum 65. Jahrestag der Aufhebung der Leningrader Blockade

Von   /  27. Januar 2009  /  Aktuell, Geschichte  /  Keine Kommentare

Mitten in die Gedenkfeiern zum 65. Jahrestag der Aufhebung der Leningrader Blockade platzte ein Skandal um die Pläne, auf den im Krieg umkämpften Sinjawino-Höhen eine Müllhalde und eine Verbrennungsanlage zu bauen. Das Volk ging empört auf die Strasse und wehrte sich gegen die Pläne – St. Florians-Politik hat Hochkonjunktur.

mehr…
Neueste

Fotogalerie: Die Blockade – das 900-tägige Trauma Leningrads

Von   /  27. Januar 2009  /  Aktuell, Bilder, Fotogalerien, Geschichte  /  Keine Kommentare

eva.- Am 27. Februar vor 65 Jahren wurde die dreijährige Belagerung Leningrads (1941-44) durch die deutsche Wehrmacht endgültig von den russischen Truppen durchbrochen. Dieser Alptraum von Hunger und Tod unter der Stadtbevölkerung und blutigen Schlachten entlang des Belagerungsrings hat sich tief in das Gedächtnis der Stadt und ihrer Bevölkerung eingegraben. Noch rund 300.000 „Blockadniki“ sind […]

mehr…
Neueste

Deutschland ist die wichtigeste Destination für Flüge aus St. Petersburg

Von   /  25. Januar 2009  /  Aktuell, Reisen, Tourismus, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

mm. – Deutschland ist das wichtigste Flugziel für Flüge aus St. Petersburg. Die Lufthansa plant direkte Flüge von St. Petersburg nach Hamburg, Düsseldorf und Genf. Die „Flughafen Pulkowo AG“ berichtet, das Deutschland mit 10% aller Passagier die beliebteste Hauptrichtung für Flüge ab St. Petersburg ist. 6 Fluggesellschaften fliegen 7 Städte direkt an: Berlin, Hamburg, Hannover, […]

mehr…
Neueste

Uniquetunes feiern im Сочи Club Ihre erste „echte“ Platte

Von   /  24. Januar 2009  /  Aktuell, Klubs, Musik  /  1 Kommentar

mm.- Gestern wurde im Sotschi* die mit grosser Spannung erwartete erste Vinyl von den Uniquetunes „getauft“ Die St. Petersburger Kultband entwickelt sich zu einer der progressivsten Bands in Russland. Stilistisch sind sie dabei nicht wirklich einzuordnen – Jazz, Psychodelic, Electro, Downbeat, NuJazz alles passt, aber der nächsten Song öffnet neue Richtungen. Dabei wie immer bei […]

mehr…
Neueste

Deutsche Schule in St. Petersburg – jetzt oder nie!

Von   /  23. Januar 2009  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, In Piter - die Deutschen, PetersBürger  /  Keine Kommentare

Im deutschen Generalkonsulat wurde über die Gründung einer Deutschen Schule in St. Petersburg orientiert und diskutiert. Ein grosses Elternpublikum sowie Vertreter aus Wirtschaft und Bildung und der Generalkonsul kamen zur Überzeugung, dass eine solche Schule nicht nur erwünscht, sondern dringend nötig ist. Schon nächste Woche soll der Trägerverein gegründet werden – Mitmacher und Mitdenker sind […]

mehr…
Neueste

Der Apraksin-Markt ist geschlossen – eine Ära ist zu Ende

Von   /  22. Januar 2009  /  Aktuell, Wirtschaft  /  3 Kommentare

eva.- Der Apraksin-Markt an der Sadowaja-Strasse wurde offiziell aufgelöst. Direkt gegenüber des schicken Gostiny-Dwor-Kaufhauses gelegen, war der Markt für viele Russen eine beliebte weil billige Einkaufsmöglichkeit für Kleider, Schuhe, Textilien sowie Krimskrams aller Art. Insbesondere in den wirtschaftlich schwierigen Jahren kaufte die Bevölkerung hier ihre „Markenartikel“ zu Tiefstpreisen. Nicht nur wegen der blühenden Marken-Piraterie, sondern […]

mehr…
Neueste

Ausgehtip: TEQUILLAJAZZZ eröffnet den „Wartesaal“ im Warschawski Express

Von   /  22. Januar 2009  /  Aktuell, Klubs, Lifestyle, Musik  /  Keine Kommentare

mm – Am Freitag den 23 wird die neue Konzert- und und Klublocation „Wartesaal“ im Gebäudekomplex Warschawski Express mit einem Live-Konzert der Sankt Petersburger Kultband „TEQUILLAJAZZZ“ eröffnet. Die von der Adamant Gruppe umgebaute Verkaufs- und Vergnügungskomplex „Warschawski Express“, Obwodni Kanal 118,  beherbergt bereits ein Kino, eine Verkaufsmall, Feinkostgeschäfte und ab Freitag auch einen Konzertsaal mit […]

mehr…
Neueste

Bild von Wladimir Putin für 860.000 Euro versteigert

Von   /  22. Januar 2009  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

eva.- Für die Rekordsumme von 37 Millionen Rubel (860.000 euro) kam das Bild „Usor“ (Eisblumen) des russischen Premierministers an einer Wohltätigkeitsauktion unter den Hammer. Die Inhaberin einer Moskauer Galerie ersteigerte das prominente Werk. Weitaus günstiger, aber dennoch teuer kam das Schneesturm-Bild („Metel“) der Petersburger Gouverneuerin Valentina Matwijenko zu stehen, nämlich auf 11,5 Millionen Rubel (rund […]

mehr…
Neueste

Es kriselt , wenn auch noch leise

Von   /  21. Januar 2009  /  Aktuell, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Nach den Feiertagen hat sich die Wirtschaftslage in Russland weiter verschlechtert – Teurung, Inflation und Zerfall der Rubelwährung. Nun kriegen die Konsumenten die Krise bereits handfest in Rubel und Kopeke zu spüren. Von Eugen von Arb Gewisse Dinge waren wie jedes Jahr – der öffentliche Verkehr wurde teurer und die Wohnnebenkosten. Allerdings staunten die meisten […]

mehr…
Neueste

Wie funktioniert die Musikindustrie oder ….

Von   /  20. Januar 2009  /  Aktuell, Kultur, Musik  /  Keine Kommentare

mm. Warum wir die beste Musik nicht mehr zu hören bekommen… Heimlich, aber nicht still und leise hat sich der 1.Alternative Musikkanal (A-ONE TV) in der TV und online Szene etabliert. Der seit 2005 via Satellit ausgestrahlte Sender begann erst Moskauer und inzwischen auch Russlandweit all denen Bands und Musikrichtungen eine Stimme zu verleihen, welche […]

mehr…
Neueste

Minihotel: Swiss-Star

Von   /  19. Januar 2009  /  3D-Panorama, Tourismus  /  Keine Kommentare

swissSTAR ist eine kleine Schweizer Pension im Zentrum von St. Petersburg. Betrieben von einem Schweizer, wird grosser Wert auf Sauberkeit, Sicherheit und Gemütlichkeit gelegt. Wollen Sie nicht zuviel Geld ausgeben aber trotzdem im Zentrum wohnen? Ist Ihnen Sauberkeit und Sicherheit wichtig? Legen Sie wert auf ein reichhaltiges Frühstück? Dann lade SwissSTAR Sie ein, sich einen ersten Eindruck […]

mehr…
Neueste

McDonald`s-Attentat: hohe Haftstrafen und ein Freispruch

Von   /  19. Januar 2009  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

MB. – Ein Gericht in St. Petersburg hat einen rechts motivierten Täter eines Bombenanschlags im letzten Jahr, der einem McDonald`s-Restaurant galt, wegen Terrorismus zu 15 Jahren Haft verurteilt, ein Mittäter, der ebenso vor Gericht stand erhielt sechs Jahre. Insgesamt standen vier Menschen vor Gericht. 10 leicht Verletzte nach der Explosion Bei der Explosion in der […]

mehr…
Neueste

Fotogalerie: Geliebt und verachtet – Petersburgs Tramwai fährt seit 100 Jahren

Von   /  17. Januar 2009  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

eva.- Für die einen ist es der Stolz der Stadt – sie brüsten sich damit, dass Petersburg noch heute mit über 600 Kilometern Schiene das weltweit größte Strassenbahnnetz der Welt besitzt, das gemeinsam mit den Trolleybussen jährlich 475 Millionen Passagiere sicher ans Ziel bringt. Für die anderen ist die „Tramwai“ nicht mehr als ein lahmer, […]

mehr…
Neueste

Petersbürger Peter Schaller:“Ich werde meinen Urlaub in Russland verbringen“

Von   /  15. Januar 2009  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, In Piter - die Deutschen, PetersBürger  /  1 Kommentar

Russland gilt nicht als Traumposten unter Diplomaten – Peter Schaller hingegen wollte schon immer dahin, nur verschlug es ihn immer an andere Orte auf der Weltkugel. Seit September amtet er nun als neuer Generalkonsul in St. Petersburg, bestens vorbereitet und hochmotiviert, das Land, seine Leute und seine Kultur kennenzulernen. Von Eugen von Arb „Ich wurde […]

mehr…
Neueste

Flugreisen ab St. Petersburg werden billiger

Von   /  15. Januar 2009  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

mm.- Die aus der Petersburger „Pulkovo“ fusionierte Luftlinie „РОССИЯ“, sowie zahlreiche Reiseveranstallter kündigen drastische Preissenkungen an. Die meisten internationalen und Inlandsflüge können Aufgrund der des fallenden Ölpreises billiger angeboten werden. Zum günstigeren Treibstoff kommt die staatliche Unterstützung in Form von einer Senkung der Mineralölsteuer. Für Inlandsflüge vermindern sich die Steuern um c.a. 650 Rubel für […]

mehr…
Neueste

Russlands Opposition geht für Versammlungsfreiheit auf die Strasse

Von   /  13. Januar 2009  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

eva./rian.- Die Oppositionsbewegung „Anderes Russland“ plant für den 31. Januar gleich mehrere Protestaktionen in Petersburg und verschiedenen Teilen Moskaus. Wie Alexander Awerin, Mitglied des Exekutivkomitees der Bewegung, am Dienstag in einem RIA-Novosti-Gespräch mitteilte, werden unter anderem Vertreter der Vereinigten Bürgerfront sowie der Organisationen Smena, Oborona, AKM, Verband der Sowjet-Offiziere daran teilnehmen. Nach seinen Worten wollen […]

mehr…